StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.   20.02.16 12:37

Knochenfunde von Neandertalern im Altaigebirge haben ergeben, dass es schon vor 100.000 Jahren eine Begegnung und sogar vermischung zwischen ihnen
und frühen Homo Sapiens Vertretern gegeben hat.
Da der Neandertaler nie in Afrika war bedeutet das also, dass einige Menschen schon vor 100.000 Jahren und früher aus Afrika ausgewandert sein mussten.
http://www.nature.com/nature/journal/vaop/ncurrent/full/nature16544.html
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.   21.02.16 17:46

^ seit Veröffentlichung der Studie frage ich mich allerdings, was genau das bedeutet. Was sie hier ja darlegen ist im Prinzip das Gegenteil von dem was man 2010 aufgedeckt hat: es ist keine Neanderthaler-DNA im Menschen, sondern Menschen-DNA im Neanderthaler.

Es wird wohl Menschen gegeben haben, die sich ausserhalb Afrikas mit den Neanderthalern gepaart haben, aber ist das wirklich mit der grossen Auswanderungswelle nach Eurasien vor 60'000 Jahren gleichzusetzen? Ist es überhaupt gesagt dass die Neanderthaler nie in Afrika waren? Letztendlich haben wir ja einfach keine Belege dafür, dass die Art dort verbreitet war. Entwickelt haben sie sich ja trotz allem aus dem gemeinsamen afrikanischen Vorfahren Homo erectus... wir nehmen heute einfach an, dass der Neanderthaler sich von in Europa verbreiteten Homo erectus weiterentwickelt haben muss.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.   24.02.16 11:58

Wer behauptet denn das es im Menschen keine Neandertaler DNA gibt?
Das Neandertaler nie in Afrika waren wissen wir vom Fehlen der DNA in Menschen die südlich der Sahara leben. Der Rest der Menschheit hat einen gewissen Anteil davon.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.   09.03.16 21:15

^ sorry... hab die Antwort irgendwie verpasst.

Niemand behauptet, dass es im Menschen keine Neanderthaler-DNA gibt. Ich frage mich - was das wirklich bedeutet, wenn man Menschen-DNA im Neanderthaler mit der Kreuzung vor 100'000 Jahren findet - denn man hat ja trotz allem die Anzeichen für die Menschen-Auswanderungswelle vor 60'000 Jahren. Nord-Afrika ist riesig. Vermischungen können auch dort stattgefunden haben (zumal das bekannte Verbreitungsgebiet des Neanderthalers auch direkt an Nordafrika angrenzt).
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.   Heute um 3:19

Nach oben Nach unten

Der Mensch verließ Afrika viel früher als bisher gedacht.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -