StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Jurassic Park - Horror oder nicht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Ankylo
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 06.06.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Jurassic Park - Horror oder nicht?   13.10.15 0:00

Hallo alle zusammen, ich habe gerade zufällig folgendes Video entdeckt:

http://cinemassacre.com/2015/10/10/is-it-horror/   (englisch!!!)

Dort diskutieren James Rolfe (vielen bekannt als "Angry Video Game Nerd") und sein Kumpel Mike Matei im Rahmen der Halloween-Zeit darüber, was einen Horrorfilm ausmacht. Dabei nennt James berühmte Filmtitel und Mike erklärt, ob er diese Titel dem Genre Horror zuordnen würde oder nicht, beziehungsweise, ob er diese Titel für sich als Horror wahrgenommen hat oder nicht. Dabei wird auch kurz über Jurassic Park gesprochen und zwar ab 6 Min. und 35 Sek. (ich kann trotzdem das komplette Video empfehlen).

Zusammengefasst erklären die beiden, dass für sie Jurassic Park mehr dem Science-Fiction zuzuordnen ist, aber auch ganz klar Horror-Elemente hat (das Ziegenbein auf dem Autodach, Arnold's Arm auf Ellies Schulter). Das ganze sei eher ein wissenschaftliches Experiment, welches schiefgelaufen ist.

Wikipedia sieht das ähnlich: "Jurassic Park [dʒʊˈɹæsɪk ˈpɑːɹk] ist ein Science-Fiction-Horror- und Abenteuerfilm des Regisseurs Steven Spielberg aus dem Jahr 1993." (https://de.wikipedia.org/wiki/Jurassic_Park , Stand 12.10.2015)

Mit dieser Definition war ich bisher immer einverstanden, da sie ja alles abdeckt (Science-Ficton, Abenteuer, Horror), trotzdem wurde in einem anderen Thread mal darüber diskutiert, ob Jurassic Park überhaupt Science Fiction sei oder nicht, da Otto-Normal-Kinobesucher mit SF eher die Darstellung von technisch aufwändigen Aparaturen oder Filme, die im All spielen, verbindet. Das Buch ist für mich eher Science-Fiction, da hier genau auf die Technik und Genetik eingegangen wird, was im Film eher angeschnitten wird. Die Sache mit der Frosch-DNA wird erklärt, auch die Idee mit dem Mosquito, aber trotzdem stehen für mich beim Betrachten des Filmes diese Dinge nicht im Vordergrund.

Unter einem Horrorfilm verstehe ich ein ganz bestimmtes Gefühl, welches beim Betrachten des Filmes vermittelt wird. Dabei steht mein Angstempfinden für mich witzigerweise nie im Vordergrund. Ich kenne so manchen Film, der nicht blutig war, bei dem ich auch keine Angst hatte, den ich aber trotzdem ganz klar dem Genre Horror zuordnen würde, da diese Filme im Großen und Ganzen Elemente enthalten, die bestimmte Ur-Ängste des Menschen bedienen (Dunkelheit, Gefangenschaft, Hilflosigkeit, Verfolgung etc.). Horrorfilme heißen für mich entweder Splatter (was ich eher langweilig finde) oder psychischer Horror. Solange die Angst der Charaktere im Film im Vordergrund steht, ist es für mich ein Horrorfilm, egal, ob ich die Angst nachvollziehbar finde, oder der Film schlecht umgesetzt ist.
Dies ist für mich bei JP schon der Fall.
Der Film wäre halb so spannend, würde das Experiment nicht schief laufen.
Als ich mit acht Jahren JP das erste mal sah, war die erste Hälfte des Films für mich Abenteuer, Faszination vor der technischen Umsetzung, Humor und später im Film aber nur noch Horror. Es werden eine Menge Horror-Klischees bedient:

Es gibt einen "Stalker", den T-Rex, der sich mit seinem Stampfen beängstigend ankündigt. Keiner weiß bisher, wo er ist, wann er auftaucht, aber man weiß, wenn man nicht läuft (oder fährt) so schnell man kann, ist man einem tödlichen Gegner ausgeliefert, dem man nichts entgegenzusetzen hat, außer, man trickst ihn aus, indem man seine Schwachstelle ausnutzt und sich nicht bewegt. Dazu kommen die Raptoren. Hier wirds schwieriger. Sie sind schneller, intelligenter und können mit dem Bewegungstrick nicht überführt werden. Glaubt man, man sei sicher in einem Raum verbarrikadiert, können sie auf einmal Türen öffnen. Sie können sogar Fallen stellen (JP III)

Die Szene, in der Ellie in den Bunker geht, gleicht der typischen Szene aus Horrorfilmen "Was war das? Ich sehe mal nach, bleibt hier, ich gehe alleine und unbewaffnet"

Das bereits erwähnte Ziegenbein und der Arm von Mr. Arnold runden das Ganze ab. Überhaupt das Gefühl, gejagt und gefressen zu werden, von Tieren die stärker sind als man selbst, ist für mich Horror.

Später habe ich den Film fast einmal die Woche geguckt und war vielmehr von den Tieren begeistert und auch vor den "bösen" Sauriern.
Aber trotzdem: auch als ich schon 12 war, also "alt genug für den Film", hatte ich eine tierische Angst vor der Vorstellung, in einer Umgebung zu sein, in der Raptoren in freier Wildbahn leben würden. Für mich waren diese Tiere der Inbegriff eines furchtbaren Monsters, welches aber so existiert hat und mich auch so jagen würde, wäre ich mit ihm zeitgleich am Leben. Dass die Raptoren wie sie in den Filmen auftreten nur eine Erfindung sind, wusste ich zu der Zeit nicht. Ich ging davon aus, es sei alles wissenschaftlich fundiert Very Happy

Ich habe sogar Leute kennengelernt, die JP einmal und nie wieder geguckt haben, da sie davon Alpträume bekommen hatten und das als ihr "Kindheitstrauma" ansehen.

Deshalb würde ich für mich den Film eher als Horror-Adventure mit Science-Fiction-Elementen betrachten, als umgekehrt einen SF-Film mit Horror-Elementen.

Wie habt ihr Jurassic Park über die Zeit wahrgenommen? Ist es für euch ein Horrorfilm mit SF-Elemeneten oder ein Abenteuerfilm oder was komplett anderes? Steht Horror für euch überhaupt nicht im Mittelpunkt? Seht ihr es wenn überhaupt eher als Thriller? Oder Gruselfilm? Oder keines von beiden?

Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass gerade JP ein Film ist, den jeder für sich anders empfindet.

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   13.10.15 0:21

Interessantes Thema wo es definitiv mehr als eine Antwort gibt.

Fakt ist jedenfalls dass man Jurassic Park wirklich nicht in irgendein Genre stellen kann
weil es einfach viele Elemente in sich vereint. Aber müsste ich ein bestimmtes Genre nennen
würde ich als erstes "Thriller" sagen. Da der Film durchweg für Spannung sorgt und zwar nicht
nur mit Horror- sondern auch mit Action und Abenteuer-Elementen. Viele Szenen im Jurassic Park Franchise
haben definitiv einen Horror-Charakter insbesondere die Szene mit Ellie im Bunker. Aber
wenn man mal die besagten horror-artigen Szenen unterm Strich zusammenfasst merkt man
dass sie eigentlich auch nur einen kleinen Teil des Filmes ausmachen.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   13.10.15 8:38

Hmm, JP ist wirklich von allem ein bisschen. Aber für mich persönlich am allerwenigsten Horror.

Mit Horror verbinde ich zwar meist recht blutige Filme, aber bei Paranormal Activity 1, da hatte ich abends im Bett echt Schiss und habe auf jedes Knarren in der Wohnung gehorcht.

Action-Film, nein, das passt auch nicht. Mit Action-Filmen verbinde ich eigentlich Filme wie Terminator, Last Action Hero oder Die Hard. Passt also auch nicht.

Für mich ist JP ein Abenteuerfilm und ein Thriller.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   13.10.15 9:48

Science Fiction war Jurassic Park alleine deswegen schon nicht wirklich, weil es Wissenschaften und Errungenschaften thematisierte die tatsächlich auch schon Anwendung fanden (mal davon abgesehen dass das Schaf Dolly erst 1996 geboren wurde, haben die Grundlagen zum Klonen schon zu Jurassic Parks zeiten existiert, und Paläontologie wird ja auch schon seit bald 200 Jahren praktiziert). Und so banal wie 'Horror' ist der Film definitiv auch nicht.

Somit ja - Jurassic Park ist primär eine Mischung aus Adventure und Thriller.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   13.10.15 18:39

Für mich war Jurassic Park als Kind immer eine Art Horror Film, da er ja in einigen Szenen schon gruselig wirkt wie du schon so gut beschrieben hast. Das stampfenden Ankündigen des "Gegners" zum Beispiel, das fand ich schon gruselig auch die Bunker Szene.

Doch heute finde ich das es eher dem Abenteur/Thriller Genre zuzuordnen ist, aber auch mit Horrorelementen. Als alleinigen Horrorfilm sehe ich die JP-Reihe aber nicht.

Die Filme verkörpern für mich die typischen Stellen und Szenen des Thriller Genres mit der aufbauenden Spannung.

Sie als Science Fiction anzusehen, kann man halt nur weil es eben nicht real ist, es gibt aktuell keine Dinosaurier, aber die Thematik ist schon real und das klonen, wie Kovu schon geschrieben hat, ist/war zu der Zeit aktuell und auch real. Daher kommt für mich nur Science Fiction in Frage, wenn man die Dinosaurier im Film betrachtet.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   20.11.15 23:55

Kovu schrieb:
Science Fiction war Jurassic Park alleine deswegen schon nicht wirklich, weil es Wissenschaften und Errungenschaften thematisierte die tatsächlich auch schon Anwendung fanden
.

Aber liegt nicht genau darin die eigendliche Grundlage von Science Fiction.
Das kann man doch schon allein an dem Begriff "Science-Fiction" raushören, bereits vorhandene Wissenschaftliche Erungenschaften werden weiter gesponnen woraus sich die Fiktion ergibt.

Das bedeutet für mich eigendlich Science Fiction, weshalb JP für mich ein Science-Fiction Thriller mit Abenteuerelementen ist.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   21.11.15 8:10

Also - für mich ist Science Fiction vor allem wenn es sich um Errungenschaften dreht, die (noch) nicht existieren. Klar - man kann argumentieren dass dies auf die wieder erschaffenen Saurier zutrifft - aber das besondere an Jurassic Park war ja eigentlich immer dass es greifbar war... selbst die Theorie, dass man Saurier-DNA aus den Bernstein-Mücken gewinnen könnte war damals noch intakt. Und auch die Mittel des Parks waren durchaus realistisch... man hatte keine Gyrosphären und Elektroshocker-Chips, sondern einfache Ford Explorer für die Tour, und die Tiere waren durch Zäune von den Menschen getrennt...

soweit ist JP kein Science Fiction. JP hat nur das visualisiert, was wir schon kennen.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   22.11.15 18:25

Okey laut meiner Deffinition müsste man auch die großen Science Fiction Geschichten eher der Fantasy unterordnen.

Ich kann schon verstehen warum JP für dich nicht SF ist, wenn ich nach der allgemein gebräuchlichen Klassifizierung gehe muss ich dir da auch zustimmen.
Nach oben Nach unten
Sunnymoon
DNS-Strang
DNS-Strang


Weiblich
Alter : 32
Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 23.11.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   24.11.15 9:25

JP ist und bleibt für mich ein Abenteuer-Film.....nirgendwo anders würde ick ihn einordnen!
Nach oben Nach unten
jp fan
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 30
Ort : Halle/Saale
Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 05.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   24.11.15 11:23

Ich finde die Reihe ist Abenteuer, Thriller und ein bissl Sci-Fi.
Nach oben Nach unten
Isla Nublar
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 19
Ort : Mainz
Anzahl der Beiträge : 506
Anmeldedatum : 10.05.14
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   24.11.15 16:53

Für mich ist Jurassic Park ganz klar Abenteuer. Smile
Nach oben Nach unten
Maid3nK1ll5
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 22
Ort : Berlin, Germany
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 29.05.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Vielfältigkeit   23.12.15 17:27

Huhu. Ich möchte meinen beiden Vorrednern für diese trefflichen Analysen danken, denn genauso geht es mir.
Ich finde, dass es schon ein Genre geben muss, in das man JP packen kann, so ist es ja irgendwo immer, es gibt immer eine Schublade, in die etwas geschoben werden muss. Doch wieso nennt man diese Kategorie nicht ein "Jurassic Park".?

Es ist ein Film, der in so vielen billigen Varianten kopiert wurde, wenn man an solche Dinge wie zb. "Shark Attack" denkt, der auch noch den weißen Hai von Spielberg durch den Dreck zieht, denn egal ob ausgestorben oder nicht, diese Tiere werden als Monster hingestellt, die sie nicht sind. Und deswegen entsteht auch durch sowas nebst den bereits genannten Horror-Elementen dieses Gefühl.
Aber ich muss sagen, dass ich weder Angst noch Mitgefühl mit diesen Menschen hatte, als das Experiment des Parks außer Kontrolle geraten ist. Natur ist kein Experiment und das zeigt der Film. Vielleicht passt also doch eher die Kategorie Naturfilm.? Wink
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/uptheskells?ref=hl
beehoney1
-GESPERRT-


Weiblich
Alter : 18
Ort : Cretaceous Cruise *ganz schön nass* XD
Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 08.01.16
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   17.04.16 11:36

Naja, das ist ein 50:50-Spiel. Dabei sind nicht mal 5min dinos im film. Aber bei dem neuen?
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   17.04.16 15:27

Es geht hier nicht mal um die Tiere an sich,
sondern viel mehr, wie der Film aufgebaut ist.
Mit beklemmender Atmosphäre (Der Strombunker)
oder Schockmomenten (Raptor im Bunker, Rays Arm.)
und diese existieren in Jurassic Park. Klar, KEINER der
JP Filme ist ein Horror Film, aber immerhin weisen beide Spielberg Filme,
dass sie solche Elemente besitzen.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   17.04.16 18:51

Hier muss man auch ein bisschen weiter differenzieren - zwischen klassischem "Horror" und "Tierhorror". Ersterem würde ich JP auf keinen Fall zuordnen, letzterem allerdings zum Teil schon. Ähnlich wie bei Der Weiße Hai. Der lässt sich auch sehr schwer nur einem Genre zuordnen, hat allerdings aber schon eindeutig Horrorfacetten (vor allem auch für den damaligen Maßstab). Meine Zuordnung wäre bei JP dann eher Action-Adventure mit einem Touch (Tier-)Horror.
Nach oben Nach unten
beehoney1
-GESPERRT-


Weiblich
Alter : 18
Ort : Cretaceous Cruise *ganz schön nass* XD
Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 08.01.16
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Welche Genre?!   02.07.16 11:48

Hallo Leute,

In welchen Film-Genres kann das Jurassic Park-Franchise fallen. Von A wie Adventure bis S wie Science Fiction. Eure Meinung ist gefragt.

Also meine Meinung ist, dass es aufgrund der Grundidee (ein Dino-Park) auf jeden Fall ins Genre Science Fiction gehört. Aber auch durch wenige Elemente könnte es ein wenig Horror sein.

Was meint ihr (?),
beehoney1
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   02.07.16 12:03

Da wir schon so einen Thread haben, hab ich's mal zusammengeführt.
Hier findest Du eigl. die Disskusion dafür.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
beehoney1
-GESPERRT-


Weiblich
Alter : 18
Ort : Cretaceous Cruise *ganz schön nass* XD
Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 08.01.16
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   02.07.16 12:09

Ok. Aber welche Genre jetzt?!
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   02.07.16 13:04

^ lies den Thread durch, dann weisst du bescheid. Ist nicht so schwierig ;-)
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jurassic Park - Horror oder nicht?   Heute um 4:00

Nach oben Nach unten

Jurassic Park - Horror oder nicht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -