StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   27.09.15 19:58

Im diesem Thema der Woche geht es um die vielen Attraktionen & Einrichtungen des Jurassic Parks.
(Jurassic World folgt später in einen seperaten Thread)
Dabei beziehen wir uns auf die Attraktionen im Film, dem Roman und diversen Video-Games.

Jurassic Park (Film)

Das Besucherzentrum
Startort & Zentrum für alle Besucher des Jurassic Park's.
Neben der imposanten Empfangshalle umfasst das
Besucherzentrum mehrere Dinge die von Interesse sind.
https://youtu.be/c9ywTNyw27I?t

-Die Einführungs-Tour mit Mr.DNS
Die erste Attraktion die jeder Gast besucht hätte wäre die Einführgungs-Tour mit Mr.DNS
gewesen. Diese befindet sich im Besucherzentrum und soll den Besuchern den Entstehungsprozess
der Dinosaurier mithilfe des Klonens näher bringen. Veranschaulicht wird dies in einen kleinen Kinosaal
wo ein Zeichentrickfilm mit dem InGen-Maskotchen Mr.DNS vorgeführt wird. Nach dem Zeichentrickfilm
schließen sich die Sicherheitsbügel der Sitze und der Kinosaal setzt sich in Bewegung und färt zu mehreren Stationen
mit Fenstern wo man einen Blick hinter die "Kullissen" werfen kann wo man z.B. die Genetiker bei der Arbeit
& die Brutstationen betrachten kann. Und das alles ohne Anierotika. Wink


-Les Gigantes aka Cretaceous Cafe
Das Restaurant des Jurassic Park's wo die Besucher
sich den Magen voll schlagen können. Das Restaurant besticht
durch sein gemütliches Ambiente und bietet eine große Auswahl
an Speisen (unter anderem unterschiedlichstes Gebäck, Götterspeise, Speiseeis und mehr).
Außerdem gibt es einen VIP-Speisesaal wo besondere Gäste zu Tisch kommen.
Neben der Privatsphäre sind dort an den Wänden diverse Diashows
zu sehen. Unter anderem mit zukünftigen Attraktionen.



- Gallimimus Gift Shop
Das Souvenier-Geschäfft im Besucherzentrum.
Das Sortiment umfasst Pulover, T-Shirts, Bücher, Malbücher, Spielzeug, Plüschfiguren
und viele andere Dinge die das Herz jeden kleinen Dino-Fans höher schlagen lässt.


Jurassic Park Rundfahrt
Genau wie im Buch, war die Hauptattraktion die große Dinosaurier Tour. Anders als im Buch, hatte Hammond 1992er Ford Explorer
angeordnet, die modifiziert wurden. Fangen wir beim äußeren an. Eines der aufälligsten Merkmale ist wohl die markante Färbung:
Die gelbe Unterseite, die einen kleinen Überlauf ins grüne geht und an der oberen Hälfte mit roten Streifen verziehrt wird. Auf den Seiten
ist der Jurassic Park Schriftzug verziehrt und auf der Motorhaube das gelbe Jurassic Park Logo. Das Dach wurde aufgeschnitten und eine
große Glaskuppel wurde drann montiert, um so die Tiere besser sehen zu können. Es scheint so, als ob die Ford Explorer etwas tiefer
gelegt wurden, wenn man sie mit den normalen Ford Explorern aus der selben Zeit vergleicht. Am Kühlergrill besitzen die Explorer ein
Frontschutzbügel, wo die Sensoren angebracht wurden, die den Schienen auf der Straße folgen. Im inneren war eine Lederaustattung
vorhanden, sowie zwei Monitore und ein interaktives CD-ROM, was ebenfalls von Richard Kiley gesprochen wurde. Die Nachtsichtbrillen wurden
unter die Sitze verstaucht, da sie einfach zu groß sind, um in den Handschuhfach zu passen. Am Armaturenbrett stehen zwei Plastikbecher
mit Wasser, für durstige Besucher. Im Kofferraum ist ein großer, grauer Koffer, mit einer Taschenlampe, einigen Leuchtfackeln und Broschüren
verstaucht. Obwohl die Tourfahrzeuge durch die Schienen angetrieben wurden, hatten die Tourfahrzeuge Batterien, die ständig leuchteten (auch, als der T-Rex den Explorer zerstörte).


Die Tour startet beim Besucherzentrum und die Fahrzeuge passieren das große Jurassic Park Tor, womit
die Tour offiziell beginnt. Die erste Attraktion ist das Dilophosaurier Gehege. Deren Gehege ist sehr dicht und besitzt einen Fluss, ähnlich
wie im Buch. Die Tour würde dann als nächstes zum Gallimimus Gehege gehen, was wohl viele herbivore Tierarten beherbergen sollte. Es war auch geplant,
dass die Tour an dem Velociraptor Gehege kommt, jedoch hat man die drei übrigen Raptoren in einen Pferch für die Zwischenzeit eingesperrt, da sie die
Zäune angriffen und es schaffen könnten, aus den simplen Zäunen zu fliehen. Dannach wäre man zum Baryonyx Gehege gekommen, was wohl
zu der Zeit zu JP noch nicht von den Tieren bewohnt war. Das nächste Gehege war das Tyrannosaurus Gehege, was auch im Film
zu sehen war. Weiter kam man zum Triceratops Gehege, was nur mit einem Hügel und einem Drahtzaun geschützt ist. Die Gutachter sahen ein
krankes Tier auf einer Lichtung. Nach dem Triceratops Gehege wäre man sicherlich noch an weiteren Dinosaurier Gehegen vorbeigekommen, doch
Arnold programmierte die Explorer, dass sie wieder zurück zum Besucherzentrum fahren. Es wären sicherlich Tiere aus der Bröschüre in den weiteren Gehegen beheimatet sein (Falls sie schon von Sorna gebracht wurden, was möglich ist, da Arnold die Tour am nächsten Tag fortsetzen wollte)

River Ride
In Zukunft war genau wie im Buch, eine Bootstour geplant, die bis zum Aviarium fahren sollte.


Die Safari Lodge
Die Safari Lodge ist ein fünf Sterne Resort, die 350 Suites beherbergt und außerdem noch einen Ballsaal, mehrere Konferrenzräume, Räumlichkeiten für den Bankett und ein Gourment Restaurant. Außerdem kann man dort John Hammonds multi million Dollar wertvolle
private Sammlung begutachten. Für Besucher gibt es einen Spa und Health Bereich, wobei man für zweiteres einen Personal Trainer zugeteilt bekommt, Tennis Plätze, genannt Jurassic Tennis und einen Indoor Skate Bereich.


Iguanodon Inn
Das Iguanodon Inn ist ein Hotel mit 600 Zimmern und einer Golfanlage für Golfer. Die Lobby des Hotels hat man im Stile eines Regenwaldes gestaltet und dafür viele verschiedene Pflanzen genommen. Kinder können mit einer Kinder Eisenbahn um das gesamte Hotel fahren. Für die
etwas älteren gibt es im zweiten Stockwerk des Hotels eine Arcade Spielehölle mit vielen Spielen. Vier Restaurants sind im Hotel und liefern
eine große Auswahl an kulinarische spezialitäten. Im Hotel gibt es ebenfalls einen Nightclub und eine Diskothek.

Die Broschüre erwähnt, dass man für alle Fahrten mindestens einen halben Tag einplanen sollte.


Zuletzt von Ian am 05.10.15 0:00 bearbeitet, insgesamt 4 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: [TDW] Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   28.09.15 16:26

Ian und ich haben uns zusammengetan, um alle Attraktionen und Einrichtungen des
Jurassic Park Franchises aufzuzählen und zu diskutieren. Diese beinhalten Attraktionen aus dem Buch,
den Filmen JP und JW, sowie Jurassic Park Operation Genesis und Jurassic Park: The Game.

Ich fange hiermit mit dem Novel an.

DinoPark (Roman):

Dinosaurier Rundfahrt:

Der Park sollte mit der Rundfahrt eröffnet werden. Die Fahrzeuge waren Toyota Land Cruiser,
die in Osaka, Japan gebaut wurden. Sie waren sehr leicht und besaßen einen elektronischen Motor.
Die Land Cruiser besaßen zudem ein Reserverad am Kofferraum und zwei Antennen am Dach. Im Inneren
waren die Fahrzeuge mit Walkie Talkies ausgestattet, was eine Kommunikation zwischen den
zwei Land Cruisern und dem Kontrollraum im Besucherzentrum ermöglichte. Zwei Computermonitore und
ein CD Laufwerk sind am Armaturenbrett montiert, wobei eine CD-ROM drinnen ist, die den Besucher
mit der Stimme von Richard Kiley unterrichtet und auf den Monitoren die illustrationen der Saurier gezeigt werden.
Im Handschuhfach liegt ein Nachtsichtgerät, damit Besucher auch im dunklen die Dinosaurier sehen können.


Die Rundfahrt:
Die Tour beginnt im Hypsilophodons-Hochland, wo 23 Othielia und 34 Hypsilophodon leben. Deren Gehege waren mit dichten Bäumen
besetzt, sodass die Orthies und Hypsis überwiegend auf den Bäumen lebten. Weiter sieht man von der Ferne das Aviarium und den
Fluss. Das nächste Gehege wäre das carnivoren Gehege Nr.1. Dort leben 7 Dilophosaurier. Das einzige besondere ist, dass der Dschungelfluss
durch ihr Gehege führt und die Dilophosaurier sich oft dort befinden.
Der erste Stop wäre das Les Gigantes, ein drei Sterne Restaurant geführt von einem der Top Köche Frankreichs: Alain Richard.
Nachdem man sich ein wenig gestärkt hätte, würde man nun zum Herbivoren Gehege kommen, wo 8 Triceratopse, 18 Styracosaurier
und 16 Euoplocephalus behausen. Das Tyrannosaurus Gehege wäre das nächste Ziel, wo zwei Tyrannosaurier (ein Halbwüchsiger und ein adulter)
drinnen leben. Die Tiere leben in einem dichten Dschungel, sodass man sie nicht sehen kann. Im nördlichen Teil gibt es eine Lagune, wo beide
Tiere sich oft befinden. Weiter kommt man beim Sauropoden Territorium, was 17 Apatosaurier, 22 Maiasaurier und 11 Hadrosaurier beinhaltet. Das
Gebiet ist zum Teil sumpfig, was die Apatosaurier aber eher meiden und in trockeneren Gebieten leben. Als letztes kommt man am Segosaurier Gehege,
was am südlichsten Teil der Insel liegt. Dort ist die Region sehr vulkanreicher und die Erde ist sogar warm. Es leben nur noch vier Stegosaurier,
da einige sogar eingegangen sind, weil sie unbewusst die Beeren der Melia azedarach fraßen.



Die Dschungelflussbahn:
Es war geplant, dass Boote auf Unterwasserschienen fahren und so durch einige Dinosaurier Gehege fuhren. Die Flussfahrt hätte beim
Hypsilophodons-Hochland angefangen und wäre bis zum Aviarium gegangen. Hier nochmal die Tiere, die man während der Fahrt gesehen hätte:
Im Hypsilophodons-Hochland hätte man Microceratopse auf den Bäumen gesehen. Weiter wäre man ins Dilophosaurier Gehege gekommen,
jedoch spuckten die Tiere die Boote an, was zu einer Verzögerung der Fahrt führte und die Gutachter diese Fahrt offiziell nicht unternehmen konnten.
Am Ende wären die Besucher im Aviarium angekommen, wo 6 Cearadactylus leben. Auch hier stellten die Tiere ein ernstes Problem dar, da die Tiere
sehr territorial und hinterlistig sind, hatten Arbeiter Probleme, das dortige Pteratops Lodge, ein Hotel, was über dem Grund des Aviariums ist, fertig zu stellen.

Sonstiges:
Der Tennisplatz bei der Safari Lodge. Die Besucher können dort eine Partie Tennis spielen oder sich im Pool vergnügen.
Die Safari Lodge sollte wohl ein gemütliches Hotel im Safari Stil sein, wo man im Fernsehen auf mehreren Kanälen die
Dinosaurier sehen kann.


Als nächstes kommt Ian mit den Attraktionen der Jurassic Park Games. Smile
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   28.09.15 16:41

Attraktionen & Einrichtungen aus Jurassic Park: The Game


Boneshaker (Achterbahn)
Zitat von John Hammond "Und damit meine ich nicht Achterbahnen! Sowas haben doch alle!"
Ja wirklich alle der Jurassic Park inbegriffen. Wink Die Achterbahn des Jurassic Park's die man Boneshaker
getauft hat war eine Einschienenachterbahn die sich zur Zeit des "Vorfalls" noch im Aufbau befand.
Ein Zug hatte 3 Wagen wo jeweils 2 Personen platz fanden. Neben den regulären Wagen gab es noch Wagen
für das Personal womit die Techniker die Anlage besser warten konnten.

https://www.youtube.com/watch?v=YqQN5cSOCRA

Marine-Ausstellung
Dieser Ort ist den prehistorischen Meeresreptilien gewidmet.
In der Eingangshalle befindet sich ein Museum wo man mehr über diese Tiere erfahren kann.
Unter anderem ist dort ein kleines Becken zu finden wo Pfeilschwanzkrebse leben.
Das Highlight befindet sich aber einige Etagen tiefer in einer Unterwasserkuppel
den man mit einen Aufzug erreicht. Dort kann man das einzige geklonte Meeresreptil des
Jurassic Park's betrachten. Den Tylosaurus!




Attraktionen & Einrichtungen aus Jurassic Park: Operation Genesis


Aussichtsplattform
Diese Konstruktion bietet mit 2 Ebenen einen besseren Einblick in die Dino-Gehege.


Aussichtsturm
Mit einen Aufzug wird man auf die Aussichtsebene des Turms befördert.
Dort sind 4 Ferngläser angebracht womit man eine guten Überblick über mehrere
Gehege des Jurassic Park's


Aussichtskuppel
Die Aussichtskuppel ist mitten im Dino-Gehege platziert und sorgt
dafür dass man mitten im Geschehen ist.DIe Kuppel erreicht man
über einen Tunnel dessen Eingang im Park gut sichtbar ist.


Baloon Ride
Hier darf man den Jurassic Park von der Vogelperspektive erleben.
Der Heißluftballon des Jurassic Park's ist mit einen robust gebauten
Korb ausgestattet der auch im falle eines Absturzes in ein Carnivore-Gehege
noch für Schutz sorgt.



Safari
Ähnlich wie die Rundfahrt des Jurassic Park's nur Offroad.
Der Ford Explorer fährt hier nicht auf Schienen und wird mit hoher
Warscheinlichkeit von einen Menschen gesteurt da
man hier direkt in das Dino-Gehege rein fährt um so nah an
wie möglch an den Tieren zu sein.


Souvenierbude
Ein kleiner Souvenierladen welches Luftballons, Plüschtiere,
Wundertüten, SChneekugeln, Schlüsselanhänger & im Angebot hat.


Kiosk
Ein Imbissstand innerhalb des Jurassic Park's.
Auf der Speisekarte stehen Sandwiches, Hotdogs,
Hamburger, Salat, Chilli & Pommes.




Welche Attraktionen würden euch als Besucher am meisten interessieren? Welches sind eure Favoriten?
Hättet ihr das eine oder andere vielleicht auch gerne im Film gesehen? Und hättet ihr vielleicht Ideen für weitere Dinge?
Lasst es uns Wissen.! Wink
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   28.09.15 17:06

Sehr schönes Thema Smile

Also sollte es einen Jurassic Park geben, dann würde ich ihn natürlich besuchen und dann aufjedenfall alles genießen wollen, ich würde für ein VIP Ticket sparen und auch den Längstmöglichen Aufenthalt buchen.

Als erster Stelle zu den beliebtesten Ausstellungen sind natürlich die Hauptattraktionen, die Dinosaurier Wink
Dazu würde ich alles vorziehen was mit den Hauptattraktionen in Verbindung steht.

Wünschen würde ich mir einen großen Gift-Shop, man kann von Merchandise nicht genug bekommen.

Ebenso bin ich ein Feinschmecker und auch in OG hat mir die Essensauswahl in den Fast-Food Restaurants immer gefallen Very Happy
Daher würde ich mir viele Restaurants und Snacks im Dino-Stil wünschen.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   28.09.15 17:42

Mal mein persönlicher Standpunkt zu bestimmten Attraktionen und Einrichtungen.

Natürlich ist die Rundfahrt mit dem Ford Explorer eine klassische Sache.
Nur wäre die Safari-Version aus JPOG deutlich interessanter. Andererseits
wäre so eine Safari mit bestimmten Tieren ein gefährliches Unterfangen.
So oder so eine Tour mit dem Fahrzeug wäre für mich definitiv ein muss.

Ein Highlight für mich wäre auch die Marine-Ausstellung gewesen weil
ich eine starke Verbindung mit dem Meer habe da ich als Kind sehr
oft Urlaub an der Nordsee gemacht und mich sehr für das Leben
im kühlen Nass interessiert habe.

Außerdem mag ich das Les Gigantes. Dieses warme Ambiente stimmt mich immer gemütlich.
Und bei der Szene wo Tim & Lex das verdammt leckere aussehende Buffet entdecken
bekomme ich ziemlich oft Hunger. Razz
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   30.09.15 12:43

Die Concept-Arts von dem Vogelkäfig und der Floßfahrt sehen einfach so klasse aus. Würde man direkt erleben wollen.
Nach oben Nach unten
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   30.09.15 13:35

Mein Besuch im Jurassic Park
Tag 1:
Ankunft mit der Fähre und anschließendem Beziehen meines Zimmers im „Die Safari Lodge“.

Anschließend ginge es ins Besucherzentrum, zur Einführungs-Tour mit Mr.DNS, danach Gallimimus Gift Shop zum Geld ausgeben.
Danach ginge es kurz in Hotel zum verstauen der Einkäufe und kurzes ausruhen. Daraufhin würde ich mich im ins Les Gigantes aka Cretaceous Cafe stärken um dann Fit zu sein für die…..

Jurassic Park Rundfahrt
Da es ja verschiedene Routen gibt hätte ich jeden Tag ne andere genommen.

Zum Abschluss des ersten Tages würde ich noch ein paar Runden im Boneshaker drehen und danach noch die Marine-Ausstellung besuchen.

Nun ginge es ins Bett.

Tag 2:
Was gibt es schöneres als die Insel und deren Bewohner im Morgen per Dschungelflussbahn zu erkunden?!? Also rein ins Boot und ab dafür.
Um die Nerven etwas zu beruhigen würde ich nun auf eine der vielen Aussichtstürme/plattformen steigen und die Aussicht genießen.
Essenszeit, ab ans Kiosk und Burger futtern.

Als nächstes wäre das Avarium dran gewesen. Schöne Tiere dort.

Am Ende des Tages wird sich im Spa des Hotels entspannt und verwöhnen lassen.

Tag 3:
Morgens geht es erstmal ab unter die Aussichtskuppel und den Dinos beim Wach werden und Aufstehen zuschauen.
Für etwas Action sorgt dann die anschließende Off-Road Fahrt mit Jurassic Park Safari.

Dann folgt das abschließende Geldausgeben an der Souvenierbude und am Kiosk.
Zurück ins Hotel, ausruhen und Sachen verstauen.

Am Abend, sobald die Sonne untergeht, wird abschließend noch eine Runde mit dem Baloon Ride gedreht.

Hach, was wäre das doch schön……
Nach oben Nach unten
beehoney1
-GESPERRT-


Weiblich
Alter : 18
Ort : Cretaceous Cruise *ganz schön nass* XD
Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 08.01.16
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Attraktionen in eurem Wunschjurassicpark   21.01.16 17:29

Was würdet ihr euch für Attraktionen wünschen? study respekt
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   21.01.16 17:52

Bitte, mach den Anfang. Da dein Post hier verschoben wurde, siehst du ja, was die meisten wollen.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
beehoney1
-GESPERRT-


Weiblich
Alter : 18
Ort : Cretaceous Cruise *ganz schön nass* XD
Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 08.01.16
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   21.01.16 17:57

Die Jeeptour/ Gyrosphere ist mein Favorit nach dem t.rex kingdom
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park   Heute um 21:37

Nach oben Nach unten

Attraktionen & Einrichtungen von Jurassic Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -