StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

 

Wie könnte die Handlung aussehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   01.05.17 19:21

Mein Text soll ja auch lediglich den Beginn von Jurassic World 2 beschreiben. Also meine Fan Idee.

Dass er zu sehr an altem festhält, das möchte ich ja. Angeblich soll ja JW 2 eine Brücke zum Ur Jurassic Park schlagen. Dann aber auch hoffentlich mit all der Ernsthaftigkeit, dem Niveau, dem Zauber und Atmosphäre des ersten Jurassic Parks.

Die Reihe muss einfach generell wieder zumindest ein gewisses Mindest Niveau erreichen. Nach JP 1 ging es Jahr für Jahr immer steiler bergab.
In nur ganz wenigen Augenblicken konnte leider auch nur JW von 2015 punkten. Das meiste war eine Lachnummer, die eher einer Vergewaltigung gleich kommt und das Erbe des Ur Jurassic Park Film mit Füssen tritt, nur um mit gutem Namen viel Geld zu machen.
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2164
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   02.05.17 20:10

Mir ist gerade mal was eingefallen.

War in Trespasser oder dem Buch nicht schon davon die Rede, dass John Hammond mit einem anderen schottischen Milliardär den Jurassic Park finanziert und/oder gebaut hat??

Könnte Benjamin Lockwood (James Cromwell) jetzt genau diesen Charakter verkörpern?
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Ian
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 27
Ort : Unten am Fluss...
Anzahl der Beiträge : 5671
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   02.05.17 20:27

@Diavid
Wäre eine coole Verknüpfung. Denke aber nicht dass dies beabsichtigt ist wenn es denn so kommt.
Cromwell's Interview klang auch eher danach als wäre er bei den Klonungsprozess beteiligt gewehsen.
Ist aber auch eine Interpretationssache.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   02.05.17 20:33

@Raptor Matze.

Du musst aber zugeben das deine Idee sehr weit hergeholt ist und auch sehr einfallslos ist. Ich kann verstehen das du den ersten Film als den besten Ansiehst, aber deine Emotionen die du damit verbindest, wirst du in keinem Film wieder spüren. Es war einfach Neu für dich und das erste mal. In den anderen Filmen merkt man auch die Angst und die Faszination, allein die Szene mit den Stegos aus TLW oder als Nick und Ian Ajays Rucksack finden im hohen Gras. Das ist mindestens genauso düster und faszinierend wie der Ausbruch vom T-Rex.

Ich bin eher offen für was neues und auch gerne Ansätze aus den Büchern, die wir noch nicht gesehen haben. Das beste Beispiel ist da für mich immer den schlafenden Rex oder die Carno Szene aus dem zweiten Buch.

@Diavid
Das wäre wirklich eine coole Referenz, bin gespannt inwiefern sich davon was im Film wiederfindet.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: 1234   04.05.17 17:02

Wie wäre es denn mit folgender neuer Idee von mir,

Generell soll in meiner Vorstellung in JW 2 Dutchuns Konzern richtig mächtig sein und sie haben es auch tatsächlich geschafft.
In Jurassic World 2 wird InGen nicht mehr länger nur der einzige Konzern sein, der Dinosaurier klonen kann.

Was wäre also, wenn Lockwood in JW 2 von Dutchuns Konzern erpresst wird.

Lockwood wollte damals vielleicht einfach zu viel und auch für den Fall, dass InGen mit ihrem Vorhaben scheitert, wollte Lockwood abgesichert sein. Abgesichert sein bzgl Finanzen, generell Rum und Erfolg, aber auch bzgl Forschung und ehrenwerten Dingen.

Hammond war eher ein Träumer und Visionär. Lockwood ebenfalls ein Visionär, aber auch ein extremer Realist.

Darum ließ sich Lockwood damals dazu hinreißen, Dutchuns Firma zu unterstützen und wohl möglich versorgte Lockwood auch Nedry mit genügend Insider Wissen, da Nedry bestimmt noch einen Mann im Hintergrund hatte.
Ich mein, den brauch man auch und Dutchun war lediglich der Auftraggeber, der etwas geliefert bekommen haben wollte.

Diese Schuld trägt Lockwood bis heute mit sich herum und genau darin liegt auch seine große Schwachstelle und auch, warum man ihn erpressen kann. Mit genau was, weiß ich noch nicht.

Zudem dachte ich mir, was wäre, wenn Dr Wu heimlich für beide Konzerne gearbeitet hat?! Offiziell war er aber nur InGen unterstellt und es gibt keine Beweise oder ähnliches, dass er jemals noch für eine andere Firma gearbeitet hat.

Aber das tut Dr. Wu bis heute.
Nach oben Nach unten
Ormau
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 15.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   05.05.17 12:49

@Raptor-Matze:
Beides geht nicht. Wenn "Wu" früher für beide gearbeitet hat, wäre ein "Dodgson" überflüssig gewesen.
Das InGen nicht mehr der einzige Dino-Klon-Konzern konzern ist, hat Colin Trevorrow ja angedeutet. : )
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   28.05.17 13:59

Ich habe mir mal ein paar Gedanken zur Story gemacht, nachdem man einige Bilder auf der Licensing Expo gesehen hat.

Hier ein Link mit den Bilder -->http://jurassicoutpost.com/jurassic-world-2-marketing-art-tagline-emerge-licensing-expo-2017/

Zusammengefasst mit dem was wir bereits so wissen, die geleakte Dinoliste sowie die Domains...

Folgendes hab ich mir überlegt:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
jp fan
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 31
Ort : Halle/Saale
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 05.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   28.05.17 14:24

Das ist ne echt gute Idee von dir...Würde da auch Sinn machen, warum Fotos mit Tiertransportern mit Dinos zu sehen waren...Die Funken bei den Bildern im Hintergrund sind schon fast ne Bestätigung...Mal sehen, ob das so kommt Wink
Nach oben Nach unten
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   28.05.17 18:51

Aus der Idee könnte man was machen.

Und den Vulkanausbruch bzw die Evakuierung nutzen Leute von Biosyn für einen gigantischen Diebstahl oder so.
Nach oben Nach unten
Dr.Henry Wu
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Bad Herrenalb
Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 11.02.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   28.05.17 20:14

Ich habe mir mal den Text ausgeliehen in Ordnung ?
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   28.05.17 20:26

Ok Wink
Kannst ja eben dazu ne Quellenangabe machen und sonst einfach vorher eben fragen Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Ormau
Dino-Ei
Dino-Ei
avatar

Männlich
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 15.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 8:29

Ich frag mich immer wie der Film wohl aus geht.... Die Tiere erst aufs Festland 'retten' und dann bleiben die dort? Nochmal auf eine andere Insel (Sorna... ohne Vulkan) transportieren?

Oder werden am Ende eh alle fleischfresser erschossen? affraid

Bei Bayona kann ich mir zumindest diese einprägsame Tragik vorstellen.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1417
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 10:49

die Frage habe ich mir auch bereits gestellt.

Die Idee mit dem Vulkan finde ich auf der einen Seite sehr gut. Auf der anderen Seite verlieren wir dadurch natürlich Nublar.

Aber danach? Wohin mit den Tieren? Vielleicht in eine ähnliche Einrichtung wie damals in San Diego?
Dass alle Tiere nach Sorna kommen, kann ich mir nicht so richtig vorstellen...
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 11:21

Ich würde es ganz cool finden wenn sie auf die Sorna gebracht werden, aber wir dürfen nicht vergessen, das wir auch noch einen dritten Teil bekommen.
Kann natürlich gut sein, das die Dinos erst aufs Festland gerettet werden und dann im dritten auf die Sorna.

Dann wird abschliessend die Sorna komplett als Naturschutzreservat eingerichtet.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 13:38

Der nahende Vulkanausbruch wird der Anlass sein, die größte Evakuierung prähistorischer Tiere in der Geschichte der Menschheit zu starten.
Dass man für ein solches Vorhaben alte sowie neue Experten braucht, auf vielen unterschiedlichen Gebieten, dürfte klar sein.
Darum tauchen auch wieder Malcom, der Owen und auch Lockwood auf, als alter Partner von Hammond. Also irgendwie alle, die Nützlich sein könnten.

Malcom zb braucht man bestimmt, nicht nur, weil er diese Wesen bereits zwei mal in Aktion erlebt hat - sondern auch, damit er eine Prognose erstellen kann, in wie weit das Unterfangen, die Evakuierung zum scheitern verurteilt ist. Malcom soll also sowas wie eine Wahrscheinlichkeits Analyse erstellen.
Im ersten Film wie auch Buch, zwang er noch jedem seine Theorie auf. Keiner wollte sie hören. Jetzt, will man seine Fähigkeiten definitiv.
Jetzt, braucht man sie!!!

Zudem hoffe ich immer noch auf Gastauftritte von Grant und Sattler, die ebenfalls sehr behilflich bei dieser Mission sein könnten. Und wenn es nur theoretisch wäre.

Und darum wird auch Dutchun von Biosyn wieder auftreten, weil er die Rettung der Tiere, die Evakuierung sabotieren möchte oder eigenen Nutzen draus ziehen will. Da gebe es mehrere Möglichkeiten wie.
So wird der Film denke ich aufgebaut sein bzw fügt sich alles zusammen.
Nach oben Nach unten
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 17:11

Es wird wohl nach JW 2 noch einen Teil geben, aber würden die Macher nun mal nachdenken, dann könnten sie mit oben beschriebener Handlung, falls sie eintritt - endlich ein würdiges Ende der Jurassic Park Reihe finden.

Das Ende wäre so herrlich wie auch tragisch. Und obwohl ich großer Dino Fan bin und die meisten Darsteller von mir aus gefressen werden können, sehe ich folgendem Ende positiv entgegen, weil es ein perfektes Ende der ganzen Reihe wäre.


Die Evakuierung geht schief. Der Vulkan bricht aus und alle Saurier einschließlich der Insel Nublar werden vernichtet.
Die Natur holt sich erneut zurück, was ihr gehört. Die Natur entscheidet sich erneut, die Dinosaurier aussterben zu lassen. Das Leben findet halt immer einen Weg - egal wie grausam dieser ist.

Und die letzte Schlussszene, könnte mit Ian Malcom und folgendem Dialog sein und dann Ende für immer und schwarz:

Die Natur selektierte diese Wesen zum aussterben. Das sagte ich schon einmal. Und wie man sehen kann, hat sich die Natur erneut dafür entschieden. Der Mensch kann in noch so vieles eingreifen - die Natur wird immer ihren eigenen Weg gehen und als eine viel höhere Macht, als wir es sind, am Ende selbst entscheiden.

-Ende-
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5628
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 17:33

Inwiefern könnten Alan und Ellie etwas dazu beitragen? Das verstehe ich nicht und klingt für mich eher danach, zwanghaft alte Charaktere in den Film bringen zu wollen. Bei unserem momentanen Wissensstand zur Story macht eigentlich nur Malcolm irgendwie Sinn – und den bekommen wir ja auch Wink
Nach oben Nach unten
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   19.06.17 17:41

Diesen Schluss Dialog, gesprochen von Malcom, könnte ich mir sogar direkt schon vor einem komplett schwarzen Hintergrund/Bild vorstellen. Ob noch dezent mit passender Musik untermalt oder wirklich nur der reine Dialog, weiß ich nicht, was besser kommen würde.
Ps.
Vor diesem letzten Dialog, könnten ja Asche Wolken langsam aber sicher das Bild immer mehr verdunkeln - bis es dann eben ganz schwarz ist das Bild. Und dann folgt der Dialog.

@Nick,

Sattler könnte sich zb medizinisch weiter entwickelt haben und wird dzbgl mit zu Rate gezogen. Dass Alan und Ellie zurück kommen, ist ja auch nur ein Fan Traum von mir.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5628
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 9:58

Ich verstehe nur nicht, dass du dich bei Jurassic World über mangelnde Innovation beschwerst, dir gleichzeitig aber für JW2 wünschst, dass man unbedingt alte Charaktere reinquetscht...
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1417
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 10:17

So sehr ich Grant und Sattler wiedersehen würde, ich sehe da nicht unbedingt dass man die beiden in den Film bringen muss.

Was macht Grant? Er buddelt wohl nach wie vor Fossilien aus.
Klar, es gab mal die Idee, dass er auf Sorna eine Forschungsstation hat und die Tiere, wohl insbesondere die Raptoren, studiert.
Die Idee ist gut, aber nach den Ereignissen von JP/// wohl nicht unbedingt passend.
Zudem haben wir mit Owen bereits einen Raptoren-Spezialisten.

Was macht Ellie? Gute Frage, das wurde, soweit ich im Kopf habe, in JP/// nicht beantwortet.
Aber ich hatte nicht den Eindruck, dass Sie sich noch gross mit Sauriern beschäftigt hat.
Daher fällt sie von meiner Meinung her auch weg.

Anders würde es wohl aussehen, wenn wir die JP-Zeichentrick-Serie bekommen hätten :-)

Allerdings hätte ich eine andere Idee für einen Auftritt eines alten bekannten.
Könnt ihr euch noch an den Sohn von Ellie erinnern?
Irgendwie fände ich das cool, wenn er eine Art Cameo-Auftritt hätte. Nichts grosses, vielleicht als Student oder so...
Nach oben Nach unten
Raptor-Matze
DNS-Strang
DNS-Strang
avatar

Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 30.04.17
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 12:46

Nick,

Klar müssen Grant und Sattler da nicht zwanghaft mit rein gequetscht werden - jedoch sehe ich in JW 2 lieber zig mal alte Darsteller wieder,... als die neuen aus JW 1. Mit Ausnahme von Owen, der noch Potential hat, wenn man seinem Charakter diesmal mehr Ernsthaftigkeit verpasst.
Ein paar flotte Sprüche weniger und auch weniger Indiana Jones Coolness. Dann könnten Owen und ich noch Freunde werden.

Und bitte mehr Dr. Wu in JW 2.
Diese Rolle ist am meisten noch ausbaufähig. Die restlichen noch lebenden Charaktere aus JW 1, die können hingehen, wo der Pfeffer wächst, da total belanglos und schlecht ausgearbeitet und dargestellt.

Auf die vielen ganz neuen Charaktere bin ich sehr gespannt! Da den Film Bayona macht, werden diese Rollen mir denke ich gefallen bzw gut für mein Empfinden dargestellt.
Ein ganz mieses Drehbuch hätte Bayona nämlich bestimmt nicht angerührt. Das Drehbuch wird daher diesmal bestimmt besser geschrieben worden sein.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 13:50

@ Raptor-Matze
Was war denn an Owen nicht ernst?
Ich versteh manchmal nicht was du mit Ernsthaftigkeit meinst. JP und auch die anderen Teile hatten immer etwas Witz und das hat sogut wie jeder Film.
Willst du gar keine lockeren Sprüche oder kurze Witze?
Mir fällt jetzt auf anhieb keine Stelle ein, in auch nur irgendeinem JP-Film, wo der Witz absolut unpassend war.

Ich brauch ehrlich gesagt keine weiteren alten Charaktere. Ich freue mich über die Rückkehr von Goldblum, doch kann er auch ganz viel falsch machen und unglaubwürdig werden, wenn er wieder zur Insel reist. Nochmal sich in Gefahr bringen obwohl er genau weiß was ihn erwartet? Daher denke ich das er sicher auf dem Festland bleibt.

Sattler und Grant würden einfach nicht passen. Wen ich gerne wiedersehen würde wäre Billy aus JP3, er hat sich schon damals sehr für die Insel interessiert und sich Grant wiedersetzt, den könnte man so auf diese Art und Weise auch wieder einbringen.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
N!ko
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 25
Ort : Site...B?!
Anzahl der Beiträge : 4200
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 14:32

^ Ja, das hatte ich auch ganz oft im Kopf, so einige Nebencharaktere wieder einzuführen, wie Nick Van Owen oder Billy Brennan.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Rulfan
Fossil
Fossil
avatar

Männlich
Alter : 34
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1417
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 15:10

von den alten Charakteren könnte ich mir wirklich noch am besten Billy vorstellen. Als Berater einer "feindlichen" Firma...
Nach oben Nach unten
Isla Nublar
Dinosaurier
Dinosaurier
avatar

Männlich
Alter : 19
Ort : Mainz
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 10.05.14
Verwarnungen : 1/2

BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   20.06.17 19:49

Ich könnte mir vorstellen das Billy für Dodgson arbeitet und Spionage betreiben soll bei InGen und zu den Hauptfeinden in JW2 gehört.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie könnte die Handlung aussehen?   

Nach oben Nach unten

Wie könnte die Handlung aussehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 9 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World - Fallen Kingdom -