StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Styra
Dinosaurier
Dinosaurier


Weiblich
Alter : 49
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 02.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   15.11.07 19:17

Neue Erkenntnisse von Paul Sereno zum 1999 gefunden Nigersaurus (Diplodocus-Art) wurden heute bekannt gegegeben.

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,517435,00.html

Nigersaurus taqueti war mehr Kuh als Dinosaurier. Mit seinem riesigen rechteckigen Maul, das mit 500 Zähnen bestückt war, graste der pflanzenfressende Dinosaurier vor 110 Millionen Jahren den Boden ab. Ungewöhnlich war auch das federleichte Skelett des Zehn-Meter-Tieres.

Nigersaurus taqueti nahm den Mund immer recht voll - obwohl er schon voller Zähne war. Der Dino-Pflanzenfresser hatte ein riesiges Maul, in dem 500 Zähne steckten. Das machte ihn zur Kuh der Kreidezeit - er verbrachte die Tage damit, den Boden der Kreidezeit abzumähen und Pflanzen - vorwiegend Farne und Schachtelhalme - in sich reinzustopfen.

Das haben der Paläontologe Paul Sereno von der University of Chicago anhand von Knochenfunden des Nigersaurus herausgefunden. Bereits 1999 fand Sereno die Knochen in der Sahara (mehr...). Nun veröffentlichte die National Geographic Society anatomische Details des Dinosauriers. Und die sind außergewöhnlich: Nigersaurus muss fast durchsichtige Knochen besessen haben. Dennoch wurde sein zehn Meter langer Körper von dem federleichten Knochengerüst gehalten. "Die Rückenwirbel sind so dünn wie Papier - man kann sich nur schwer vorstellen, wie sie den täglichen Belastungen gewachsen waren. Aber wir wissen, dass sie den Anforderungen gut gewachsen waren", sagt Koautor Jeffrey Wilson, Assistenzprofessor an der University of Michigan.

Für einen Dino war Nigersaurus eher klein - obwohl er Verwandter des Diplodocus ist, einem 25-Meter-Pflanzenfresser, der die Baumwipfel abknabberte. Das Besondere aber war sein Maul: 500 rasiermesserscharfe Zähne fanden darin Platz. Und laut Sereno wuchs jeden Monat einer nach. Ein CT-Scan der Kieferknochen zeigte acht neue Zähne, die hinter den Schneidezähnen nachwuchsen.

Zusammen mit den eckigen Kiefern machte die Bezahnung Nigersaurus' Maul zu einem Rasenmäher. Viel mehr als die Böden abzumähen blieb dem Dino auch kaum übrig, denn laut Sereno war Nigersaurus aufgrund seines leichten Knochenbaus kaum dazu in der Lage, seinen Kopf höher als seinen Rücken zu heben.
Nach oben Nach unten
http://www.dinosaurier-interesse.de
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 12:04

Ich habe ein Bild dazu gefunden, von Paul Sereno und dem Kopf des Tieres:





Und hier noch eins vom ganzen Körper des Tieres:




Und noch eins:


Nach oben Nach unten
Styra
Dinosaurier
Dinosaurier


Weiblich
Alter : 49
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 02.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 16:31

Robert Muldoon schrieb:
Ich habe ein Bild dazu gefunden, von Paul Sereno und dem Kopf des Tieres: [...]
Und hier noch eins vom ganzen Körper des Tieres: [...]
Und noch eins: [...]

Hey, super - auf die Idee mit den Bildern bin ich irgendwie nicht gekommen. Danke Very Happy

Ich hab auch noch ein Bild vom Nigersaurus:



Zuletzt von am 16.11.07 16:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.dinosaurier-interesse.de
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 16:32

Kein Problem Very Happy


:foto:
Nach oben Nach unten
Eddi
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 854
Anmeldedatum : 29.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 17:18

Ein wirklich kurioses Tierchen. Ich hab echt noch nie etwas vergleichbares zu diesem Schädel gesehen.
Wozu dieser Saurier wohl diese Superleichten Knochen gebraucht hat? Wie ein schneller Sprinter sieht er nicht gerade aus...
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 17:22

Eddi schrieb:
Ein wirklich kurioses Tierchen. Ich hab echt noch nie etwas vergleichbares zu diesem Schädel gesehen.
Wozu dieser Saurier wohl diese Superleichten Knochen gebraucht hat? Wie ein schneller Sprinter sieht er nicht gerade aus...

Das würde mich auch sehr interessieren Exclamation

Auf jedenfall durfte er damit bestimmt nicht hinfallen..
Nach oben Nach unten
Styra
Dinosaurier
Dinosaurier


Weiblich
Alter : 49
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 02.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 17:52

Also für gewöhnlich wurden hohle Knochen zur Reduzierung des Gewichts entwickelt. Möglicherweise hätte der Nigersaurus sonst bei einer Länge von 10 Metern zu viel gewogen, um seinen Nahrungsbedarf mit Farnen und Schachtelhalmen stillen zu können.
(Das ist eine reine Spekulation von mir, also nicht wissenschaftlich untermauert.)
Nach oben Nach unten
http://www.dinosaurier-interesse.de
Eddi
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 854
Anmeldedatum : 29.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 17:58

Zitat :
Also für gewöhnlich wurden hohle Knochen zur Reduzierung des Gewichts entwickelt. Möglicherweise hätte der Nigersaurus sonst bei einer Länge von 10 Metern zu viel gewogen, um seinen Nahrungsbedarf mit Farnen und Schachtelhalmen stillen zu können.
(Das ist eine reine Spekulation von mir, also nicht wissenschaftlich untermauert.)

Aber bei allen anderen Sauropoden war das ja nicht so.
Vielleicht war der Nigersaurus einfach viel agiler und ein gewichtiger Körper hätte ihn in dieser Lebensweise stark behindert (ebenfalls nur Spekulation Wink)
Nach oben Nach unten
Styra
Dinosaurier
Dinosaurier


Weiblich
Alter : 49
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 02.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 18:28

Eddi schrieb:
Aber bei allen anderen Sauropoden war das ja nicht so.
Vielleicht war der Nigersaurus einfach viel agiler und ein gewichtiger Körper hätte ihn in dieser Lebensweise stark behindert (ebenfalls nur Spekulation Wink)

Also ich habe gelesen, dass der Diplodocus, mit dem Nigersaurus ja verwandt ist, auch hohle Wirbel gehabt hat. Möglicherweise scheinen die hohlen Wirbel ein Markenkennzeichen dieser Sauropodengruppe gewesen zu sein. (Was natürlich noch nicht die Frage klärt, WARUM sie hohle Wirbel entwickelt hatten...)

Vielleicht liegt es an ihrer engen Verwandtschaft zu den zweibeinigen Theropoden. Genau wie bei denen entwickelte sich möglicherweise auch bei den Sauropoden eine Gruppe mit leichten Knochen aus. Vielleicht wollten die auch eines Tages fliegen lernen, nur dass die Theropoden schneller in der Entwicklung waren *grins*
(Okay, das ist eine seeeeeehr gewagte Theorie und eigentlich glaub ich da nicht wirklich dran - aber ich dachte, ich könnte sie mal äußern Very Happy)
Schließlich bildeten auch die Theropoden Eigenschaften aus, die später den Vögeln zugute kamen - so, als ob sich einige Tiere langsam darauf vorbereiteten, später in die Luft zu gehen...

siehe hierzu:
http://science.orf.at/science/news/147509


Zuletzt von am 16.11.07 18:49 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.dinosaurier-interesse.de
Eddi
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 854
Anmeldedatum : 29.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 18:33

Ach echt? Das mit dem Diplodocus wusste ich gar nicht...
Wie gut, dass wir dich haben, Styra anstoßen

Wobei es wirklich schwer ist, den Zweck dieser Hohlknochen zu spekulieren.
Nach oben Nach unten
Styra
Dinosaurier
Dinosaurier


Weiblich
Alter : 49
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 405
Anmeldedatum : 02.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   16.11.07 18:46

Die Diplodocus-Info hab ich aus dem Buch:
MALAM, John / PARKER, Steve:
Das Reich der Dinosaurier. Parragon: Köln 2003, S. 90 f.

Dort steht:
"Diplodocus wog rund zehn Tonnen [...], was an seiner Größe gemessen wenig ist. Der Grund für dieses Leichtgewicht: Seine Wirbel wiesen Hohlräume auf."

Ich hoffe ja mal, dass die Autoren des Buches gut recherchiert haben und richtige Angaben machen...
Nach oben Nach unten
http://www.dinosaurier-interesse.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit   Heute um 6:50

Nach oben Nach unten

Nigersaurus - der Rasenmäher aus der Kreidezeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -