StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Indominus Rex/Hybriden-Diskussion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.07.15 12:48

Ja klar darf er das nicht komplett entscheiden, doch ein ganz kleines Mitsprachrecht hat er bestimmt Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.07.15 13:40

^ oder er macht es einfach wie Joe Johnston und wirft das ganze Script über'n Haufen Razz
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.07.15 14:19

^ Was Universal niemals erlauben wird, so einen zu engagieren...

Die werden wieder einen nehmen, den man "kontrollieren" kan wie Trevorrow.
Trevorrow hatte noch damals eine Freiheit, was die Charaktere galt.
Nun werden sowohl Spielberg und Trevorrow an dem JW2 Script arbeiten, sodass
der Regisseur "nur" den Film abdrehen wird....
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
InsertUserNameHere
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 16.01.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   14.07.15 15:58

aber immerhin hat man mit Spielberg und Trevorrow schonmal 2 Leute am Script sitzen, denen das Franchise am Herzen liegt. Und Wenn Universal denen was vorschreiben würde, womit beide überhaupt nicht einverstanden wären dann gibts ein Problem-Ohne die beiden verzögert sich wieder alles bis man neue Leute gefunden hat, die Fans ärgern sich, es gibt schon im voraus schlechte Werbung dadurch für das Sequel. Ich hoffe nur dass Spielberg und Trevorrow nicht zu weit von JP abdriften und uns das best mögliche Sequel liefern.
Trotz allem vertrauen in die beiden hab ich irgendwie keine so großen Hoffnungen für JW2, hoffe der Film wird wenigstens mit der Story die er hat unterhaltsam (ähnlich wie JW-viele finden den Hybriden und die Raptoren doof, aber ihnen gefällt zumindest die Umsetzung der Idee ganz gut)
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 11:25

Universal hat den genetischen Code vom Indominus freigegeben.






Hier ist der Original Link
http://universalpichomeent.tumblr.com/post/133939220494/see-the-indominus-rex-roar-in-jurassic-world-now
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 11:38

Hmm, das klingt etwas erzwungen, tut mir leid.

Der zusätzliche Daumen soll jetzt also von etwas unbekanntem kommen. Lasst mich raten, Wu konnte es nicht lassen und hat etwas von sich selbst reingemixt.

Ingen kennt also den Code von Carnotaurus, Theryzinosaurus und Giganotosaurus? Dann hätten sie ja gleich die 3 Tiere machen können. Und gem. dem TLW-Novel hat der Carnotaurus bereits Tarn-Fähigkeiten.

Ich mag die Idee des I-Rex ja. Und wie ich bereits vermutet hatte, musste einfach etwas her um die Besucherzahlen anzukurbeln. Wir nehmen etwas von allem was wir teilweise bereits haben, rühren es gut durch und stellen den Ofen auf 200 Grad. Voilà, da kommt der neue I-Rex.

Aber die Erklärung ist etwas erzwungen, hätte nicht sein müssen. Raptor, Rex und Tintenfisch hätte doch jetzt wirklich gereicht, oder? Immerhin hat der Raptor die Arme und Intelligenz, der Rex liefert die Grösse und der Tintenfisch die Tarnfähigkeit. Voilà, reicht komplett aus.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 12:00

Was ich auch komisch finde ist die Tatsache dass die Größe des Tieres vom Giganotosaurus stamm.
Dabei ist der I-Rex laut offiziellen Angaben nen ganzen Tick größer.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 12:06

Da fehlt jetzt aber zum Beispiel die Rugops DNA. Passt irgendwie alles nicht so ganz zusammen leider.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 14:23

Ian schrieb:
Was ich auch komisch finde ist die Tatsache dass die Größe des Tieres vom Giganotosaurus stamm.
Dabei ist der I-Rex laut offiziellen Angaben nen ganzen Tick größer.

Theoretisch müsste der iRex bei der Mischung (nach der funktionalen Logik des Hybridisierens [wenn man die Tatsache des 'Designs' und der scheinbar extrem potenten Gen-Splicing-Technologie von inGen mal ausser acht lässt]) sogar viel kleiner sein. Denn die Eigenschaften dieses zusammengemixten Tieres müssten auf den spätest möglichen gemeinsamen Nenner aller verwendeten Arten kommen, was am Ende einem etwa 1.5 Meter langen Theropoden entspräche.

Rulfan schrieb:
Ingen kennt also den Code von Carnotaurus, Theryzinosaurus und Giganotosaurus? Dann hätten sie ja gleich die 3 Tiere machen können.

...ist doch sehr ökonomisch gedacht von Trevorrow Razz
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 14:37

Nein, die haben doch das Baukastensystem genommen, Kovu.
Da nimmt man von allem etwas und mixt nicht so lange bis es kleiner wird.

Aber das wird ja die Zukunft sein, wie Hoskins meinte. Ein E-Rex in der Grösse eines Raptors.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 14:47

^ was im Prinzip aber nicht funktioniert. Es soll am Ende ja ein Organismus entstehen, der überlebensfähig ist (was bedeutet, dass man mit den Eigenschaften auf einen gemeinsamen Nenner kommen muss - Tiere wie wir sie heute kennen sehen nicht grundlos so aus und funktionieren nicht ohne Grund so wie sie es eben tun)...

Zuletzt von Kovu am 26.11.15 15:05 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 14:56

Ich find es zwar interessant, aber man hätte das auch anders Be- oder Umschreiben können. Das in dem Tier Raptor, T-Rex, Frosch, Schlange und Tintenfisch drin ist wissen wir ja aus dem Film, das andere mehr oder weniger von der offiziellen Park Seite.

Das mit dem Carno und dem Tarneffekt kann man auch gut im zweiten (bzw. fünften) Teil mit einbringen. Man erschafft weiter Dinosaurier und weiß halt nichts davon beim Carno, so oder so ähnlich. Ich würde mir den Carno echt wünschen.

Nur was das mit dem Daumen soll? Das lässt wieder Spekulationen für die Menschliche DNA. Hoffentlich wird das nicht weiter Beachtet in JW2 (JP5). Mit dem Daumen und der möglichen Mensch DNA soll Spielberg wohl zu verdanken sein, das wollte er ja auch schon für JP4 und mit dem Daumen solls dann bitte auch gewesen sein Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 15:28

Dass es so nicht funktioniert, das weiss ich :-)

Aber für den Film funktioniert es so.
Zumal ja bereits die Mischung Raptor-Rex kleiner als ein Rex sein müsste.

Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 15:50

Wobei das zwischen T-Rex und Raptor schon eher wieder möglich wäre (relativ nahe verwandt). Das Problem an Giganotosaurus ist ja, dass man bis auf die Avetheropoda zurückgehen müsste Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 16:17

Hauptsache die haben den Mist mit dem Daumen jetzt nicht hinterhergeschoben, um im nächsten Teil darauf einzugehen, dass man menschliche DNA in die Tiere mischt.. Das wäre der Super-GAU und wir wären nah dran an den Horrorszenarien von 2005 (oder wann auch immer das war).
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 16:34

Wobei natürlich gesagt werden muss dass der Indominus Rex nicht einfach ein Hybride ist sondern eine genetisch modifizierter Hybride.
Wenn man eigentlich nach den vorliegenden Fakten geht scheint er ja nicht mal wirklich ein Hybride zu sein.
Der Begriff Hybride wird in der Biologie für Tiere genutzt die Eltern haben die jeweils einer anderen Art angehören.
Aber das wort Hybrid als Substantiv steht für "vermischt" bzw "gekreuzt". Im Film wird auch ständig nur von "Gen-Hybriden"
bzw. "genetischen Hybriden" gesprochen was dann letzten Endes nichts anderes ist als ein genetisch veränderter Organismus.
Aber ein Hybride im Sinne der Biologie ist der Indominus Rex nicht.

Bezüglich des Daumens finde ich es auch seltsam was es mit dem Fragezeichen auf sich hat.
Fakt ist jedenfalls dass der Carnotaurus ebenfalls 4 Fingerstrahlen hat aber der Daumen steht
bei dem Exemplar nicht ab wie bei uns Primaten. Ob da jetzt wirklich Menschen-DNS oder von einen
anderen Primaten drin ist? Naja ich weiß nicht. Menschen-DNS würde ich jedenfalls für arg fragwürdig halten.

Man kann es jedenfalls als Fakt betrachten dass Dr. Henry Wu gezielt die Eigenschaften vom Tintenfisch, Laubfrosch & Grubennotter
in dem Tier integriert hat um die militäische Tauglichkeit dieser Tiere zu steigern. Es war ein Test für InGen's zukünftiges
Militärprojekt. Welchen Sinn hätte da Primaten-DNS die sich in Form eines Daumens etabliert? Will man
dass die Tiere vielleicht in der Lage sind um Werkzeuge oder sowas zu benutzen? Oh man das würde jedenfalls zu weit gehen.


Zuletzt von Ian am 26.11.15 16:40 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: 123456   26.11.15 16:39

Ian schrieb:
Welchen Sinn hätte da Primaten-DNS die sich in Form eines Daumens etabliert? Will man
dass die Tiere vielleicht in der Lage sind um Werkzeuge oder sowas zu benutzen? Oh man das würde jedenfalls zu weit gehen.

Vielleicht auch für die Intelligenz? So in die Richtung "Intelligenz auf Menschenniveau wäre zu gefährlich, also nehmen wir lieber Primaten". Aber würde auch keinen wirklichen Sinn machen, denn im JP Universum sind die Raptoren ja mindestens so intelligent wie Primaten, und Raptor ist ja eh schon reingemischt.
Und da Wu ja offenbar steuern kann, welche Merkmale von den eingespeisten Tieren angenommen werden sollen, müsste der Daumen, sofern das die einzige Eigenschaft eines der benutzten Tiere ist, ja explizit ausgebildet worden sein, sodass eigentlich auch kein Zusammenhang zur Intelligenz bestehen kann..
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 16:50

Achja was ich noch vergessen habe zu erwähnen.
Dass der Rugops & Majungasaurus nicht mehr als Bestandteil des I-Rex gelistet wird ist auch komisch.
So als hätten sich die Verantwortlichen es sich nochmal anders überlegt. Aber mir soll es da recht sein.
Ich hatte nämlich mal den I-Rex komplett nach Merkmalen dieser beiden Saurier abgesucht und absolut
nichts gesehen was auf einen Rugops oder Majungasaurus hindeutet.

Es gibt nur Theorien darüber dass der Majungasaurus wohl auch ein Kanibale war was dafür sprechen
würde warum der I-Rex seine Schwester gekillt hat. Aber ansonsten gibt es wirklich nichts.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 16:55

Ian schrieb:
Wobei natürlich gesagt werden muss dass der Indominus Rex nicht einfach ein Hybride ist sondern eine genetisch modifizierter Hybride.
Wenn man eigentlich nach den vorliegenden Fakten geht scheint er ja nicht mal wirklich ein Hybride zu sein.
Der Begriff Hybride wird in der Biologie für Tiere genutzt die Eltern haben die jeweils einer anderen Art angehören.
Aber das wort Hybrid als Substantiv steht für "vermischt" bzw "gekreuzt". Im Film wird auch ständig nur von "Gen-Hybriden"
bzw. "genetischen Hybriden" gesprochen was dann letzten Endes nichts anderes ist als ein genetisch veränderter Organismus.
Aber ein Hybride im Sinne der Biologie ist der Indominus Rex nicht.

Das spielt ehrlich gesagt auch nur eine untergeordnete Rolle. Fakt ist und bleibt: man muss einen überlebensfähigen Organismus schaffen. Das führt automatisch dazu, dass man zu einem basalen Bauplan gelangt, in welchem eine solche Erbsubstanz noch funktioniert. (Im Film freilich muss inGen's Technologie scheinbar so mächtig sein, es doch zu tun, aber realistisch betrachtet wäre der iRex in dieser Form nicht machbar)


Aus einem Ferrari wird schliesslich auch nicht einfach ein Bagger, nur weil man ihm ne Schaufel anschraubt Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   26.11.15 17:05

^Japp. Den Fakt muss man so hinnehmen. Das ist ja insgesammt der Sci-Fi Aspekt der Reihe
das die Gentechnik von InGen so vollkommen ist. Das ist natürlich in der Realität nicht möglich. (zumindest noch nicht)
So schwer modifizierte Organismen wie den I-Rex (der im Grunde genommen nur ein übertrieben modifizierter Tyrannnosaurus ist)
findet man ja bei unseren GVOs auch nicht in diesen Ausmaß.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   27.11.15 0:28

Ich denke der Kopf muss ebenfalls von den Abelisauriern abstammen. Der Oberschädel erinnert schon an einem
Majungasaurus und der I-Rex hat wohl ebenfalls vom Carnotaurus die Fähigkeit, den Kiefer extrem weit zu öffnen.
Die Liste ist schon etwas komisch. Ich bleibe doch eher an den Aussagen im Film und der Website...
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   27.11.15 0:38

Ich finde die Kopfform könnte genausogut durch den Carnotaurus und den Giganotosaurus zustande gekommen sein.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   05.12.15 18:45

Wu hatte auch einen Therizinosaurus-Hybrid kreiert:



(achtet nicht auf die linke Hälfte, die gehört nämlich zum I-Rex)
Man kann im Film gerade noch den Therizino sehen, bis dann der I-Rex auftaucht.
Es sieht aus, wie eine Fusion aus Therizinosaurus und Amargasaurus
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Indominus Rex/Hybriden-Diskussion   Heute um 4:53

Nach oben Nach unten

Indominus Rex/Hybriden-Diskussion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -