StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Wie könnte die Handlung aussehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
Autor Nachricht
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   13.02.09 14:57

das hat nichts mit modern zu tuen. ich meine story mäßig hat es nicht das potential nen ganzen film zu füllen
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.02.09 13:54

Ja und man könnte (zumindest im JP-Stiel) keine gute Vorgeschichte verfilmen, es sei denn du möchtest sehen wie Hammond den Aufbau seines Park's überwacht. Razz

Ansonsten könnte es nämlich wieder so eine "Nebenstory" werden wie es bei /// der Fall war und.....ganz ehrlich wer möchte das schon?
Nach oben Nach unten
rex
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 21.01.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.02.09 14:03

ich wär auch lieber dafür mit teil 4 der ganzen trilogie ein gutes ende zu geben, was an die handlung von teil 1 und 2 anknüpft.
und gestimmt hab ich für die menschen kommen nach isla nublar.
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   07.03.09 22:12

Ich hoffe, dass die Menschen versuchen Isla Nublar wieder aufzubauen und es ihnen dann auch gelingt damit es wie rex sagt, die Triologie ein schönes Ende nimmt.

Das ganze braucht aber auch ein paar hindernisse: zum beispiel raptoren angriffe
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   07.03.09 22:33

Es wäre aber kein gutes Ende wenn der Park wieder da wäre.
Nach oben Nach unten
T137n5
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 16.12.08
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   07.03.09 22:36

nichts gegen dich aber was soll das den, friede, freude, Eierkuchen.Sleep
Nee da muss was kommen was unsere vorstellungen übertrifft. bounce

mfg.
T137n5
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   07.03.09 22:38

Nein, es muss auf das hinausgehen was John am Ende von TLW gesagt hat!


Wenn ihr das nicht versteht glaub ich das ihr den Film nicht verstanden habt Wink
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   09.03.09 15:58

Genau, das ist nämlich die Botschaft hinter den 1. beiden Filmen, schade das /// alles kaputt gemacht hat. Neutral

Wenn dann muss es so enden wie es von John in TLW gesagt wurde und diesmal auch so bleiben, dann haben die Dinos nämlich ein schönes Leben auf der Insel und die Menschen bei sich zuhause auch ganz zu schweigen von den JP-Fans. Wink

Allerdings habe ich die Befürchtung das Spielberg es nicht 2 mal auf die Selbe Art enden lassen will und die Dinos dann letztenendes ausgelöscht werden, aber für mich war ja nach TLW eh im wesentlichen schluß.
Nach oben Nach unten
Aragoner93
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 26.02.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: nett^^   16.03.09 17:02

Ich hoffe ja, das die Ingen Leute, nach Nubla gehen und sie ein Team dahin schicken.Wenn ein Team da ist, soll dieses versuchen aufwändig den Park wieder aufzubauen und Zeune ect. Und die Computer wieder zum laufen zu bringen...

Dann am Ende schaffen sie es, oder sie scheitern...je nach dem xD

MFG Chris
Nach oben Nach unten
http://jparkviewer.jp.ohost.de/
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   17.08.09 19:08

After the incident on Isla Nublar, Lex and Tim's new step-father, Richard Dethers, has taken up an obcession with dinosaurs. He is researching as much as he can to get as much evidence as he can to have Isla Nublar and Isla Sorna destroyed. After a few years of research he has found that a meteor did in fact kill some of the dinosaurs. However the meteor also mutated a virus that killed the rest of them around the world. Simply a 65,000,000 year old plague. After a huge climate change due to the meteor the virus gradually died off over the next few million years. Richard Dethers now finds that the cloned dinosaurs may possibly introduce this virus back onto the Earth and wipe out the human race as we know it. Therefore, both islands must be destroyed. Now, (majorly ironic) they find that a certain plant that has also been revived from the cretacous period (to feed the some of the herbivores) may have a possible cure for most cancers. So bombing the islands is out of the question. They must send armed soldiers onto the island to eliminate the dinosaurs one by one and also gather samples of this cancer-curing plant. One group of soldiers led by grown up Lex and Tim, Richard Dethers, and Ellie Sattler are sent to Isla Nublar and another group of soldiers are sent to Isla Sorna and are led by Ian Malcom, Sarah Harding, and Nick Van Owen. However, an unidentified new sea creature takes out the boat that is going to Isla Nublar and the Group is stranded without much weapons. Ian's Group must finish the job on Isla Sorna and rush over to Isla Nublar before its to late.

Ist zwar Englisch, aber was haltet ihr von der Story? Ich find die hat was! Wink Auch wenn mir da iwie BioSys & Dodgson fehlt Sad Razz

Edit: Bitte,Bitte lieber Spielberg & Universal dreht den 4. mit dieser Story! Das würde ein mehr als gelungener Abschluss der (dann) Quadrologie werden, sofern dieser film minimum 140 min geht Wink
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   17.08.09 21:04

Ich mag diese ganze Krankheitsgeschichte nicht.

Abgesehen davon, dass es nicht zu JP passt, ich fände es höchst unwahrscheinlich, wenn die geklonten Dinosaurier diesen Krankheitserreger in sich tragen. Man bedenke, wie Dinsoaurier erschaffen werden:

Eine Mücke sticht einen Dinosaurier, bleibt kurz danach in Baumharz kleben, fossiliert über Jahrmillionen, wird entdeckt, das Blut wird extrahiert... und der Virus soll wirklich das alles überstehen (geschweige denn vom Dino zur Mücke und von der Mücke in den Klon wandern)?

Vor allem muss man bedenken, dass gar nicht alle Dinosaurier aus der Zeit vor 65 Millionen Jahren stammen (Brachiosaurus und Dilophosaurus z. B. ), dann müssten diese Saurier ja theoretisch "clean" sein.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   17.08.09 21:11

Die könnten sich ja bei den anderen angesteckt haben.

Und es gab schon viel unrealistischere Sachen in JP...

Die meisten hier sind irgendwie immer total ablehnend gegen Ideen, obwohl sie nicht mal wissen wie das "Endprodukt" dann aussieht... Finde ich schade Neutral
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   17.08.09 21:36

Ich bin zwar noch nicht lange hier, aber stimmt .. Ich find die Story wirklich gut und wenn jemand ne bessere Idee hat, kann er sie ja posten! Wink
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   17.08.09 21:36

Die Krankheitsgeschichte ist und bleibt in meinen augen Mist. Very Happy

Und dabei ist das Realistische nur mal Nebensache.

Selbst wenn die Story realistisch wirkte würde das irgendwie eine
falsche Richtung einschlagen.

Es gibt noch genügend andere Ideen die in einen möglichen JP4 besser
rüber kommen würden als die Krankheitsstory.
Nach oben Nach unten
ThunderChild
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 32
Ort : Potsdam
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   18.08.09 9:18

Ian schrieb:
Die Krankheitsgeschichte ist und bleibt in meinen augen Mist. Very Happy
...
Es gibt noch genügend andere Ideen die in einen möglichen JP4 besser
rüber kommen würden als die Krankheitsstory.

Absolutes Dito!

Ein Virus überlebt nicht 65 Millionen Jahre lang, auch nicht im Bernstein. Eine Dinosaurierkrankheit, die auch die geklonten Tiere befällt müsste schon im Gencode der Tiere festgeschrieben sein und wäre dann nicht ansteckend. Ich kann mich ja nicht mit Dino-DNS infizieren.

Neinnein, die Krankheitssache klingt nach ner billigen Nummer, um die Dinos loszuwerden und die Story ein für allemal abzuschließen.

Wie wäre es damit
http://www.nichtlustig.de/toondb/020127.html
damit
http://www.nichtlustig.de/toondb/021028.html
damit
http://www.nichtlustig.de/toondb/030313.html
oder damit
http://www.nichtlustig.de/toondb/051221.html

Wink
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   18.08.09 12:07

Aaalso hier ne mögliche Variante die gehen KÖNNTE:

1. Teil des Filmes: Rückblick vor 65 Millionen Jahren: Ein riesiger Meteorit schlägt auf die Erde ein. Dabei wird ein Großteil der Dinosaurier vernichtet. Die Dinos, die überleben werden von einem Virus der mit dem Meteoriten auf die Erde gekommen ist infiziert. Auf der Flucht vor einem Raubsaurier wird einem Pflanzenfresser eine Bisswunde zugefügt und er hat eine offene Wunde durch welche dann der D-Virus (D für Dinosaurier - ich weiß kreativ Smile) in sein Blut gelangt. Kurz danach beißt ihn ein Moskito und saugt das vom D-Virus infizierte Blut auf. Der Moskito landet danach auf einem Baum,wird vom Harz überzogen und den Rest erzählt JP 1-3.

2. Teil 65 Millionen Jahre später:

Nach dem Vorfall auf der Isla Nublar, Lex und Tim's Vater, Richard Dethers, führt eine Untersuchung der Dinosaurier durch. Als er mit der Erforschung sehr weit ist,lümmert er sich darum so viele Beweise, wie er kann, um die Isla Nublar und Isla Sorna zu vernichten.
Nach einigen Jahren der Forschung hat er festgestellt, dass ein Meteor in der Tat einige der Dinosaurier getötet hat. Aber durch den Meteoreinschlag mutierte ein Virus , dass den Rest von ihnen auf der ganzen Welt getötet hat. Sozusagen eine 65 Millionen Jahre alte Pest. Nach einem riesigen Klimawandel,der aufgrund des Meteors mit dem Virus aufkam, starben nach und nach die Dinos,welche den Virus überlebten aus in den nächsten paar Millionen Jahren.
Richard Dethers befürchtet nun, dass die geklonten Dinosaurier möglicherweise wieder dieses Virus auf die Erde bringen, und dadurch die Menschheit,wie wir sie kennen,auslöschen könnten. Daher müssen beide Inseln vernichtet werden . Nun, wird jeodhc festgestellt, dass eine bestimmte Pflanze, welche auch wieder aus dem cretacous Zeitraum möglicherweise ein mögliches Heilmittel für die meisten Krebsarten sein könnte. Somit ist eine Bombardierung der Inseln ist ausgeschlossen. Sie müssen bewaffnete Soldaten auf die Insel schicken, um die Dinosaurier,die noch am Leben sind da der Virus sich dort bereits verbreitet,einen nach dem anderen zu eliminieren und auch Proben sammeln von dieser Krebs-Heil-Pflanze.
Eine Gruppe von Soldaten unter der Leitung von den Erwachsenen Lex und Tim,welche heute auch bedeutende Forscher sind, Richard Dethers, und Ellie Sattler gehen auf die Isla Nublar und eine weitere Gruppe von Soldaten geht auf Isla Sorna welche von Ian Malcolm, Sarah Harding, und Roland Tembo geleitet werden. Jedoch muss die Isla Nublar Gruppe mit einem Schiff zur Insel, da sie von der Luft aus nicht mehr ansteuerbar ist, da es keine geeigneten Landeplätze gibt und der "East Dock" noch intakt ist. Jedoch werden sie auf der Fahrt zur Insel durch eine unbekannte,neue Kreatur im Meer angegriffen (Es handelt sich wahrscheinlich um einen Kronosaurus). Einige können sich mit Rettungsbooten auf die Isla Nublar retten,jedoch haben se eine Menge an Waffen während des Angriffes verloren.
Ian's Gruppe erfährt über Funk davon und muss ihnen zur Hilfe kommen nachdem sie ihren Auftrag auf der Nublar erledigt haben.

Also den 1. Teil hab ich mir selbst ausgedacht, der 2. ist die Übersetzung von dem englischen Text von gestern von mir (mit hilfe von Google lol! ) ..

Meinungen? Wink
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   18.08.09 14:43

Nick schrieb:

Die meisten hier sind irgendwie immer total ablehnend gegen Ideen, obwohl sie nicht mal wissen wie das "Endprodukt" dann aussieht... Finde ich schade Neutral

Grundsätzlich bin ich offen für Neues, ich finde nur, dass die Geschichte mit der Krankheit nicht zu JP passt.
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 15:58

Was würdet ihr denn davon halten wenn man die Idee vom 2. Teil wiederaufgreifen würde? Also z.B. so:

InGen ist Pleite, wird von BioSys aufgekauft womit auch die Rechte an den Dinos sowie dem nicht fertig gestellten Jurassic Park San Diego an sie übergehen. BioSys schickt eine Einheit nach Isla Sorna um lebende Tiere für den Park zu fangen, eine andere Einheit (unter der Leitung von Dodgson) fliegt auf die Nublar um die Computer bzw. Festplatten zu bergen. Dann bauen se halt den Jurassic Park San Diego auf packen da auch die ganzen Tiere rein, und an der Küste (weiß nich, hat San Diego eine?^^) haben die irgendwo ne Forschungseinrichtung wo se die Wassersaurier klonen, diese brechen dann aber aus und wie im Jurassic Park San Diego werden von dem "Earth-First-Mistkerl" (wie in Roland so schön nannte Razz) freigelassen und so weiter daraus entwickelt sich iwie ne Story;)
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 16:47

@maxwell

Ich möchte dir ganz dringend empfehlen mal deine PNs bzw. deine Mails zu checken Wink
Hat nichts mit dem Thema hier zu tun, aber anscheinend siehst du nicht wenn du Post hast, also probiere ich das auf diesem Wege Laughing
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 17:04

Maxwell89 schrieb:
Was würdet ihr denn davon halten wenn man die Idee vom 2. Teil wiederaufgreifen würde? Also z.B. so:

InGen ist Pleite, wird von BioSys aufgekauft womit auch die Rechte an den Dinos sowie dem nicht fertig gestellten Jurassic Park San Diego an sie übergehen. BioSys schickt eine Einheit nach Isla Sorna um lebende Tiere für den Park zu fangen, eine andere Einheit (unter der Leitung von Dodgson) fliegt auf die Nublar um die Computer bzw. Festplatten zu bergen. Dann bauen se halt den Jurassic Park San Diego auf packen da auch die ganzen Tiere rein, und an der Küste (weiß nich, hat San Diego eine?^^) haben die irgendwo ne Forschungseinrichtung wo se die Wassersaurier klonen, diese brechen dann aber aus und wie im Jurassic Park San Diego werden von dem "Earth-First-Mistkerl" (wie in Roland so schön nannte Razz) freigelassen und so weiter daraus entwickelt sich iwie ne Story;)


Hey, mit dem Earth First Mistkerl meint Roland Nick Laughing

Warum sollte Nick das tun?
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 17:10

Haha ich weiß das er Nick meint Very Happy

Ehm, kA weil er es in Teil 2 auch gemacht hat ^^
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 17:12

Ja, aber da war es ja für das Wohl der Dinos. Ich denke nicht das Nick die Menschheit gefährden würde, in dem er gefährliche Dinos freilässt Wink
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 17:18

Vllt sind in San Diego ja nur Pflanzenfresser Wink Dann denken sie sich einfach sowas aus wie das se dir Dinos da in ner Nacht & Nebel Aktion befreien und auf die Sorna wieder bringen wollen Wink
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   21.08.09 17:21

Die Leute wollen Fleischfresser sehen Twisted Evil Deswegen würden sie bestimmt in so eine große Stadt wie San Diego auch welche holen, nicht nur Pflanzenfresser..

Und die Pflanzenfresser können auch ganz schön gefährlich sein, siehe Triceratops oder Pachycephalosaurus in TLW Wink
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   04.09.09 19:15

Also ich würd ja die Idee noch gut finden wenn man das 2. Buch 1:1 verfilmt Wink Bin grad dabei das Buch zu lesen und es ist so ziemlich das geilste was ich je gelesen hab ^^

AUßerdem kommt dadrin auch irgendwas mit nem Virus bei den Dinos vor =/
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   Heute um 3:24

Nach oben Nach unten

Wie könnte die Handlung aussehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 12 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -