StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Das Riesenbiest

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   18.09.08 12:58

Also ich hab mir eine Theorie aus diesen ganzen sachen erstellt:
und zwar ist das Riesenbiest kein Weibchen sondern ein Männchen

und die anderen 6 die dazugehörten womöglich auch
der Grund: Dr. Grant hat im Buch erklärt dass ein Löwe in einem neuem Rudel kam und alle anderen Löwen und deren Kinder tötete um seine Gene zu verbreiten, das hat womöglich dieser Raptor auch gemacht

die Raptoren lebten ja am anfang in einem eigenem Gehege, das würde ja auch die Eierschalen erklären die Dr. Grant und die Kinder gefunden haben

Wer das Riesenbiest ist denke ich mal das das der Raptor im Bunker war.
Denn ein natürliches verhalten zeigt die beiden Weibchen als sie Robert überwältigt haben

so denke ich das es so sein könnte


MfG: N!ko
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   18.09.08 17:23

Hmm, also die Parallele mit den Löwen klingt eigentlich ganz gut.
Aber es gibt in der Tierwelt auch solche Dominanzkämpfe unter Weibchen.
Es muss also nicht zwingend ein Männchen gewesen sein.

Das mit den Eierschalen was du erwähnst, wird aber im Film ganz gut erklärt, und schließt halt auf die DNS mancher Froscharten, die Ihr Geschlecht von Männlich nach Weiblich ändern können.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   18.09.08 18:06

Genau !
also hatten sie das schon viel früher drauf und zwar bei ihren eigentlichen Gehegen, und als bei ihnen die Paarungszeit kam war nun die frage WER? das ist meine Theorie 1 aber es wurde ja nie erwähnt wo die restlichen getötet wurden und zwar im eigentlichen gehege oder im kleinem Raptor-Pit ?
ich denke das mit 8 Raptoren da drinnen es zu eng währe
wenn es wirklich angeblich 8 Stück da drinn gab
dann währe es ein grund warum sich vielleicht die Tiere gegeneinander getötet hätten
Und es währe noch ein schlampiger fehler vom Jurassic Park team Mad

Und vom Film her währe es sinnvoll der Raptor im Bunker, weil er doch zuletzt kam und glaube auch zuletzt gegangen ist (gegen das Skellett geschleudert)

MfG: N!ko
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   18.09.08 18:07

Und doch stellen wir uns so logische und realistische Theorien auf, dass wenn wir Steven Spielberg fragen würden ob das alles so sein könnte er nur verdutzt "eh ja so ähm in der art" antworten würde Laughing



MfG: N!ko
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   18.09.08 19:22

Stimmt solche Theorien können echt nur Fans aufstellen, meistens haben die Filmemacher selbst, garnicht so weit gedacht. Smile

Aber das ist ja das tolle an guten Filmen; man kann immer wieder neue Aspekte und Theorien bekommen.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   18.09.08 21:55

Stimmt. Und es macht spaß bisschen seine Kreativität zu äusern Laughing


MfG: N!ko
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   10.03.09 0:35

Also ich ging immer davon aus das der Raptor im Bunker das Riesenbiest war. Da er (sie) alle bis auf zwei getötet hat dachte ich das die zwei fortan immer zusammen rumliefen währrend das Riesenbiest halt für sich allein lebte (und später auch jagte).
Das der letzte Raptor das Riesenbiest ist kann ich mir auch vorstellen da der ziemlich aggresiv gegen den T-Rex springt und schließlich sollte der ja aggresiver als ein normaler Velociraptor sein. Und eigentlich würde ein kleiner Jäger in der Natur keinen extrem größeren Jäger alleine angreifen denn das Ende wär ziemlich vorhersehbar
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   10.03.09 14:05

Das glaube ich eher nicht, der im Bunker war sicherlich nicht das Riesenbiest.

Das wär doch dann irgendwie blöd wenn grade das Riesenbiest im Bunker stecken bleibt. Laughing
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   10.03.09 17:36

Ich glaub schon, weil er am ende kam, vom Vorhang Wink
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   24.03.09 17:34

Ich denke, das Riesenbiest sit der der man ganz am anfang sieht.
Der der den Arbeiter frisst.
Nach oben Nach unten
Aragoner93
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 26.02.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: also ich denke..   08.04.09 17:42

Also das in der Küche zu 100% nicht, weil die Rede von einem RIESEN-BIEST ist.
Die sind exakt gleich gross, würde ich sagen und daher ist es schonmal auszuschliessen....

MFG Chris

PS: Das Riesenbiest ist, das am Anfang, weil das immer in einem extra Futter Trackt gebracht werden musste ( sagte Muldon auch) und am Anfang sind gerade die Arbeiter dabei das ding zum Füttern zu bringen, ausserdem sieht man auch das es im Vergleich zu den anderen wesentlich grösser ist Wink
Nach oben Nach unten
http://jparkviewer.jp.ohost.de/
Roland Tembo
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 26
Ort : Merchweiler
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 22.04.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   02.05.09 19:25

Also das am Anfang ist definitiv das Biest, ich glaube das brauch man nicht zu diskutieren.
Aber ich denke das das Riesen-Biest das ist, das später Muldoon tötet und am Ende gegen den T-Rex springt.
Auf die Sache mit Muldoon bin ich gekommen, weil das Biest am Anfang durch diese Box blickt, in der es hergebracht wird, und Robert im Blick hat und da scher schon den Gedanken hegt ihn zu töten.
Und die Szene mit dem Rex stellt denke ich wirklich dar, dass das Bist halt agressiver ist als die anderen.

Das ist meine These Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Borgory
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 34
Ort : Schkeuditz bei Leipzig
Anzahl der Beiträge : 864
Anmeldedatum : 25.04.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   03.05.09 10:16

Aus Zeitgründen hab ich jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber ich denke man kann das "Riesen Biest" gut unterscheiden wo die auf den Knochen rumspringen. Da gibt es einen Raptor der deutlich etwas anderst aussieht, ich fand auch die Haut sah etwas blasser aus. Ich habe mir jedenfalls damals immer eingebildet das dies wo die Chefin ist, obwohl man nix am Verhalten bemerkt, sondern legetlich am Aussehen.
Nach oben Nach unten
Tim90
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 06.04.09
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   06.05.09 16:18

schade das mann jetzt nicht entgültig klären kann welches das reisenbießt ist denn das würde mich brennend interriesieren.
Naja meine meinung ist das es der Velociraptor ist der am anfang den torhochzieher tötet.
Nach oben Nach unten
Smilodon
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 30
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 27.11.09
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   27.11.09 1:52

Roland Tembo schrieb:
Also das am Anfang ist definitiv das Biest, ich glaube das brauch man nicht zu diskutieren.
Aber ich denke das das Riesen-Biest das ist, das später Muldoon tötet und am Ende gegen den T-Rex springt.
Auf die Sache mit Muldoon bin ich gekommen, weil das Biest am Anfang durch diese Box blickt, in der es hergebracht wird, und Robert im Blick hat und da scher schon den Gedanken hegt ihn zu töten.
Und die Szene mit dem Rex stellt denke ich wirklich dar, dass das Bist halt agressiver ist als die anderen.

Das ist meine These Very Happy Very Happy Very Happy


Bin exakt der selben Meinung!!!

Am Anfang ist klar das ist das Riesenvieh!

Das Vieh im Bunker ist es nicht, sondern für mich ist das Riesenbiest, dass was Muldoon tötet, er sagt ja auch kurz vor seinem Tod "clever Girl" , jedenfalls im Originalton!

Und das Riesenbiest ist die Rudelführerin, und diese verhält sich auch sehr dominant gegenüber dem anderen in der Küche!

Den Gedanken das sich das Vieh ganz am Anfang Muldoons Gesicht einprägt gefällt mir^^ sie hasst ihn und tötet ihn! Und sie ist auch das Vieh das den T-Rex angreift!
Nach oben Nach unten
Smilodon
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 30
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 27.11.09
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   30.11.09 22:47

Also hab den Film Gestern noch mal geschaut! Und muss sagen das ich mich wohl geirrt habe, was den Raptor im Bunker angeht!!

Das Riesenbiest ist für mich einfach der Raptor, der im Prinzip der Hauptdarsteller der Raptoren ist!

Ich weiß auch das alle anderen Raptoren Weibchen sind, trotzdem nennt Muldoon das Riesenbiest immer "Sie" aber auch wenn sie alle Weiblich sind heißt es ja "der" Raptor, weil man Tiere in den meisten Fällen als männlich benennt, der T-Rex, Der Dilophosaurus, egal ob weiblich!

Grant sagt ja auch " Der Tyrannosaurus will nicht gefüttert werden, er will jagen" und meint ja auch ein Weibchen!

Ich denke das Muldoon irgendwie eine persönliche Beziehung zum Riesenbiest hat und sie deswegen nicht ihn nennt (ihn ---> den Raptor) sondern immer von "ihr" spricht! Das "Ihr" zeigt das er "sie" ja als Individuum benennt und nicht einfach "ihn", den Raptor, meint!

Im Englischen Originalton sagt er Anfangs ja auch "shoot her" Im deutschen sagt er "erschiesst ihn"! Ihn = den Raptor, im Englischen könnte es also durchaus auch "shoot him" heißen, auch wenns ein Weibchen ist!


Ich dachte Anfangs immer der Raptor im Bunker kommt nicht mehr vor nachdem Ellie aus dem Bunker flieht! Aber hab GEstern noch mal genau geschaut!

Ich denke das Riesenbiest ist der Raptor der Muldoon tötet, Sie hat sich sein Gesicht eingeprägt und will ihn killen, dann sagt er noch "Clever Girl" und tschüss.... der andere verhält sich eher ruhig, aber sie ist aggressiv und der Raptor der die Beute erlegt!

Etwas seltsam, warum sie nachdem sie Beute gemacht haben, noch weiter ziehen, aber vielleicht tötet sie einfach nur aus Jagdinstinkt und wollen jetzt wo sie frei sind einfach die Gegend erkunden!

Jedenfalls im Hauptgebäude angekommen, sind die beiden Raptoren aus dem Dschungel! Das Riesenbiest ist der der Lex attackiert im Spiegelbild, wie gesagt sie ist die dominante und die aggressivere und will die Opfer des Rudels und die gehassten MEnschen die sie mit Elektroschockern gequält habrn töten! Sie haut sich selbst kurz KO, der andere läuft hinter Tim in den Kühlschrank und die Kinder schliessen ihn ein!

Anfangs dachte ich der aus dem Bunker wäre aus dem Spiel, aber der im Kühlschrank sitzt ja fest, die Tür ist ziemlich massiv und verschlossen!

Das hatte ich nicht bedacht, ich denke der aus dem Bunker hat sich befreit und ist dann der, der später unter der Plane hervorguckt! Man sieht ihm auch irgendwie an, dass er von der Situation erst überrascht schaut aber sofort der Killerinstinkt anspringt! Außerdem denke ich das alle gelernt haben Türen zu öffnen! Ellie sagt ja auf Grants Frage hin, wenn er nicht gelenrt hat Türen zu öffen sitzt er fest, und in der nächsten Szene öffnet der RAtor die Küchentür, denke dass bedeutet der im Bunker hat es auch gelernt!

Allerdings kommt er nicht sofort hinter Ellie her, was auch komisch ist, er war ja nur knapp hinter ihr, vielleicht beherscht er das Türenöffnen nicht so gut wie der andere, oder es passt halt einfach nicht in die Story Very Happy da Ellie überleben muss!

JEdenfalls, ist das Riesenbiest der Raptor der dann die Tür öffnen will, Grant und Ellie, haben Probleme zu zweit die Tür zuzuhalten ---> Riesenbiest Cool jedenfalls für mich heißt es das! In den folgenden Szenen im Lüftungsschacht ist auch das Riesenbiest!

Dann bei der Skelettszene ist es das Riesenbiest das auf das Skelett springt! Der andere Raptor kommt nun hinzu ----> aus dem Bunker, der in der Küche ist ja eingeschlossen! Dann kann man wenn man aufpasst sehen das der Raptor aus dem Bunker angreift und vom T-Rex geschnappt wird, der andere, den ich schon die ganze Zeit für das Riesenbiest halte greift nun den T-Rex an, anstatt zu flüchten!

Jeder andere kleinere Dinosaurier wäre geflohen, aber nicht das Riesenbiest, nein, nicht Sie, Sie ist so dominant und aggressiv, dass Sie sogar den T-Rex attackiert, und bearbeitet ihn auch ordentlich, dieser erwischt den Raptor beißt zu und schleudert ihn gegen das Skelett!
Nach oben Nach unten
Brancai
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 18.12.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 9:50

Smilodon schrieb:

Im Englischen Originalton sagt er Anfangs ja auch "shoot her" Im deutschen sagt er "erschiesst ihn"! Ihn = den Raptor, im Englischen könnte es also durchaus auch "shoot him" heißen, auch wenns ein Weibchen ist!

Damit meinte Muldoon aber nicht den Raptor sondern Geoffrey den Arbeiter.
Er wies an Ihn zu erschießen, weil Muldoon wußte das der Raptor (das Riesenbiest) Ihn wohl nicht gleich töten würde.
Hätte er den Raptor gemeint, gäbe es auch kein Riesenbiest mehr.
Nach oben Nach unten
Kraken
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 12.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 12:41

Brancai schrieb:
Smilodon schrieb:

Im Englischen Originalton sagt er Anfangs ja auch "shoot her" Im deutschen sagt er "erschiesst ihn"! Ihn = den Raptor, im Englischen könnte es also durchaus auch "shoot him" heißen, auch wenns ein Weibchen ist!

Damit meinte Muldoon aber nicht den Raptor sondern Geoffrey den Arbeiter.
Er wies an Ihn zu erschießen, weil Muldoon wußte das der Raptor (das Riesenbiest) Ihn wohl nicht gleich töten würde.
Hätte er den Raptor gemeint, gäbe es auch kein Riesenbiest mehr.

Meiner Meinung nach Quatsch. Warum sollte Muldoon versuchen den Arbeiter rauszuziehen und gleichzeitig zu erschießen? Und seit wann sagt man "her" zu nem Mann?
Nach oben Nach unten
Brancai
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 18.12.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 12:54

Kraken schrieb:

Meiner Meinung nach Quatsch. Warum sollte Muldoon versuchen den Arbeiter rauszuziehen und gleichzeitig zu erschießen? Und seit wann sagt man "her" zu nem Mann?

Du sagts es, er hat es versucht und als Muldoon gemerkt hat das er ihn nicht mehr retten kann wollte er das man ihn erschießt bevor er sich weiter qüälen muß.
Anders hätte die ganze Szene keinen Sinn ergeben. Das war für mich eindeutig das Resenbiest. Der Blickkontakt mit Muldoon.
Hätte er den Raptor gemeint frag ich mich was der später im Film noch zu suchen hatte, wenn sie den doch erschossen haben.
Nach oben Nach unten
Kraken
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 12.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 13:02

Brancai schrieb:
Kraken schrieb:

Meiner Meinung nach Quatsch. Warum sollte Muldoon versuchen den Arbeiter rauszuziehen und gleichzeitig zu erschießen? Und seit wann sagt man "her" zu nem Mann?

Du sagts es, er hat es versucht und als Muldoon gemerkt hat das er ihn nicht mehr retten kann wollte er das man ihn erschießt bevor er sich weiter qüälen muß.
Anders hätte die ganze Szene keinen Sinn ergeben. Das war für mich eindeutig das Resenbiest. Der Blickkontakt mit Muldoon.
Hätte er den Raptor gemeint frag ich mich was der später im Film noch zu suchen hatte, wenn sie den doch erschossen haben.

Klar mag das das Biest gewesen sein, das bestreite ich nicht. Aber es sollte eindeutig der Raptor erschossen werden, bis zum Schluss versucht Muldoon ihn zu retten. Und nochmal, er sagt "her" damit kann der Arbeiter definitiv nicht gemeint sein!
Nach oben Nach unten
Mr. DNA
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 28.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 13:07

Dann würde aber das "her" wirklich keinen Sinn machen.
Nach oben Nach unten
Brancai
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 18.12.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 13:11

Dann sind die im Jurassic Park zu dämlich einen im Käfig sitzenden Dinosaurier zu erschießen!
Zumal man auch Schüße gehört hat im Hintergrund.
Wo sind die denn bitte gelandet? Ich hab den im O-Ton noch nie gesehen.
Für mich stand seit 93 fest das Geoffrey gemeint war, was ich besser gefunden hätte.

P.S.: Habe früher auch schon nicht verstanden wie das überhaupt soweit kommen konnte mit dem Unfall.
Alles Hochelektonisch gesichert "Schiebekäfig angedockt" dann muß das Tor von HAND hochgezogen werden und SIE/ER/ES stößt den Käfig wieder Meter zurück.
Falsches Thema ich weiß, mußte nur raus!


Zuletzt von Brancai am 29.03.11 14:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mr. DNA
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 28.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 13:46

Ich glaube tatsächlich, dass die zu doof waren "Sie" zu erschießen.
Denke mehr, dass war zum Spannungsaufbau und wieder so ein kleiner Handlungsfehler (wenn überhaupt) der dem Jurassic Park Fan auch heute noch zu denken gibt Smile.
Nach oben Nach unten
SONY-Fan
-GESPERRT-


Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 02.03.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 16:59

Also ich denke das mit "erschießt ihn" auf jeden Fall, der Raptor gemeint war.
Muldoon versuchte den Parkhelfer zu retten und hielt ihn fest, er merkte das der Raptor ihn reinziehen würde und befahl den Arbeitern dann auch ihn zu erschießen.
Wie das ganze augegangen ist, wissen wir nicht. Vielleicht wurde der Raptor ja auch erschossen! Wir wissen es eben nicht, aber es war ganz klar der Raptor gemeint, der erschossen werden sollte!
Nach oben Nach unten
Brancai
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 18.12.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   29.03.11 17:10

Ok, und warum sieht man dann, während die Schüße fallen, die Hand vom Arbeiter wie sie Muldoon langsam aus den Armen gleitet und dann noch in Zeitlupe?
Das zeigt mir eindeutig das der Arbeiter in diesem Moment erschoßen wird. Wieso z.B. zeigen die nicht wie der Schwanz vom Raptor in Zeitlupe zu Boden fällt?
Naja, das kann man wohl sehen wie man will. Das schöne daran ist ja, wir müssen uns nicht einigen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Riesenbiest   Heute um 4:49

Nach oben Nach unten

Das Riesenbiest

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -