StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 15  Weiter
Autor Nachricht
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:13

Aber als man sich der Insel wieder angenommen hat hätte man doch alle Dinos einfangen können. Warum den Norden der Insel verschonen und da einfach ne Mauer vor bauen?
Am Ende des 1. Teils waren übrigens alle Raptoren tot.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:25

Vergiss nicht, dass die Raptoren im ersten Teil noch Eier gelegt haben, als sie
noch in ihren alten Gehegen waren (nicht der Raptor Pit) Wink
Also ist es durchaus möglich, dass einige Raptoren überlebt und eine
neue Population gegründet haben. Gegenfrage: Warum sollte InGen eine
Mauer bauen, die fast ein drittel der Insel beträgt? Wäre doch ideal
für weitere Attraktionen.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:31

Man geht davon aus dass nur Raptoren & eventuell Dilophosaurier sich der Gefangenname entzogen haben
weil sie einfach zu pfiffig waren. Deshalb wurden sie nur in den Norden gedrängt.

Der T-rex wurde ja vor dem Aufbau des JW gefangen und ist nun wieder bestandteil der Attracktionen von Isla Nublar.

Und die Raptoren. Ja die 3 aus JP1 sind Tot. Jedoch könnte eines dieser Weibchen Eier gelegt haben.
Oder nach Jurassic Park: The Game von TellTale Games hat John Hammnd von der Isla Sorna neue Raptoren
angefordert weil das Riesenbiet ja bekanntlich die bisherigen Nublar-Raptoren bis auf zwei getötet hat.
Diese neu gelieferten Raptoren machen dort den Protagonisten des Games das Leben schwer.
Nach oben Nach unten
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:43

N!ko woher weißt du das die in ihren Gehegen Eier gelegt haben?

Ian was meinst du mit "man geht davon aus"? Wer behauptet sowas?

Und das mit den Raptoren von Isla Sorna ist auch nicht naheliegend, denn es ist bereits in Teil 1 im Labor auf Isla Nublar ein Raptor geschlüpft - dann könnte man genau so davon ausgehen das der überlebt hat.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:46

Weil man das im Film sieht. Shocked
Die Szene mit Dr. Grant und den Kids, die die Eier gefunden haben.
Und warum das Raptoren sind hier die Fußabdrücke.
Babies:
http://www.jplegacy.org/jpencyclopedia/wp-content/uploads/2012/09/JP93-eggs1.jpg

Eltern:
http://www.georgialifetraces.com/wp-content/uploads/2013/04/Tracking-Velociraptors-JP.png
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:49

Ich denke V-Raptor ging davon aus, dass die Eier aus JP1 von Gallimimus stammen, richtig? Wink
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:52

@ V-Raptor
Das alles basiert auf angeblichen Insiderinformationen und Mutmaßungen.
Also ist das alles andere als Fakt. Ist aber plausiebel.
Nach oben Nach unten
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:54

Die haben die Eier aber nicht im Raptorgehege gefunden, da waren Grant und die Kinder nie. Das war irgendwo im Park als sie auf dem Weg zum Besucherzentrum waren.
Und das ist für mich nicht erkennbar das sich die Fußabdrücke gleichen.
Zitat :
Ich denke V-Raptor ging davon aus, dass die Eier aus JP1 von Gallimimus stammen, richtig? Wink
Ich weiß nicht von welcher Art die stattdessen stammen, von Gallimimus speziell bin ich nicht ausgegangen, aber es kann sein.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 0:58

Du weisst aber, dass die Raptoren in einem anderem Gehege waren, bevor sie in den kleinen Pit gebracht wurden?
Doch ist es. Beide haben diese V Abdrücke, was bedeutet, das sie zwei Zehen und eine Sichelkralle besitzen...
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 1:07

Das mit den V-Abdrücken klingt einleuchtend. Haben denn Gallimimus und Kompis 3 Zehen?
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 1:11

Ich meine so ziemlich alle Theropoden haben 3 Zehen.

Auch die Raptoren. Nur dass eine Kralle nach oben gebogen ist aufgrund der Sichel-Kralle
weswegen man den dritten Zeh via Fußabdruck nicht sehen kann.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 1:15

Jupp
Galli:
http://paulmejias.adlio.net/images/jurassic-park-gallimimus-3-4.jpg

Compy:
http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20140810154953/jurassicpark/images/5/55/Thrash.jpg
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 1:15

Ok dann kann es sein das Raptoren auf der Nublar überlebt haben. Trotzdem komisch einfach zu sagen "die Dinos im Norden der Insel fangen wir nicht ein, wir erklären die Region zum Sperrgebiet". Jedoch weiß ich auch nicht warum dieser Bereich zum Sperrgebiet erklärt wird ohne das Dinos drin leben.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 1:20

Nun, wie Ian schon sagte, waren die Raptoren sicherlich nicht einfach zu fangen
und es gibt auch bestimmt mehrere als sonst. Die Raptoren hatten außer dem Rex als
sie noch frei war (und vielleicht Dilophos) keine natürlichen Feinde - also konnten sie sich unkontrolliert
fortpflanzen.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 1:33

Ich denk mal wie in den anderen Teilen wird auch in JW der Kontakt zur Außenwelt abbrechen sodaß es erst am Ende gelingt, Hilfe vom Festland anzufordern (sonst wär´s ja auch langweilig wenn sofort alles wieder unter Kontrolle gebracht werden kann).
Und es könnte ja sein das man dann die Besucher in das Sperrgebiet evakuiert weil da die Dinos nicht rein können. Aber irgendwie schafft es der Hybrid doch. Vielleicht kommt er irgendwie über die Mauer bzw. den Zaun weil er so schlau oder stark ist. Oder aber ein Fluss verläuft durch die Grenze des Sperrgebietes sodass man in das Sperrgebiet reinschwimmen kann. Und obwohl man davon ausgeht das der Hybrid das nicht kann, kann er es doch, denn er hat ja Tintenfischgene in sich. Wie wär´s mit einem Finale im alten Besucherzentrum? Oder aber es schließt sich der Kreis mit dem Mosa, der ebenfalls ausgebrochen und ins Sperrgebiet geschwommen ist und dort den Hybriden killt.
Nach oben Nach unten
FlynnRaider
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 32
Ort : Wien
Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 20.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 8:48

Also das mit den Tintenfisch Genen stimmt absolut NICHT. Indominus, ist eine Zusammenmischung verschiedener Theropoden-Gene, und kein Kraken, Schlangen, ect Mischmasch wie zuvor angenommen (Gaia sei dank).

Der Mosasaurus, lebt soweit ich gesehen habe, in einer für sich abgeschlossenen "Lagune" aller Baggersee, der extra mitten in der Insel ausgegraben wurde. Daher keinerlei Möglichkeit wo anders hin zu schwimmen. Dazu müsste er schon über Land robben ^^

Was die Mauer angeht, schließe ich mich den anderen an. Nun zu dem Thema, wieso die Raptoren sich nicht einfangen lassen, bzw wieso es so schwierig sein sollte, in JP1, schafften sie es doch auch, sie von ihrem ursprünglichen Gehege einzusammeln und in den kleineren Pit zu sperren.

Meine Theorie:

Auf der ersten Insel in ihrem Gehege, waren genau drei Raptoren (nachdem das Riesnebiest hinzu kam und alle bis auf zwei tötete), und sie waren nur in einem Berreich wo man wusste, das sie nur dort sein konnten, weil Zäune.

Zu neuen Park, wer weis schon wie viele Raptoren es mittlerweile auf der Insel gab? Die Überall sein hätten können und noch dazu Ohne Zäune die sie in ihrem Umherlaufen hinderten? Vermutlich haben die Raptoren dort im Norden ihr Revier, so ähnlich wie in Lost World, und nachdem man die genaue Anzahl der Tiere nicht wusste, Mauerte man ihr Revier einfach ein, und gut ist. Aus den Augen, aus dem Sinn, oder so auf die Art.
Von der Masrani Seite aus gesehen, weniger Aufwand und kostengünstiger, als teure Arbeitskräfte zu riskieren bei dem Versuch, eine ungewisse Population von so gefährlichen Tieren gefangen zu nehmen.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 10:49

Die Mauer wirft echt viele Fragen mit sich. Durch das Poster mit dem Raptor und dem Explorer wissen wir eigentlich das Raptoren überlebt haben denn das Poster basiert auf dem Plot, das sich der Zeichner Mark Englert anschauen durfte um ein Teaser Poster zu veröffentlichen. Also muss es irgendwie in dem Film unterkommen. Warum sie den nördlichen Teil allerdings abgesperrt haben kann ich mir auch nicht so richtig erklären, da sie den T-Rex ja auch eingefangen haben und Rexy ja auch die aus dem ersten Teil sein wird. Somit denke ich werden wir auch Dilophos zu Gesicht bekommen.
Das alte Visitor Center müsste im Westen der Insel liegen ungefähr da wo jetzt die Gyrosphären lang fahren. Würde dann also passen das die Kinder die alten Gebäude entdecken.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 11:55

Es spricht tatsächlich vieles dafür dass wir die Ruinen des alten Parks zu sehen bekommen werden. Als großer Fan des 1. Teils würde mich das natürlich immens freuen, doch hoffe ich dann auch dass dies zur Story passt und nicht nur einfach Fanservice ist.
Vielleicht, wie hier schon erwähnt worden ist, fliehen die Hauptfiguren gen Norden um sich in Sicherheit zu bringen oder, aus irgendeinen Grund, kann man nur noch von den Ruinen aus ein Notruf ans Festland senden.
Ich glaube ja dass die Jungs sich während ihrer Flucht in einer der Gyrokugeln verstecken und so im Sperrgebiet landen und vor dem I-Rex fliehen. Währenddessen machen sich Owen und Redhead auf der Suche nach den beiden und finden sich dann gemeinsam in den Ruinen wieder.

Wobei es interessant sein wird im fertigen Film endlich zu sehen wie sich die einzelnen Szenen aus dem Trailer aneinanderreihen:

Man sieht an einer Stelle wie sich die Jungs verstecken und der Schatten vom I-Rex auftaucht. Im Hintergrund erkennt man eindeutig Kisten/Sachen mit dem JW Logo, was bedeutet dass sich dies nicht in den Ruinen abspielen kann.

Dann sieht man die berühmte Notsignalszene in der Redhead hinter einem Tor auftaucht, ohne Jacke nur mit ärmellosen Oberteil, und „LAUFT!!!“ ruft. Da sie da schon sehr abgekämpft aussieht wird dass wohl in den letzten 20-30min des Film passieren. Doch wo? JW oder JP? Zumal sie in der Szene in der sie mit Owen die zerstörte Gyrokugel findet noch recht fit ausschaut und alle Klamotten an hat.

Sollten sich die Geschehnisse im Laufe des Films wirklich in die JP Ruinen verlagern gehe ich ganz stark von einem Finale I-Rex vs. Raptorsquad & Wild Raptors aus.

Fragen über Fragen die wir wohl erst im Juni zu 100% beantworten können.

Oh man, ich hab mir schon seit Jahren nicht mehr so viele Gedanken um einen Film gemacht. Hoffentlich läuft er schöne 120-130min ^^

Nach oben Nach unten
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 14:55

Was glaubt ihr denn wie der Hybrid es schafft, auszubrechen?
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 14:58

Ich denke, da Sie ja als höchst intelligent beschrieben wird, das Sie sich im Gehege versteckt (eventuell durch die Tarnfunktion) um Aufmerksamkeit auf sich zu lenken und die Wärter bzw. Owen ins Gehege zu locken um dann auszubrechen. So würde es mit dem Trailer zusammenpassen.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 15:21

Sie macht die Kratzspuren an der Mauer um den Anschein zu erwecken sie wäre über die Mauer abgehauen. Anschließend versteckt sie sich mit ihrer Tarnfunktion im Gestrüpp und wartet darauf dass Owen und die Wärter kommen um nachzusehen was da im Gehege los ist bzw. war. Anschließend zeigt sie sich, macht Jagd auf die beiden und haut dann ab.

Die Szene mit Owen unter dem Auto lässt ja, anhand der Umgebung, vermuten dass dies direkt nach dem Ausbruch passiert.
Interessanter finde ich die Frage was genau dazu führt dass die Flugsaurier freikommen?!? Denn was hat der Ausbruch vom I-Rex mit dem Ausbruch eben dieser zu tun? Sollte es, wie oben beschrieben, zu dem Ausbruch kommen sehe ich keine Erklärung wieso die anderen freikommen sollten.

Wenn iGen/Masrani wirklich einen solchen wert auf Sicherheit legt, kann ich mir einfach nicht vorstellen dass sie nicht mit einem ausgebrochenen I-Rex fertig werden würden. Da muss noch weitaus mehr dahinter stecken.

Nach oben Nach unten
Dr.Henry Wu
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 20
Ort : Bad Herrenalb
Anzahl der Beiträge : 540
Anmeldedatum : 11.02.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 15:24

Achtung Spoiler::
 
Nach oben Nach unten
V-Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 10.02.15
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 16:32

Also wenn das mit den Tintenfischgenen nicht stimmt ist die Tarnfunktion doch vom Tisch oder?

Und könnte man nicht mal eine Übersicht mit allen Protagonisten erstellen mit Foto, Name und einer deutschen Bezeichnung für die Rolle?
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 16:33

Ok, langsam sehe ich den Ausbruch der Flugsaurier als eine Art Ablenkungsmanöver. Offensichtlich ist eine Massenpanik das Ergebnis und darin könnte man gut untertauchen oder in der allgemeinen Panik etwas vertuschen.

Wenn der Sicherheitschef nicht der ist, den er vorgibt, und da kommt mir wieder Biosyn in den Sinn, dann wäre das doch die Gelegenheit um etwas durch zu ziehen.

Wobei, Biosyn wird es wohl nicht auf die "normalen" Dinosaurier abgesehen haben. Die sind bekannt und wenn die Besucherzahlen rückläufig sind, wahrscheinlich nicht interessant für die Firma.

Allerdings könnten sie es vielleicht auf "waffenfähiges" Material abgesehen haben. Der I-Rex könnte da reinschlagen. Mich schaudert aber bei der Idee...

Und nein, die Tarnfunktion ist nicht vom Tisch. Im Buch von The Lost World kamen Carnotauren vor. Diese konnten sich bereits tarnen. Der I-Rex hat DNS vom Carnotaurus in sich, daher könnte die Tarnfähigkeit davon herrühren.
Oder es ist eine Anomalie, welche sich durch das mischen der vielen DNS von verschiedenen Dinosauriern ergeben hat.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   11.02.15 16:53

Rulfan schrieb:
Allerdings könnten sie es vielleicht auf "waffenfähiges" Material abgesehen haben. Der I-Rex könnte da reinschlagen. Mich schaudert aber bei der Idee...

Vielleicht ist er auch nur ein Anhänger von PETA und versucht die Versklavung der Dinosaurier im Zoo zu beenden Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread   Heute um 6:49

Nach oben Nach unten

Der 'Jurassic World' Spekulations-Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 15 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -