StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

JW - Euer Fazit!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter

Eure Wertung nach Punkten
10
11%
 11% [ 6 ]
9
25%
 25% [ 14 ]
8
25%
 25% [ 14 ]
7
23%
 23% [ 13 ]
6
7%
 7% [ 4 ]
5
5%
 5% [ 3 ]
4
4%
 4% [ 2 ]
3
0%
 0% [ 0 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 56
 

Autor Nachricht
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   29.08.15 12:38

JaegerFloh schrieb:
Letzendlich sind es von Anfang an in allen Filme eine Art Produkte, z.B. Velociraptor 1.0 etc...
Eben nicht. Das sind empfindsame Lebewesen und die sollte man nicht wie "Produkte" zu betrachten.
Das ist Owen ja auch sauer aufgestoßen bei seinem ersten Dialog mit Claire im Film.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   29.08.15 13:00

@JaegerFloh
Masrani fing ja auch den über 10 Jahre freien T-Rex wieder ein und steckten sie in eine kleine
Arena. Eben da kann man auch eine Parallele sehen, auch wenn sie nicht im Film zu sehen war.
Fakt ist, die haben sich die Nublar wieder zurück erobert und Tiere eingefangen. Im Grunde ist es
das selbe wie die TLW Jäger, nur das wir in TLW praktisch diesen Prozess sahen und in JW das fertige Produkt
Achte mal demnächst auf der DVD auf diese Konversation:
It's those two juvenile Triceratops.
They're going at it again.

Should I tranq them, or are you
coming over to take care of this?

Go ahead and tranq them.
- They're running.
Die kann man hören, als Claire zum ersten Mal im Kontrollraum ist.
Der Mangel an Demut, vor der Natur der hier offen gezeigt wird... erschüttert mich.
Malcolms Zitate funktionieren immer und das ist auch die Parallele, die ich meinte. Wink

Was den Pachy angeht: Claire wollte ihn sofort weggschaffen, wobei Vivian und Lowery erklären,
dass das Tier eine ordentliche Ladung carfentanil bekommen hat. Nach Claire zu urteilen
wäre ihr das egal, weil sie sie ja ebenfalls als Objetke sah, was sich im Verlauf (und den sterbenden
Apatosaurus) änderte.
Ich sehe, du nimmst Masrani in den Schutz wegen seiner kleinen Predigt. Aber um ehrlich zu
sein, sehe ich hier den Novel Hammond. Er faselt einem etwas über das Wohl der Tiere, gleichzeitig
lässt er ein Monster kreieren, von was er selber er garkeine Ahnung hatte. Er wollte wohl einfach alles coole
zusammenmixen. Nachdem Henry ihn darauf aufmerksam macht, dass dies die Konsequenz ist, wenn man
alles zusammen würfelt was nur geht, zieht Masrani den Schwanz ein und sucht die Schuld in Wu
und seinen Mitarbeitern. Typisch Novel Hammond. Masrani war auch sehr selten im Park.
Er weiß ja selber nicht mal, wie es seinen Tieren geht. Von daher kann ich nicht wirklich
behaupten, dass ihm das Wohl wirklich an Herzen liegt.

Zitat :
Letzendlich sind es von Anfang an in allen Filme eine Art Produkte, z.B. Velociraptor 1.0 etc...

It's probably easier to pretend these animals are just numbers on a spreadsheet.
But they're not. They're alive. I'm fully aware they're alive.
You might have made them in a test tube, but they don't know that.
They're thinking, "I gotta eat." "I gotta hunt. I gotta..."

- Owen Grady, bester Mann

EDIT.
@Ian
Ganz Genau!
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   30.08.15 19:00

Ja natürlich ist das für den Zuschauer genau das, eben keine Produkte, aber sie wurden von allen Machern eben als solche behandelt. Das wollte ich damit sagen, ich bin auch der befürworter von "Das Leben lässt sich nicht einsperren" Wink

Nur sehe ich die Vorgehensweise nicht ganz so extrem so wie bei den Leuten von InGen in TLW. Klar haben sie den Rex wieder eingefangen, nur Masrani schaut schon etwas mehr auf die Gesundheit der Tiere und sieht sie auch mehr als Tiere als die InGen Truppe aus TLW.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   30.08.15 20:39

JaegerFloh schrieb:
Ja natürlich ist das für den Zuschauer genau das, eben keine Produkte, aber sie wurden von allen Machern eben als solche behandelt. Das wollte ich damit sagen, ich bin auch der befürworter von "Das Leben lässt sich nicht einsperren" Wink

Nur sehe ich die Vorgehensweise nicht ganz so extrem so wie bei den Leuten von InGen in TLW. Klar haben sie den Rex wieder eingefangen, nur Masrani schaut schon etwas mehr auf die Gesundheit der Tiere und sieht sie auch mehr als Tiere als die InGen Truppe aus TLW.

Wie gesagt, eben weil sie die Tiere als Produkte ansehen, dürften sie die Tiere nicht besser behandelt haben
als damals, bei der Gefangennahme. Wink
Und Masrani hat InGen "nur" aufgekauft. Was dort alles abging, interessierte ihn ja eh nicht viel, wenn er
schon Leuten Memos schickte, was für Hybriden er wollte. Hammond war das Wohl wirklich wichtig.
Er war strikt dagegen, den Lysinplan zu aktivieren. Auch war er überglücklich, als der besagte Plan
nicht funktionierte und die Tiere auf der Anlage B ein Ökosystem errichtet hat.
Masrani hingegen wollte nach der Auslöschung der ACU's sofort den Park dicht machen.
Das Wohl war ihm hier wohl egal...
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   30.08.15 21:00

N!ko schrieb:
Und Masrani hat InGen "nur" aufgekauft. Was dort alles abging, interessierte ihn ja eh nicht viel, wenn er
schon Leuten Memos schickte, was für Hybriden er wollte. Hammond war das Wohl wirklich wichtig.
Er war strikt dagegen, den Lysinplan zu aktivieren.

Was auch dafür spricht ist die Tatsache dass Masrani nur gelegentlich auf Isla Nublar war.
MasraniGlobal besteht ja nicht nur aus InGen und Jurassic World sondern aus vielen Unternehmen.
Masrani hat also viele Baustellen und er wird dem dem Thema rund um den Jurassic World höchst
warscheinlich nicht die volle Aufmerksamkeit schenken die es eigentlich verdient. Er schickt seine Memos
raus, macht hin und wieder einen Gelegenheitsbesuch und lässt den Rest seine Untertanen erledigen.
Es ist also alles nur sehr oberflächlich.

John Hammond war mit Herz und Seele bei der Sache.
Das erkennt spätestens dann wo man erfahren hat dass
er bei der Geburt jeden Tieres des Jurassic Park dabei
sein wollte und natürlich vielen anderen Sachen
die er während des Filmes geäußert hat.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   31.08.15 18:53

John Hammond war aber auch von seiner Fiktion geblendet und hat alles gutgeheißen.

Masrani ist halt der typische Geschäftsmann, sehr beschäftigt.

Wie sie die Tiere behandelt haben sind natürlich Mutmaßungen und natürlich gebe ich euch recht auf der einen Seite. Doch da wir es nicht wissen, lässt es Spekulationsraum Wink
Es gab ja auch unsichtbare Zäune, evtl bruachten sie den Tieren nur ein Implantat per Waffe einsetzen und sie nicht allzu sehr hetzen, wobei sie den T-Rex bestimmt ala Lego Set einfangen mussten.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   31.08.15 19:26

Also... ich weiss ehrlich gesagt gar nicht wirklich wie ich zu Masrani stehe.

So richtig als Kapitalist kam auch er nicht rüber. Und irgendwie schien er Claire ja auch eine gewisse Tierliebe zu vermitteln. Er war weder gut noch böse.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   31.08.15 19:40

@JaegerFloh

Hammond hat auf die falschen Leute gebaut (Nedry)
denn am Ende scheiterte es nur wegen ihm. Er war nur
geblendet, dass man den Park wieder errichten könnte,
was er später Dank Ellie einsah und auch am Ende zum Aktivisten wurde.
Masrani war ebenfalls geblendet auf den I-Rex, aber nicht
weil er dem Projekt noch eine Chance geben wollte wie Hammond,
sondern weil ihm der I-Rex 26 Mio. Dollar gekostet hat. Wink
Er hätte ja eh das ganze JW Pojekt eingestampft.

Die unsichtbaren Zäune wurden erst viel später errichtet und damit die
überhaupt funktionieren, müssten sie die alten Tiere einfangen und den
Chip einfügen. Ich glaube einfach nicht, dass die ACU's sich damals besser verhielten
als die TLW Jäger, allein das sie Nubar wieder zurückeroberten und den T-Rex einfingen.

@Kovu

Für mich war das einfach nur schön reden. Dieses flegmatische, flamboyante
Verhalten. Doch er zeigte währdend der Katastrophe ganz andere Züge.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   31.08.15 19:44

^ naja... man könnte das aber auch den generell zu flach konstruierten Charakteren zuschieben.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   31.08.15 19:52

^ Auch wenn er mehr Tiefe hätte, wäre er sicherlich großteils wie Novel Hammond.
Man achte demnächst auf die Konversation mit Wu. Er sucht nur die Schuld in Wu
und InGen, wobei Wu sich wie im Buch verteidigt.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   09.09.15 16:52

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A1FMGA5AED6EE5/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R1QSMFLG8YZALV

Die Bewertung für den Film finde ich sehr gute geschrieben. Echt lesenswert.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   09.09.15 21:07

Es geht. Er versucht eine Erklärung zu den Kritiken zu geben, geht aber nicht ins Detail bei anderen Sachen.
Viele Fans kritisierten ja, das der Charakter Hoskins sehr flach ist. (Im Gegensatz zu Nedry oder Ludlow,
stinkt er ab) Darauf geht er nicht ein. Er sagt nur, dass seine Denkweise logisch ist und das stimmt ja.
Auch hätte er eingehen können, was Hoskins jetzt wirklich will (Mini Indominuse oder loyale Raptoren).
Hat Hoskins einen Beitrag zum Hybriden gegeben und hat Wu die Komponenten in Masranis wunsch-Dino eingepflanzt
und den I-Rex als Beta Dino ausgenutzt?. Wusste Hoskins von den Fähigkeiten des I-Rex, wenn er zu sich selber sagt:
"They're gonna learn all sorts of things about their new asset now."? Das sind größere Kritikpunkte, als Hoskins Denkweise.
Dann zu dem Indominus: Das mit dem Glofish ist eine interessante These, jedoch war Trevorrows
Wunsch hier den Indominus als "Missgeburt" darzustellen (dieses spastische Zucken als es Schlüpfte, die
verformten Zähne, der Schrei usw.). Bei der Transgenese nimmt man sich ein bestimmtes Protein (in dem Beispiel von I-Rex
sind es die des Tintenfisches und des Frosches) und fügt sie dann ein. Trotsdem hat man mit dem I-Rex Frankenstein gespielt,
indem das Basisgenom des T-Rex modifiziert und verändert wurde. Wu sagte ja nicht umsonst, dass sie designt wurde Wink.
Das es "Modelle" oder Animatronics gab wissen wir alle. Trotsdem ist die Tatsache, dass 99% Prozent CGI war.
Was die CGI ansich angeht, kann er ja selber behaupten was er will. Genauso wie mit der
Farbe der Tiere. Spielberg wollte einfach nur einen besseren Kontrast zur grünen Fauna herstellen.
(man sieht ja dass die Tiere z.T. sogar grau vorkommen)
Das Owen wie Ian Malcolm ist, finde ich nicht so. Malcolm war komplett gegen das klonen.
Wenn man es so sieht, ist er der erste, der die Tiere als Themenparkmonster ansieht.

Die Kritik ist einfach rein positiv und nicht wirklich neutral.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   09.09.15 22:03

Ich find diese 'Kritiker-Kritik' jetzt auch nicht wirklich prickelnd. Ist eher durch die Fanboy-Brille entstanden als durch Objektivität.

Tatsache ist nun mal einfach dass JW eher ein 'flaches' Kino-Erlebnis ist, wenn man es mit früheren Kino-Blockbustern vergleicht (der Film passt aber perfekt in das heutige Blockbuster-Schema, wenn man sich so umschaut was sich auf den vorderen Plätzen alles so tummelt). Und auch wenn Trevorrow den Hybriden einigermassen glaubwürdig eingebaut hat - das Vieh ist und bleibt etwas was meiner Meinung nach nicht in das Franchise gehört. John Hammond wollte 'reale' Attraktionen schaffen, und dafür haben wir die JP-Filme geliebt. Man echauffiert sich nicht über den iRex weil er angesichts der von inGen erschaffenen Technologie unmachbar wäre, sondern weil man ein Fan der 'realen Attraktionen' in JP war. Aber ja... das wird jetzt eh alles anders.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   09.09.15 22:13

Es ging Robert bei den Beitrag nicht um die allgemeine Qualität denke ich sondern
einfach um diverse Punkte die vom bestimmten Leuten zu unrecht verurteilt werden.

Ich hab oft im Internet gelesen dass einige Kinogänger den Hybriden und trainierte Raptoren als Trash
und Unsinn abgestempelt haben obwohl diese Themen auf diverse Dinge in der Realität wurzeln.

Dass Jurassic World andere Schwächen hat steht natürlich außer Frage.
Aber der Hybride und die Raptoren waren von dem Standpunkt aus ganz sicher nicht das Problem.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   10.09.15 1:48

^
Wobei, wie viele non-JP Fans TLW nicht prickelnd fanden und trotsdem kein "Kritiker"
kam und ihn analysiert und "verteidigt" hat. Es ist ja viel wichtiger, was in den Fan kreisen gesagt wird.
Die Mehrheit der Fans akzeptierte ja den Hybriden und fand das Raptoren Verhältniss viel besser als gedacht,
weil die Tiere keine Hunde waren.
Außer das mit der Transgenese, war jetzt nichts wirklich neues für den Fan. Deshalb war die Kritik nicht so
lesenswert für mich. Alles andere waren ja nur seine Meinungen: wie er die CGI fabelhaft findet,
die Farben der Dinosaurier in JW besser findet als in JP, Owen eine gute Story hatte usw.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   20.10.15 22:24

So - nun - nach meiner 2. Sichtung des Films (auf der BluRay) meine persönliche 'Revision' des Urteils:

Etwas was mich im Kino noch massiv gestört hat ist diese Hektik von Szene zu Szene in der ersten Hälfte des Films (was vor allem den verschiedenen Handlungssträngen zu verdanken ist, die mit der Zeit zusammenlaufen). Jetzt nach meinem 2. mal muss ich eigentlich sagen, dass das gar nicht so schlimm ist - aber eben etwas ungewohnt, weil man ständig die Perspektive wechselt. Irgendwie fand ich es jetzt aber sogar cool (beispielsweise die Szene wo Zach und Gray die ACU in Fahrt beobachten, aus der Monorail).

Als nächstes - es hat mich zwar selber nie gestört - aber das Product Placement wurde ja von vielen Seiten her kritisiert, auch in den letzten paar Monaten noch. Ich finde aber wirklich, dass man es dem Film anmerkt, dass Trevorrow dieses bewusst als Stilmittel eingesetzt hat. Also - zum einen ist es ein schöner Fingerzeig auf die heutige Zeit - und zum anderen macht es den Park halt wirklich realistisch. Lowery's Kommentar bezüglich dem 'Dinosaurier präsentiert von...' ist ausserdem irre witzig: Pepsisaurus Razz

Was die Effekte betrifft... sie sind einfach OK - aber reissen mich nicht vom Hocker. Naja - stellenweise sind sie zwar fast schon sensationell - vor allem der iRex sieht vielfach wirklich echt aus, so dass man den Unterschied von den früheren Animatroniken zu ihm fast nicht mehr erkennen kann - aber mehrheitlich wirkt alles sehr synthetisch. Leider auch die Raptoren. Auch Rexy im Endkampf ist richtig schwach.

Und immer mal wieder gibt es merkwürdige Abläufe, die so nicht passieren können (gut, sind halt einfach Filmfehler wie sie jeder Film hat) - wie beispielsweise als Owen und Claire beim alten Visitors Center sind und Masrani im Hubschrauber über sie wegfliegt und damit den iRex irritiert. Owen und Claire rennen daraufhin aus dem Wald in Richtung Aviary... als sie die Lichtung erreichen, fliegt Masrani nochmals über sie hinweg.

...und... ja... Pteranodon als Papageitaucher... die wären so was von versoffen in der Realität Wink

Dann... die... 'Love Story' zwischen Owen und Claire... ich weiss auch nicht. Beim ersten mal hat mich das echt gestört. Jetzt aber absolut nicht mehr. Was aber komisch bleibt ist die 'angerissene' Familiengeschichte von Zach und Gray. Genau so wie der iRex ein primitives Hollywood-Monster mit banalen Erklärungsversuchen bleibt, und die Kommunikation des Viehs mit den Raptoren einfach einen faden Beigeschmack hat. Am schlechtesten entwickelt finde ich den Charakter von Hoskins. Er markiert zwar irgendwie DEN menschlichen Gegenspieler, jedoch ohne irgendwelche Substanz. Genau so motivationslos tritt er am Ende auch ab. Von Masrani hätte ich gerne mehr gesehen, aber auf seine Flugkünste könnte ich gleichermassen gut verzichten Wink

Der Endkampf - ich schätze daran gewöhnt man sich irgendwie. Ist jetzt halt reines Popcorn-Kino.



Da ich an diesem Wochenende in The Martian war ist mir wieder bewusst geworden was für Filme mir speziell zusagen. Denn The Martian und Jurassic Park haben durchaus gewisse Parallelen: beide handeln in einem wissenschaftlichen/sachlichen Umfeld und lassen sich Zeit zum entwickeln. Beide sind Fiktion, basieren aber auf fundiertem Wissen (so weit das für Unterhaltungsfilme möglich ist). Ich mag solche Filme, weil sie nicht der puren Fantasie entspringen (entgegen King Kong oder Godzilla etc.). Jurassic World weicht von dieser Formel ab, weswegen sich auch meine Bewertung des Filmes nicht gross ändert. An sich ist es aber passable Unterhaltung, die sich beispielsweise zurecht vor FF7 gesetzt hat.


Zuletzt von Kovu am 20.10.15 22:33 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   20.10.15 22:33

Schön dass du den Film am Ende aber doch noch was abgewinnen konntest. Very Happy

Kovu schrieb:
Beide sind Fiktion, basieren aber auf fundiertem Wissen (so weit das für Unterhaltungsfilme möglich ist). Ich mag solche Filme, weil sie nicht der puren Fantasie entspringen (entgegen King Kong oder Godzilla etc.). Jurassic World weicht von dieser Formel ab, weswegen sich auch meine Bewertung des Filmes nicht gross ändert.

Welche Aspekte von Jurassic World sind in deinen Augen denn Fantasy?
Soweit ich weiß hat alles dort eine wissenschaftliche Grundlage.

Höchstens über den amoklaufenden, überintelligenten Indominus könnte man da streiten.
Sind ja auch beides Symthome die schon in JP3 aufgetreten sind.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   20.10.15 22:36

Man hat die Saurier zu reinen Design-Biestern degradiert (also, eben das was Hollywood immer macht, sie leben ihre Kreativität aus). In Jurassic Park ging es im Prinzip noch darum, das was wir aus Büchern und Museen kennen darzustellen.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   20.10.15 22:41

Ja das stimmt schon.
Denoch machen das Menschen heutzutage in der Gentechnik nicht anders.
Sie Formen die Tiere genetisch nach ihren vorstellungen damit sie auf ihren Anwendungsgebiet bestimmte Resultate erzielen.
Ist beim I-Rex z.B. nicht viel anders wie Beispielsweise beim GloFish®. Auch ein genetisch designtes Tier welches
mit einer neuen Optik beim Kunden punkten soll.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   20.10.15 22:54

Wobei der GloFish ein schlechtes Beispiel für die JP Saurier ist ^^
Der passt nähmlich eher für den I-Rex, der ja die die Temperatur regeln kann, wie der Treefrog.

Ich sehe die JP Saurier so: Man besitzt ein Uraltes Rad. Die Reifen kompett platt. Man nimmt
sich dafür die nötigen Mittel und flickt die Reifen. Das Rad fährt jetzt wieder, es ist aber nie wieder DAS
selbe Rad, was du damals im Laden gekauft hast.
So sind die Dinosaurier. Man hat sie zusammengeflickt. All dieses 100% Genetik gefasere ist schwachsinn für
mich und ehrlich gesagt, gefällt mir diese Idee viel besser, dass die geklonten Dinosaurier eben halt keine
"volkommenen" Geschöpfe sind, sondern nur die "Illusion".... Von daher: Können sie ruhig ledrig bleiben.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   21.10.15 9:40

Ian schrieb:
Denoch machen das Menschen heutzutage in der Gentechnik nicht anders.
Sie Formen die Tiere genetisch nach ihren vorstellungen damit sie auf ihren Anwendungsgebiet bestimmte Resultate erzielen.
Ist beim I-Rex z.B. nicht viel anders wie Beispielsweise beim GloFish®. Auch ein genetisch designtes Tier welches
mit einer neuen Optik beim Kunden punkten soll.

Sicherlich, ja. Aber es ist Jurassic Park. Die Reihe handelt eigentlich von Tieren, die seit mehr als 65 Millionen Jahren ausgestorben sind. Andernfalls könnte (bzw. müsste man es beispielsweise "Mutant Park") nennen. Überhaupt stellt sich jetzt nach JW ja die Frage, wieso man 'Saurier' züchten muss... denn ab jetzt sind keinerlei Grenzen mehr gesetzt.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   21.10.15 13:10

Tatsache ist ja immernoch dass Dinosaurier wohl die imposantesten Tiere sind die jemals auf unseren Planeten gewandelt sind.
Da kommt kaum ein anderes Tier ran. Außerdem hat Jurassic Park & World ja von Anfang an auf diese Tiere gesetzt.
Und der I-Rex besteht letzten Endes zum Großteil aus Dino-DNS. Find da die voregehensweise nur Logisch.
Natürlich könnten sie theoretisch Züchten was sie wollen. Aber da Jurassic World halt Dinos präsentiert
ist es demensprechend ein designter Dino-Hybride.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   21.10.15 14:18

ja... aber genau das geht an meinem Punkt bezüglich des fundierten Wissens vorbei.

Dieses kleine etwas hat JP für mich besser gemacht als Godzilla, King Kong, Tremors oder was auch immer. Der iRex hat aber keine fundierte Basis - man geht für ihn einfach davon aus dass inGen eine mächtige Technologie am Start hat, die ein solches Süppchen an Monster ermöglicht. Oder um es eben anders auszudrücken: die Basis von 'Jurassic Park' waren 'echte Dinosaurier'. Die Basis von 'Jurassic World' sind die 'Dinosaurier aus JP' die nun irgendwie zusammengewürfelt werden. Kann ja durchaus logisch sein, das verneine ich nicht, aber das ist nicht undbedingt das, was mich begeistern würde.

Aber im Prinzip muss ich den Film anders betrachten als die Originale. JW ist jetzt mehr wie Indiana Jones. Eigentlich totaler Schwachsinn (ist jetzt nicht abschätzig gemeint), aber nichts desto trotz sehr unterhaltsam Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
herculeanus
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 15.12.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   25.10.15 19:28

Normalerweise wollte ich mir das nach den Trailern, Vorberichten etc. nicht antun.
Doch heute bin ich nun doch über meinen Schatten gesprungen.

Was soll ich sagen? Bin maßlos enttäuscht...

Die Zeit hätte ich sinnvoller nutzen können.
Vielleicht mit Uhr anstarren, Gummibärchen gegen die Wand werfen, Zigaretten auf meiner Haut ausdrücken...

Kommen wir mal zu den einzelnen Punkten.

Auf dem ersten Blick habe ich mich gefragt, ob man mit den zu knalligen Farben (vor allem die übertriebenen blauen Augen) Avatar Konkurrenz machen wollte... das wirkte schon sehr übertrieben.

Dressierte Velociraptoren? WTF?!
In den ersten Teilen noch gefürchtete Jäger und jetzt auf einmal Zirkus Clowns?
Egal warum, weshalb und wieso, das ist einfach totaler Käse.

Das Aussehen der Dinosaurier.
Da kommen wir meiner Meinung nach wieder zum Film ,,Avatar''.
Ich kann mit dieser übermäßigen Computer Animation absolut nichts anfangen.
Die Dinos sahen für mich einfach total künstlich aus. (Bis auf GANZ WENIGE Szenen, in denen die Dinos mechatronisch animiert wurden)

Mr. Hybrid Rexi.
Man musste ja nach dem T-Rex und Spinosaurus etwas größeres, stärkeres, besseres haben...
Und da die beiden nun schon zu den größten Carnivoren gehörten, nahm man halt ein Hybrid.
Ein Carcharodontosaurus oder Giganotosaurus hätte auch genügt. Diese gab es zumindest wirklich mal.
Also mit diesen hybriden Quatsch kann ich persönlich auch nichts anfangen.

Die Story...
...hat meiner Meinung nach wenig oder kein Bezug auf die letzten Teile.
Man versuchte künstlich einen Zusammenhang zu erstellen wie mir schien.
Allgemein ist mir die Story zu stumpf.
Rex bricht aus, macht ordentlich Radau und die Menschen, - geblendet vom schönen Geld - haben aus ihren alten Fehlern nichts gelernt...

Es ist echt schade was man hier fabriziert hat...



Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   22.11.15 1:03

Jurassic World hat den Erfolg nicht verdient...
Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: JW - Euer Fazit!   Heute um 6:50

Nach oben Nach unten

JW - Euer Fazit!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 12 von 14 Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -