StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Dünne Elektrozäune

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   08.02.09 16:56

also um mal jetzt nochmal die zäune in jp jpog zu vergleichen.

also ich habe auch meinen t-rex in einen stufe 1 zaun-gehege gepackt und wenn mann gut genug aupasst reicht das erlich gesagt völlig aus Very Happy

kann auch sein dass die stufe 2 und 3 in JP1 noch nicht erforscht hatten lollflag
Nach oben Nach unten
Animal
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 27.01.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   08.02.09 17:52

Onkelpsycho schrieb:
Ist aber ne wage Vermutung... zumal das ja angeblich keinen sinn macht da hinter dem zaun ja eigentlich ein graben ist... (oder auch nicht wie der filmfehler beweist...

Klar ist es nicht so ganz schlüssig wegen dem Graben den man später sieht, jedoch denke ich, dass man bei der Einstellung sich das so gedacht hat.
In Vielen Zoos sieht man es auch so wenn auf einen Zaun ein Graben folgt. Da fällt dann der Zaun ab bis die Mauer so hoch ist, dass kein Zaun mehr nötig ist.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   08.02.09 22:27

Onkelpsycho schrieb:
(oder auch nicht wie der filmfehler beweist...

Nun jetzt das geschehen direkt als Filmfehler zu Karegorisieren ist schon nicht richtig.hier ist die beste erklärung:
http://www.jplegacy.org/home.php?load=jurassicpark/ffjpking.shtml

hier wird alles genau beschrieben, auch das es NICHT sein kann, dass die Zäune schräg runterlaufen, weil da der Graben besteht...
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Fleischfresser-Fan
DNS-Strang
DNS-Strang


Weiblich
Alter : 25
Ort : Dortmund
Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 15.11.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   14.03.10 14:26

Zum Zan und Graben hätte ich noch ne Frage.
Ich habe mir gerade JP1 angeschaut und mir ist aufgefallen das bei dem t-rex gehege zuerst der Zaun kommt und dann geht es richtig steil und tief runter. Aber vorher hat man doch gesehen das der T-rex da stand und fast über den Zaun ragte. Aber dann müste der ja gigantisch sein dass der vom boden bis zum zaun hochkommt.

Der sieht aber gar nicht so aus.
Was hat es damit aufsich? dass hinter dem zaun ,wo alan mit den mädchen runtergeklettert ist, dass es da so tief runtergeht? Das verwirrt finde ich...

Habe mir schon das auf der englischen seite durchgelesen werde da aber nciht schlau raus. kann mir das jemand nochmal erklären? Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   14.03.10 14:39

http://www.jurassicpark-forum.com/jurassic-park-f3/filmkritk-t4-15.htm
Hier hatten wir glaube ich schon mal darüber diskutiert. Ist ein wohl ein Film bzw. Umsetzungsfehler.
Nach oben Nach unten
Onkelpsycho
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 15.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   16.03.10 15:37

"Da ist es ja kein Wunder das sie Fliegen gelernt haben..."


Very Happy
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   14.04.10 19:35

Um nochmal auf den Strom zu kommen der durch die Zäune fließt. Also ich weiß ja ne wieviel Ampere drauf waren im JP aber 10 000 Volt sind ne viel das haben wir mitunter auf dem Weidezaun bei einer normalen Kuhweide.

MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Mr. Grant
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 31.03.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   14.04.10 20:24

Also eine Steckdose hat 220, die kann einen schon umhauen
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   14.04.10 21:10

Naja, die 220 Volt sind nicht ausschlaggebend. Denn wie Eddi Carr schrieb, kommt es auf die Ampere Zahl an.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   14.04.10 22:10

Naja so viel Volt bringt aber auch nur ein gutes Weidegerät mit Netzanschluss.

MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   15.04.10 18:16

Stimmt. Aber es steht ja nirgends wieviel Ampere die Zäune haben. ich gehe aber davon aus, dass sie sicher jede Menge haben. Vielleicht steht im Buch DinoPark etwas darüber. Ich schau heute abend mal nach.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   11.05.10 8:28

Ich hab mir letztens mal wieder JP angeschaut und muss sagen die Zäune sind wirklich sehr dünn.
Entschuldigung wenn ich das immer darauf beziehe aber damit kenn ich mich nun mal aus da ich in diesem Bereich arbeite.
Wenn man die Göße des T-Rex sieht und den Zaun dazu muss ich sagen wenn der T-Rex die Größe eines ausgewachsenen Bullen hätte wäre der Draht des Zaunes dünner wie normaler Weidedraht und selbst normaler Weidedraht kann Bullen nicht unbedingt aufhalten.


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   11.05.10 11:27

Die "Dicke" des Zaunes ist doch gar nicht ausschlaggebend, sondern die Stärke des dadurch fließenden Stroms Wink
Außerdem immer dran denken "es ist nur ein Film" Wink
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   12.05.10 10:43

@ Robert ich weiß das es nur ein Film ist aber sehen wir es mal so selbst bei den 10000 Volt (ja ich weiß es kommt auf die Amperezahl an) die einem Menschen schon richtig weh tun das interessiert selbst ein ausgewachsenes Rind nicht.


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   12.05.10 14:03

Wie du schon sagst, es kommt auf die Ampere Zahl an Wink
Also ist die Aussage mit den 10.000 Volt uninteressant.
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   12.05.10 15:26

Dann wäre es also Ratsamer bei solchen Tafeln die Ampère Zahl hinzuschreiben als die Volts?

Dazu kann es keine Alzugrosse Ampère gewesen sein, denn Tim hat den Schlag ja knapp überlebt.
Nach oben Nach unten
Spino336
-GESPERRT-


Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 08.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   12.07.10 20:48

Es war eh unlogisch das der Junge ein Stromschlag bekommen hat Evil or Very Mad
man bekommt sowas nur wenn man den Zaun und en Boden berührt.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   12.07.10 22:28

Er berührte ihn nicht bloß, er hing am Zaun.
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   13.07.10 16:33

Mit merern Körperteilen. Aber spielt das eine Rolle.
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   13.07.10 18:21

Ne eigentlich nicht da er den Boden ja hätte berühren müssen, aber ich weis das es so ne besondere Technick gibt weis jetzt nicht wie die heißt das man den Elektrozaun so erden kann das der der dranhängt auch geerdet ist.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   13.07.10 21:13

Die Sache ist im Film völlig richtig dargestellt.
Hätte Tim den Boden berührt dann wäre er nicht mehr vom Zaun weggekommen. Er hätte da "gezappelt" und wäre von innen her durch den Strom gegrillt wurden.
Dadurch das er nicht den Boden berührte bekam er "nur" einen heftigen Stromschlag und hat dadurch auch den Zaun losgelassen.
Nach oben Nach unten
Ferrari
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 28.06.10
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   13.07.10 21:27

Und warum kriegen Vögel dann keinen Stromschlag wenn sie auf, ach Schei*** mir fällt der Name gerade nicht ein, diesen Stromdrähten sitzen?
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   13.07.10 21:30

Weil sich der Vogel nur auf einen der Drähte niederlässt. Dadurch ist es ungefährlich. Würde er aber wie Tim im Film mehrere Drähte gleichzeitig berühren dann würde er einen Schlag bekommen.

Eigentlich wollte ich ja auf deine Beiträge nicht mehr eingehen (wegen der Sache im Dinobereich) aber ich dachte das wäre für die Allgemeinheit auch sehr interessant Wink
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dünne Elektrozäune   Heute um 17:16

Nach oben Nach unten

Dünne Elektrozäune

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -