StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Filmkritk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   23.02.10 15:54

Das gehört jetzt aber wirklich nicht mehr zur Filmkritik, von daher bitte zurück zum Thema.
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   10.02.11 19:02

Richard Levine schrieb:
Ehrlich gesagt macht die Szene mit dem Tod von Donald Genaro acuh keinen Sinn. Warum steht dort dort am Arsch der Welt ein Toilettenhäuschen wenn man in der Theorie sowieso nicht aus dem Auto hätte austseigen können.
Wink


Es hätte auch einen Knopf im Auto geben können womit man dann quasi signalisiert dass man mal muss und die Autos dann am nächsten Klohäuschen halten.
Oder es wären noch ein paar Atraktionen hinzugekommen wie z. B. Beobachtungsplattformen. Dann hätte man an jedem Gehege für eine halbe oder eine Stunde gehalten.
Weiß jemand wie lange diese Fahrt dauern sollte? Im Film wird da glaube ich nichts erwähnt.
Nach oben Nach unten
Manu
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Ort : Wien
Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 03.06.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   11.02.11 2:34

Die Fahrt wird ca. 2-3 Stunden dauern würde ich sagen, aber genau weiß ich es auch nicht. Und Genarro ist deßwegen aufs "Häusel" gelaufen, weil er so Angst hatte wenn er im Auto geblieben wäre und nicht ihn Panik geraten wäre wie die Kinder, wäre wahrscheinlich nichts passiert. Aber wer bewahrt schon wirklich Ruhe wenn ein Tyrannosaurus vor einem steht, bzw. im Auto sitzt?
Nach oben Nach unten
http://www.jplegacy.org
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   11.02.11 9:06

Die Frage war ja warum da überhaupt ein ''Häuschen'' stand wenn die Türen der Autos eigentlich während der Fahrt Zentralveriegelt hätten sein sollen Smile
Nach oben Nach unten
Manu
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Ort : Wien
Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 03.06.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   11.02.11 16:49

Die war wahrscheinlich für die Parkwächter und die Leute die, die Rundfahrt durch den Park machten. Außerdem ohne dieses Häuschen hätte man die Stelle im Film wahrscheinlich anders machen müssen.^^ Ist nur eine Vermutung.
Nach oben Nach unten
http://www.jplegacy.org
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   11.02.11 17:03

Naja aber bei so ner Tour wäre es ja ne Zumutung, wenn dort keine Klo´s stehen würden.
Ihr macht euch Gedanken. ;-)
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   12.02.11 20:49

Das Klo stand da vielleicht auch für Arbeiter lol! Da laufen bestimmt viele Leute rum, die sich um die Zäune etc. alles kümmern müssen. Alleine für die könnte das schon da rumstehen. Oder wenn es im Auto mal 'nen Notfall gibt lol! Dann guckt der Typ auch in die Kamera und John Hammond sieht am PC zu.."ICH MUSS SCHEISSEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEN!!" Dann machen die die Türen bestimmt auf Very Happy
Nach oben Nach unten
snafing
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   15.02.12 17:56

Moin Jurassic Park Fans,

ich liebe diesen Film. Ich bin immer noch ein begeisteter Jurassic Park Fan und das schon seit meiner kleinsten Kindheit. Ich bin sozusagen damit groß geworden.

JP1 ist einer meiner Lieblingsfilme. Er ist einfach klasse. Ein Abenteuerfilm mit Hirn. Gute Story mit Anspruch. Gute Charaktere und Entwicklungen. Und zu dieser Zeit (sogar heute noch) mit spektakulären Effekten, die sogar heute noch Filme in den Schatten stellen. Ich liebe auch die Verbindung von Animatronic und CGI-Effekten. Für mich ein Meilenstein der Filmgeschichte und es hat eine glatten 10/10 verdient.
Nach oben Nach unten
TheDelta
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 26
Ort : Home
Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 30.03.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   31.03.12 11:30

Ich bin ebenfalls sehr positiv zum Film eingestellt. Nette Story und teils ordentlich epische Szenen mit ansehnlicher Animationstechnik und hübsche Naturkulisse. Klasse Filmkritik! gut gemacht
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   14.07.13 18:23

Habe mir kürzlich nochmal die ganze Reihe angesehen und Jurassic Park 1 gehört immer noch zu meinen absoluten Lieblingen.
Der Film hat einfach alles. Viele geniale Charaktere, eine tolle Story, eine wunderschöne Location, viele spannungsgeladene Momente,
selbst für heutige Verhältnisse noch richtig realistisch wirkende Effekte und einen Soundtrack der unter die Haut geht (besonders in der letzten Szene).
Es gibt absolut nichts was ich an diesen Film bemängeln kann.

Auch nach 20 Jahren immer noch ein zeitloser Klassiker.
10 von 10 Punkten
Nach oben Nach unten
Ankylo
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 06.06.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: That Guy With The Glasses   03.06.14 18:40

Hier nochmal eine Kritik vom Nostalgia Critic (auf englisch)

https://www.youtube.com/watch?v=R_5QNM48Cac

Vor ein paar Jahren hat er bereits ein Video zu TLW gemacht.
Nach oben Nach unten
Tim Murphy
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 28
Ort : Ulm
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 23.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 8:41

Da mag einer den Film aber gar nicht  Sad 

http://www.vice.com/de/read/es-ist-so-viel-verkehrt-mit-jurassic-park
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 9:03

^ nur - bei dieser Logik dürfte man schlicht keine Filme schauen gehen. Man dürfte nicht mal ins Theater gehen, weil Dinge dargestellt werden, die so in Wirklichkeit nie passieren.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 9:09

Er interpretiert aber auch viele Sachen total falsch... Die Stärke von John z.b., Hammond startet die Tour durch eine Fernbedienung oder? Also kann er doch bestimmt auch die Verriegelung damit lösen.
Und die Security Überwachung ist bei einer Live Übertragung sehr oft mit Fortschrittsbalken.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 13:58

^ Stimmt. Er hat ja dann die Tour gestoppt und bestimmt automatisch die Verrieglung gelöst.
Oh man  Rolling Eyes An sich einige Sachen die ich verstehe, wie Tim und die SPAS 12, wo ich mir darüber auch immer gefragt habe, warum er so unnütz dasteht, während Ellie sich fast ihre Beine ausrenkt um die Waffe zu holen, aber automatisch den Film Schei*** betitteln?
Die meißten dieser "Fehler" lassen sich doch ganz logisch erklären:

mit dem T-Rex "anschleichen": Vielleicht hat er Lex auch nur mit dem kalten Blick angeschaut, während Gennarro zur hälfte aus seinem Maul hing.

Das Loch: Eigl. ein alter Hut und man weiß ja wieso es da ist.

Mit Hammonds Kraft: oben erklärt

Das mit dem Raptor der den Container wegkickt:
1) Rammte das Tier mit voller Wucht mit dem Kopf die Wand des Containers. In der Kühlkammer schnappte es hauptsächlich nach Tim und der Kopf steckte ja, wie auf dem Bild, zur Hälfte auch draußen. Als es den Kopf zurrückzog war das Tims Chance. Dannach konnte man ja noch einige laute Klopfer an der Stahltür hören und sie ruckelte auch ganz schön.
Hätte sie das selbe gemacht wie am Container, wäre sie mit Sicherheit rausgekommen.
2) Der Container hat ja Räder, die an Schienen fuhren. Kein Wunder, das es dann so "weit weg flog".

Durch den Zaun kriechen: hätte vielleicht nur Tim gepasst, obwohl es auch für ihn ziehmlich eng sein müsste, aber durch den T-Rex Gebrüll wurden sie dann doch verschreckt, schnell rüber zu klettern.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 14:16

Das sind sowieso ganz schön starke Worte für jemanden der bei Vice arbeitet.
Klar hat der Film fragwürdige Szenen (was die Logik angeht) aber im Endeffekt kann man sich das meiste zusammenreihmen.

Ich glaube nicht mal das Hammond die Fernbedienung benutzt hat, sondern das es eine Art Sicherheitsmechanismus gab, der die komplette Halterung löst sobald eins geöffnet wurde. Könnte ja ein Feuer ausgebrochen sein oder ähnliches.
Die offene Tür des Explorers zu erwähnen ist sowieso selten dämlich. Sowas nennt sich Schnitt und kommt in den meisten Filmen vor.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 14:55

Man sollte den Verfasser des Textes mal dringent verprügeln. Very Happy
Ne mal erlich, ich habe selten so einen Rotz gelesen.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 15:16

Was mich an der Kritik stört ist dass sie sich nicht um die eigentliche Sache dreht. Film ist Film, Filme werden NIE perfekt sein... denn sie werden erst gedreht und dann so zusammengeschnitten dass sie einigermassen in den Kontext passen und künstlerisch ansprechen. In jedem Film sieht man Dinge, die chronologisch betrachtet nicht sein sollten, oder schon grundsätzlich nicht ins Bild gehören (das ist im übrigen auch der Grund weswegen ich selber nicht filme, sondern fotografiere, den Fotos geben immer einfach die Situation wieder wie sie zu der Sekunde eben war).

Da hat jemand einfach kein besseres Hobby als zu Lästern, nicht mehr und nicht weniger.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   22.08.14 17:02

Außerdem konnte der Raptor keine Kraft aufbringen in dem Kühlraum es war ja auch glatt...
Der Typ will einfach nur meckern!
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Filmkritk   10.12.14 10:02

Man kann es auch mit dem Ernstnehmen von Filmen echt übertreiben. Würde dann gerne mal solch einen Eintrag von ihm zu den Transformers Filmen sehen^^ Logiklöcher/Fehler ohne Ende.

Es gibt schnitt bzw. Anschlussfehler die einfach beim Schneiden passieren (Jeep Tür) oder Anschlussfehler die dadurch entstehen dass Szenen oft mehrmals gedreht werden und dazwischen Pausen sind in denen, ungewollt, was geändert wird (Hammonds Spültuch im Trailer von Allen und Elli wechselt seine Farbe). Und Fehler wie das Baumrunterklettern passieren einfach aus Dramaturgischen Gründen. Wäre doch langweilig gewesen wenn Grant sich Tim geschnappt hätte und dann einfach 1m weiter nach rechts geklettert wäre und dem Auto beim Fallen zugeschaut hätten. Dann lieber so.


Was mir noch immer unerklärlich ist, ist die Frage wer die Tür von dem Gefrierraum so weit zugemacht hat?!?
Tim rennt hinein, rutscht aus und liegt da, der Raptor kommt hinterher (Tür noch immer weit offen) , rutscht ebenfalls aus und legt sich hin, daraufhin rappelt sich Tim ja auf und rennt zur Tür raus, doch genau in dem Moment in dem er draußen ist, sich umdreht um die Türe zu schließen ist die schon so weit zu dass der Raptor gar nicht ganz durchpassen konnte.

Also die Tür schloss sich von ganz Auf nach fast geschlossen durch Geisterhand^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Filmkritk   Heute um 21:04

Nach oben Nach unten

Filmkritk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -