StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Indominus Rex/Hybriden-Diskussion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.04.15 11:23

Rulfan schrieb:
Oh, ich gebe dem Film sehr wohl eine Chance und trotz des I-Rex hat der Film einfach auf Grund des bisher gezeigten sehr viel Kredit bei mir.

Wie bereits gesagt, die Idee eines Hybriden an und für sich ist nicht neu im JP-Franchise, auch wenn man, soweit muss ich dies inzwischen zugeben, nicht unbedingt Comics, Toys etc vermischen sollte.

Ich lasse es auch mich zukommen und werde erst nach dem Ansehen des Films ein Urteil fällen.

Bis dahin lasse ich mich darauf ein und freue mich sogar auf den Film. Einfach wieder in dieses Universum eintauchen und nach Isla Nublar zurück kehren :-)


*UPS mein Fehler* Das sollte eigentlich an Kovu gehen^^ lol!
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.04.15 11:27

JPFreak84 schrieb:
*UPS mein Fehler* Das sollte eigentlich an Kovu gehen^^ lol!

Habe inzwischen meinen letzten Post für dich editiert...
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.04.15 11:50

Kovu schrieb:

@JPFreak84: die Hybriden-Geschichte war für mich schon immer ein no-go. Der Grund weswegen ich überhaupt JP geschaut habe war dass sie solchen Monster-Quatsch bisher nicht gezeigt haben. Entsprechend hat es JW schon mal schwer bei mir. Zwar muss ich sagen dass mir der neue Park gefällt, auch wenn er extrem unsinnig ist, und worauf ich in gewisser weise gespannt bin sind die alten Ruinen und Fahrzeuge...

Ach so, ok, gut zu wissen.
Na dann hoffe ich mal dass der Film dich zumindest in dem Punkt zufriedenstellen wird. Auch ich bin schon echt sehr gespannt auf die Ruinen.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.04.15 14:00

Zugebenermassen bin ich auch mächtig darauf gespannt, wie das eingebaut wird!!
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 20:51

Kovu (im Trailer-Thread) schrieb:
Immerhin haben wir bereits den verhaltensgestörten, frei erfundenen Hybriden drin - da ist der Schritt zu diesem Schwachsinn nicht sehr weit entfernt. Man kann lediglich hoffen, dass Trevorrow seinen Auftrag "Jurassic Park" doch ernster nimmt als B-Movie-Monster-Verfilmungen.

Kovu (im Trailer-Thread) schrieb:
Ian schrieb:
@Kovu
Ach jetzt übertreibe es nicht wieder.

Das hat nichts mit übertreiben zu tun. DAS ist unsere Sorge. Wie gesagt glaube aber selbst ich nicht wirklich daran - auch wenn der Trailer das durchaus suggeriert.

Ian schrieb:
Aber sowas wie artenübergreifende Kommunikation unter Tieren ist eine ganz andere Hausnummer.

Naja... das sagst du auch nur als Jurassic Park Fan der unbedingt den neuen Streifen sehen will. Realistisch betrachtet ist der iRex an sich aber schon der grösste Unsinn. (ohne jetzt da wieder auf euren Nerven rumtrampeln zu wollen - aber das ist er einfach)
Dann lese dir mal so aktuelle Artikel zum Thema Gentechnik durch und was da so gemacht wird.
Diese Thematik kombiniert mit der Hollywoodmagie die es überhaupt erst ermöglicht Dinosaurier
aus konservierten Moskitos zu züchten macht die Sache Franchise-Intern plausiebel, auch wenn
dir das nicht passt. Wink Aber schluss damit. Es ist der flasche Thread hier für solche Diskussionen.

Und bei den Kommunikations-Thema.
Ja der Trailer suggeriert es so dank den unvorteilhaften Schnitt,
ich habe auch nie das Gegenteil behauptet. Ich wollte nur sagen
dass es extem behämmert wäre wenn es wirklich
so kommen sollte. (Was ich stark bezweifele) Wink


Zuletzt von Ian am 28.04.15 21:05 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: 12345   28.04.15 20:56

Kovu schrieb:
Diavid schrieb:
Das ist fast so bekloppt wie die Dino-Hunde-Menschen-Mischlinge-Soldaten-Idee, die es früher einmal für JP4 gab.

Worin denkst du besteht die Sorge meiner Fraktion?

Ich finde den Indominus an sich nicht so schlimm.

Es ist eine Kreuzung aus 4 Dinosaurierarten die es tatsächlich gab und "relativ" nah miteinander verwandt waren.
Das finde ich schonmal autentisch. Es wäre was anderes wenn die X beliebige Dinosaurier miteinander gekreuzt hätten. So wie dieses Stegosaurus-Triceratops Viech aus der Spielzeugreihe.
Es gibt ja auch artübergreifende Kreuzungen wie z.B. zwischen Pferd und Esel oder Löwe und Tiger.

Und dass das Teil nen Schuss weg hat. Und psychisch gestört ist, ist auch nicht so unrealistisch. Es gibt viele Zirkustiere, die nen Knacks haben und agressiver sind als normal, wegen den Haltungsbedingen und wie mit ihnen umgegangen wird. Beim Indominus kommt noch hinzu, dass es künstlich vom Menschen erschaffen wurde. Ich weiß nicht wie es heute aussieht, aber zur Zeit als noch Aufregung um das erste Klon-Schaf 'Dolly' bestand, war es so dass nur ein Bruchteil der geklonten Tiere überhaupt lebensfähig war. Wenn das Tier nicht tot geboren wurde, starb es meistens wenige Stunden später an körperlichen Anomalien (z.b. Organe die nicht richtig funktionieren), oder ein paar Wochen oder Monate später an irgendwelchen Krankheiten. Da finde ich es nicht unautentisch, dass im Park ein Tier erschaffen wurde, dass verhaltensauffällig ist und eine erhöhte Agressivität aufweist, die evtl. durch das Leben in Gefangenschaft verstärkt wird.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: 12345   28.04.15 21:04

Ian schrieb:
Dann lese dir mal so aktuelle Artikel zum Thema Gentechnik durch und was da so gemacht wird.
Diese Thematik kombiniert mit der Hollywoodmagie die es überhaupt erst ermöglicht Dinosaurier
aus konservierten Moskitos zu züchten macht die Sache Franchise-Intern plausiebel, auch wenn
dir das nicht passt. Wink

Es geht dabei aber nicht um die 'plausibilität' des Hybriden (theoretisch sind auch die übrigen wieder erschaffenen Saurier 'nicht plausibel', weil das halt einfach nicht funktioniert), sondern darum was daraus gemacht wird. Was ich mit Unsinn bezeichne ist eine völlig frei erfundene Bestie mit übernatürlicher Intelligenz (nebenbei bemerkt hasse ich das mit der Intelligenz auch an den JP///-Raptoren Wink nicht nur dem iRex) und menschlichen Händen, die Menschen wie andere Tiere im Park wahllos zerpflückt. Man kann sowas vielleicht in jedem anderen Monster-Film bringen... aber zu Jurassic Park gehört das nicht.

Meiner Meinung nach besteht der iRex gerade eben aus solchen Fantastereien, dass eine artübergreifende Kommunikation nicht mehr weit entfernt ist. (und ja, ich finde das gehört in diesen Thread, weil wir ja gerade die Frage klären weswegen manch ein Zuschauer auf die Idee der artübergreifenden Kommunikation kommt [an dieser Stelle herzlichen Dank für die Toleranz Wink ])
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:07

@Diavid
Klar, es ist bewiesen, dass Hybriden schon einen knall haben, aber mit dem I-Rex
geht man noch einen großen Schritt weiter. Das ist wohl einfach die Hollywood Seite.
Ich denke die Filmemacher wollen einfach, dass es uns um das Tier nicht schade ist,
wenn alle es los werden wollen. Das meinte doch Trevorrow im Artikel.
Ich denke die wollen einfach einen richtigen tierischen antagonisten.
Deshalb auch diese total übertriebene Darstellung des Tieres
(Apatosaurus Genocid und ACU Massenmord etc.)
Der Film wird hauptsächlich darum handeln
das Tier zu töten. Mit allen Mitteln.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:12

Colin sagte ja auch, das der Indominus nie die Aussenwelt gesehen hat und immer nur Forscher oder allgemein Menschen. Daher rächt es sich jetzt, dazu kommt das es nur gefüttert wurde, also nie jagen konnte. Es hat sich in dem Hybriden alles angestaut und geht jetzt los und tötet. Das finde ich alles gar nicht so schlimm.
Das würde selbst Hunde so machen, hört man doch immer wieder.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:14

@Kovu
Artenübergreifende Kommunikation ist trotzdem eine andere Hausnummer.
Dafür gibt es einfach keine wissenschaftliche Basis. Dass Tiere sehr intelligent
sein können haben wir auch hier in Form von Delfinen/Walen/Primaten usw.

Klar trifft dessen Intelligenz nicht auf Velociraptoren & Co zu aber die Freiheit hat
sich Hollywood nunmal genommen seid dem dritten Teil. Trotzdem gibt es
für dieses Verhalten eine Basis im realen Leben. Tiere können sehr intelligent sein,
intelligenter als man es ihnen zumuten könnte. Das ist nunmal Fakt.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:18

N!ko schrieb:
Ich denke die Filmemacher wollen einfach, dass es uns um das Tier nicht schade ist,
wenn alle es los werden wollen. Das meinte doch Trevorrow im Artikel.
Ich denke die wollen einfach einen richtigen tierischen antagonisten.
Deshalb auch diese total übertriebene Darstellung des Tieres
(Apatosaurus Genocid und ACU Massenmord etc.)
Der Film wird hauptsächlich darum handeln
das Tier zu töten. Mit allen Mitteln.

Ich glaube nicht, dass sie da einen wesentlich tieferen Sinn verfolgen. Das Prinzip ist einfach: action sells a movie. Und der iRex bringt vor allem eines: viel Action.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Maddevil
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:21

N!ko schrieb:

.....Der Film wird hauptsächlich darum handeln
das Tier zu töten. Mit allen Mitteln.

Das ist der traurige Punkt!!!

Damit rückt alles andere in den Schatten und macht unterm Strich einen faden beigeschmack, für mich!

Bin mal auf die Screen-Time vom Hauptprotagonisten des JP-Franchise gespannt (eindeutig der T-REX)

Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:23

^ Ja und da es kein "echter" Dinosaurier ist, kann man es ohne schlechtes Gewissen töten,
was man ja in allen drei Teilen auf derartiges vermieden hat. Man kann jetzt die Jagd rechtfertigen.
Man kann sich darüber streiten, wie das umgesetzt wird.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:23

^Na klar ist der Indominus der Haupt- (ich nenn ihm mal) Saurier Wink

Doch deswegen glaube ich nicht, das wir ganz viel JP Feeling verpassen werden.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:25

Ian schrieb:
@Kovu
Artenübergreifende Kommunikation ist trotzdem eine andere Hausnummer.
Dafür gibt es einfach keine wissenschaftliche Basis.

Genau so wenig für einen riesigen Theropoden der aus Carnotaurus, Majungasaurus, Rugops und Giganotosaurus hybridisiert wurde und ein Krokodilgebiss wie auch einen Daumen aufweist.

Ian schrieb:
Dass Tiere sehr intelligent
sein können haben wir auch hier in Form von Delfinen/Walen/Primaten usw.

Jedoch sind alle von ihnen auch intelligent genug, sich nicht durch schliessende Türen oder Zäune durchzuschlagen, oder andere Tiere aus reinem Massenmörder-Spass zu erledigen Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:30

^Du brauchst da auch nicht immer auf ein anderes Thema ausweichen wenn
ich dir eine passende Antwort zu einen Thema gebe. Das wiederum hat nämlich
was mit Verhaltensstörung zu tuen und nicht mit der Intelligenz. Wink
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:31

^ also... ich bin perfekt beim Thema. (wobei wir es gerade eben verlassen haben Wink )
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:40

Du Scherzkeks.
Ich meinte damit dass ich dir erklärt habe wie es in JP-Franchise
zu solche intelligenten Dinosauriern gekommen ist und worauf
diese basieren. Du Antwortest dann darauf mit irgendwelchen
Handlungen des Indominus Rex dessen Antrieb nicht nur seine Intelligenz ist.

Der Indominus Rex zeichnet sich durch seine intelligenz aus ist aber auch verhaltensgestört.
Deswegen rennt er auch durch sich schließendes Tor weil es einfach nur töten will, koste es was es wolle.
1 & 1 müsstest du da doch zusammenzählen können oder?
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:42

Kovu schrieb:

Ian schrieb:
Dass Tiere sehr intelligent
sein können haben wir auch hier in Form von Delfinen/Walen/Primaten usw.

Jedoch sind alle von ihnen auch intelligent genug, sich nicht durch schliessende Türen oder Zäune durchzuschlagen, oder andere Tiere aus reinem Massenmörder-Spass zu erledigen Wink

Naja das stimmt nicht ganz. Wölfe z.b. verfallen in einen Blutrausch wenn sie eingesperrte Tiere sehen oder es erahnen das die Tiere (z.b. Schafherde) nicht wegkönnen (Zaun, Fluss, Abgrund etc.) und töten mehr als Sie fressen können und durchschlagen dabei auch Zäune oder überwinden schwere Hindernisse. Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:49

@Ian: Nur hinkt dein Vergleich mit modernen Tieren auch wieder komplett (das ist es worauf ich eigentlich hinaus will). Dem iRex wird eine menschenartige Intelligenz zugeschrieben: jagt aus Spass, entfernt sich den Peilsender, stellt scheinbar Fallen (ja, im Grunde verdeutlicht das sogar Owen im Film selber - auch er betrachtet seine Raptoren sehr tierisch [essen, schlafen, jagen, Nachwuchs zeugen etc.] - während er eingestehen muss dass der iRex extrem intelligent ist).

Primaten und Delphine mögen intelligente Tiere sein, ja, aber sie stehen eben nicht an der selben Stelle wie der Mensch. Der iRex hingegen wird zu dem hochstilisiert, was der Mensch wirklich fürchtet: ein Tier, was ihm ebenbürtig ist.

@Floh: aber sie tun das nicht aus Sport. Das ist reiner Jagdtrieb - gerade du als Jäger solltest das eigentlich wissen. Und unseren verzüchteten Schafen fehlt etwas entscheidendes: der Fluchttrieb. DESWEGEN, und NUR deswegen, endet das üblicherweise im Gemetzel.

Entsprechend würde ich von den Apatosauriern auch erwarten, dass sie sich zu verteidigen wüssten.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:55

^Ah jetzt unterhalten wir uns wieder auf einen verstädnlichen Level. Wink
Das stimmt schon soweit. Wobei ich nicht glaube dass man menschenähnliche Intelligenz
braucht um sich einen störenden Fremdkörper aus dem Körper zu reißen.
Und man muss auch nicht intelligent sein um aus Spaß zu töten.
Nach oben Nach unten
Maddevil
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 21:56

Wir können ja noch lange diskutieren, bringt uns aber nicht weiter...

Einigen wir uns einfach darauf:



Der Hybrid ist und bleibt ein riesen Fehler...
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 22:03

Ian schrieb:
Wobei ich nicht glaube dass man menschenähnliche Intelligenz
braucht um sich einen störenden Fremdkörper aus dem Körper zu reißen.

Nah das würd ich nicht so sehen. Hunde reißen sich ihre Chips ja auch nicht ab,
oder Krokodile, die viel größere Peilsender haben. Der I-Rex hat sicher im Baby Stadium
den Chip bekommen und als einziges Lebewesen es bemerkt.

@Maddevil

Hey mein Meme! Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 22:05

Kovu schrieb:

@Floh: aber sie tun das nicht aus Sport. Das ist reiner Jagdtrieb - gerade du als Jäger solltest das eigentlich wissen. Und unseren verzüchteten Schafen fehlt etwas entscheidendes: der Fluchttrieb. DESWEGEN, und NUR deswegen, endet das üblicherweise im Gemetzel.

Entsprechend würde ich von den Apatosauriern auch erwarten, dass sie sich zu verteidigen wüssten.

Ja da hast du recht, die machen das natürlich nicht aus Spaß halt instinktiv um Nahrung zu sichern.

Weglaufen können die Apatos bestimmt schwer, deswegen liegen da auch nur die Apatos weil sie zu schwerfällig sind und sich vielleicht dann auch nicht so gut verteidigen können.
Aber dieses aus Lust töten ist ja beim I-Rex auch eine Verhaltensstörung, weil er halt nicht normal ist. Dieses Vermenschlichen (Daumen, Erinnerung an den Chip) ist schwierig zu erklären und schon ein untypisches Verhalten, besonders der Daumen ist schon merkwürdig. Das Verhalten ist vielleicht auch angelernt durch das aufwachsen unter Menschen und unter ständiger Beobachtung, dazu die Intelligenz (Quote Muldoon "Sie haben ein Erinnerungsvermögen")

Man kann da natürlich ewig drüber diskutieren, jedem seine Meinung aber das fertige Ergebnis sehen wir im Film.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Maddevil
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.10.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   28.04.15 22:08

N!ko schrieb:


@Maddevil

Hey mein Meme! Very Happy

Bringt die Sache einfach auf den Punkt... danke

Drucke ich auf ein T-shirt und je nachdem wie der Film wird, kommt nach dem Film das T-shirt zum Vorschein ;-)


Zuletzt von Maddevil am 28.04.15 22:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   Heute um 19:27

Nach oben Nach unten

Indominus Rex/Hybriden-Diskussion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -