StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Jurassic Park Legacy (FanForum)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 9:12

N!ko schrieb:
Einige Sachen finde ich ja cool, so wie die nublarensis und sornaensis Spezies,
da es ja auch schon von den SWS Leuten bestätigt wurde und die Namen sind ja ganz in Ordnung.

Wenn du mich fragst ist das absoluter Bockmist. Also nicht dass es sich vermutlich um 2 unterschiedliche Arten handelt, sondern dass sie von JPL mit dem pseudo-wissenschaftlichen Namen versehen werden. Diese möchtegern Realität beisst sich einfach zu sehr mit den echten Tieren, und wurde auch nie so offiziell genannt.

Nicht nur das - in JP1 gräbt Alan ja auch noch Velociraptoren aus, die von ihrer Grösse und dem Körperbau her den JP versionen entsprechen. Somit müssen sie irgendwie (um was für eine Art es sich am Ende auch immer handelt) auch schon in der Kreidezeit existiert haben. Davon ausgehend, dass man auch den T-Rex nicht Tyrannosaurus nublarensis sondern eben Tyrannosaurus rex nennt, haben eigentlich auch die Velociraptoren keine kladistische relevanz.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 10:12

DJK schrieb:

MaximoFilms kenne ich nur vom Namen her, ja. Kennst du den näher?

Ebenfalls nur vom Namen her. Ich dachte, es wäre vielleicht ein ehemaliges Mitglied von uns.

Kovu schrieb:
Wenn du mich fragst ist das absoluter Bockmist. Also nicht dass es sich vermutlich um 2 unterschiedliche Arten handelt, sondern dass sie von JPL mit dem pseudo-wissenschaftlichen Namen versehen werden. Diese möchtegern Realität beisst sich einfach zu sehr mit den echten Tieren, und wurde auch nie so offiziell genannt.

Im Grunde ist es nur ein Zusatz. Den eigl. Pseudo Namen hat Gregory S. Paul genannt. Wink
Näheres dazu im zweiten Zitat.

Kovu schrieb:
Nicht nur das - in JP1 gräbt Alan ja auch noch Velociraptoren aus, die von ihrer Grösse und dem Körperbau her den JP versionen entsprechen. Somit müssen sie irgendwie (um was für eine Art es sich am Ende auch immer handelt) auch schon in der Kreidezeit existiert haben. Davon ausgehend, dass man auch den T-Rex nicht Tyrannosaurus nublarensis sondern eben Tyrannosaurus rex nennt, haben eigentlich auch die Velociraptoren keine kladistische relevanz.

Grant hat keinen "nublarensis" oder sonstiges ausgegraben. Das wird auch garnicht so gesagt bei denen.
Diesen "Fehler" kann man Crichton und Gregory Paul schieben, da das Skelett ein Deinonychus ist und
wir ja wissen, dass Paul die Deinos als Raptoren klassifiziert hat. Außerdem sind die JP Raptoren
Velociraptor antirrhopus und der Zusatzname ist nun Dank der JP/// Raptoren "nublarensis" oder "sornaensis".
Wenn man es also so sieht, ist die Namensgebung schon korrekt, da er tatsächlich existiert hat.
Nähmlich so, wie es damals in den frühen 90igern getan wurde. Das nublarensis und sornaensis sind einfach nur Zusatznamen.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 10:44

N!ko schrieb:
Grant hat keinen "nublarensis" oder sonstiges ausgegraben. Das wird auch garnicht so gesagt bei denen.
Diesen "Fehler" kann man Crichton und Gregory Paul schieben, da das Skelett ein Deinonychus ist und
wir ja wissen, dass Paul die Deinos als Raptoren klassifiziert hat. Außerdem sind die JP Raptoren
Velociraptor antirrhopus und der Zusatzname ist nun Dank der JP/// Raptoren "nublarensis" oder "sornaensis".
Wenn man es also so sieht, ist die Namensgebung schon korrekt, da er tatsächlich existiert hat.
Nähmlich so, wie es damals in den frühen 90igern getan wurde. Das nublarensis und sornaensis sind einfach nur Zusatznamen.

Nein - es geht nicht darum dass Alan einen Velociraptor 'nublarensis' ausgegraben haben soll. Genau so wie die Grössenverhältnisse selbst bei Deinonychus/Velociraptor antirrhopus noch fehlschlagen. Velociraptor antirrhopus ist ausserdem auch kein pseudo-wissenschaftlicher Name, sondern eine damals fehlerhafte Zuteilung zur Gattung Velociraptor. Selbst wenn man davon ausginge, dass Velociraptor antirrhopus die Basis zu den JP-Raptoren bildet, müsste man sie korrekterweise als Subspezies bezeichnen - also Velociraptor antirrhopus nublarensis etc.

Meiner Meinung nach ist das aber alles kompletter Schwachsinn, da man den anderen Tieren in Jurassic Park auch keine kladistische Relevanz gegeben hat.

Tatsache ist doch einfach: Alan hat am Anfang von JP das praktisch identische Tier ausgegraben. Also hat die Art, die man für den Jurassic Park nachgezüchtet hat, schon in der Kreidezeit existiert - und es handelt sich dabei weder um Velociraptor mongoliensis noch um Deinonychus antirrhopus. Folglich müsste es sich um Velociraptor *weissnichtwas* nublarensis handeln, wenn man der JPL-Logik folge leistet.

Da man das von offizieller Seite her aber nie so gehandhabt hat (was uns wieder zum Tyrannosaurus rex bringt), muss der JP Raptor einfach als Velociraptor *weissnichtwas* (oder wissenschaftlich Velociraptor sp) betrachtet werden.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 11:13

Auch wenn es die fehlerhafte Bezeichnung war, die hat aber sowohl Crichton, als auch Spielberg (mehr oder weniger) genommen,
denn sowohl im Buch, als auch im Film gräbt Grant einen Deinonychus aus und der Name Velociraptor antirrhopus
findet sich ebenfalls im Buch wieder. Ich vermische hier nicht Buch vom Film, aber wenn im Film, Grant
ebenfalls einen Raptor in Montana ausgräbt wie im Buch, dann ist es sicherlich ebenfalls der V. antirrhopus (Deinonychus), genau wie im Buch.

Kovu schrieb:
Selbst wenn man davon ausginge, dass Velociraptor antirrhopus die Basis zu den JP-Raptoren bildet, müsste man sie korrekterweise als Subspezies bezeichnen - also Velociraptor antirrhopus nublarensis etc.

Das ist auch so der Fall. Sie werden auch Velociraptor antirrhopus "nublarensis" genannt.

Kovu schrieb:
Tatsache ist doch einfach: Alan hat am Anfang von JP das praktisch identische Tier ausgegraben. Also hat die Art, die man für den Jurassic Park nachgezüchtet hat, schon in der Kreidezeit existiert - und es handelt sich dabei weder um Velociraptor mongoliensis noch um Deinonychus antirrhopus. Folglich müsste es sich um Velociraptor *weissnichtwas* nublarensis handeln, wenn man der JPL-Logik folge leistet.

Doch es ist der Deinonychus (aka Velociraptor antirrhopus) Wink Denn kein anderer Dromaesaurid wurde in Montana gefunden,
außer Deinonychus und da er damals als Raptor klassifiziert wurde, behielt das Spielberg weiterhin, weil ja Raptor deutlich leichter
auszusprechen ist, als Deinonychus Wink.

Im JPL wird also nichts anderes gemacht, als die alte Bezeichnung von Deinonychus beibehalten mit dem Zusatz "nublarinensis".
Sie kommen also dem Film entgegen, da man die JP Raptoren einfach nicht plötzlich in Deinonychus umbenennen kann, weil sie
im Film ständig Raptoren genannt werden.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 11:19

^ was wegen der falschen Grösse nicht stimmen kann. Zumindest kann es sich nicht um Velociraptor antirrhopus antirrhopus handeln, der ausgegraben wird. Es müsste Velociraptor antirrhopus sp sein - und das wiederum verneint eigentlich Velociraptor antirrhopus nublarensis Wink

Und was in Montana gefunden werden kann oder nicht spielt eigentlich eine untergeordnete Rolle - denn Alan gräbt dort ein Tier aus, welches der realen Wissenschaft (noch) nicht bekannt ist. Das kann theoretisch auch durchaus sein. Es kann auch sein dass es ein logischer und nicht falsch benannter Vertreter der Velociraptoren ist Wink


Zuletzt von Kovu am 10.07.15 11:22 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 11:22

Das mit der Größe ist jetzt aber Haarspalterei und einfach schlichtweg als Filmfehler anzusehen Wink
Der Raptor ist ein Deinonychus. Es wurde auch mal von Horner bestätigt, nur hat man
sich für den "alten Namen" entschieden. Also ist es einfach der V. antirrhopus.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 11:25

^ das kann man so betrachten - und das tue ich ehrlichgesagt auch. Es ist ein Filmfehler.

Der Punkt hinter der Diskussion ist aber ein anderer: die wilden Theorien über die Spezies der Raptoren sind Blödsinn. Das ist das einzige was ich darlegen will. Solche Pseudo-Wissenschaften, welche den einzigen Zweck haben eine möchtegern Realität zu erzeugen, sollten sie bleiben lassen.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
DJK
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 31
Ort : Köln
Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.01.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 12:33

Ach, solche pseudo - wissenschaftlichen Namen machen für die filmische Geschichte doch Spaß. Ich finde es recht spaßig nachzudenken und nachzuvollziehen, welcher Raptor welcher im Filmcanon sein KÖNNTE!
Das Problem bei JPL ist dann nur, dass dies als DIE Wahrheit schlechthin gesehen wird, die laut der JPL - Wikia nicht anzutasten ist.

@Kovu: Das Argument, dass sie den Tyrannosaurus einen Rex und nicht nublarensis bzw. sornaensis nennen finde ich in Bezug auf die Raptorennamensgebung in der Tat amüsant. Eigentlich ein Eigentor von Ty und Team Very Happy

Naja, wie heißt es: was nicht passt, wird passend gemacht.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 14:04

Die nublarensis und sornaensis Namen sind einfach
da, um die JP/TLW Raptoren mit den JP/// Raptoten zu
unterscheiden. Du kannst denen ja eine eigenen Namen
zuteilen.

Außerdem, wieso sollte der Tyrannosaurus nublarensis heißen? Er ist ja ein "normaler" T-Rex....
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 14:18

Die Velociraptoren sind gemäss der Ausgrabung von Alan genau so 'normal'. Das ist der springende Punkt. Die Spezies auf welcher die JP Raptoren basieren muss der Logik nach schon existieren.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 14:21

Ich gebe Kovu recht. Die Namensgebung von JPL ist vollkommen behämmert
und sinnfrei. Vor allem weil auf der Sorna ebenfalls die klassischen JP-Raptoren rum rennen
die ja dann "nublarensis" heißen.

Wenn man umbedingt eine Unterscheidung haben will gibt es nur eine wirkliche Lösung
die im Sinne von Michael Chrichton wäre.

Deinonychus antirrhopus/Velociraptor antirrhopus (Das ausgestorbene Original)
InGen Velociraptor antirrhopus Version 3.0 (Jurassic Park/The Lost World)
InGen Velociraptor antirrhopus Version 3.5 (Jurassic Park III)

Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 15:42

Kovu schrieb:
Die Velociraptoren sind gemäss der Ausgrabung von Alan genau so 'normal'. Das ist der springende Punkt. Die Spezies auf welcher die JP Raptoren basieren muss der Logik nach schon existieren.

Und sie existierten ja auch (Minus die Filmfehler)
Die Namen sind einfach nur gegeben, weil die eine Version für den Park bestimmt war
und die andere auf Sorna blieb. Das ist alles. Wie Ian schon sagte ist die korrekte Bezeichnung
Velociraptor antirrhopus "Version 1.0"
Velociraptor antirrhopus "Version 2.0" etc.
Doch das sagt ja kein Mensch. Deswegen auch der Zusatzname. Ob er jetzt behämmert ist, bleibt ja
für jeden offen. Ich hab sie immer als eigene, abweichende Versionen vom Original angesehen,
fand aber ihre Zusatznamen nicht schlecht. Denn die JP Raptoren sind ja trots des Fundes von Grant
nicht das wahre.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   10.07.15 15:55

^ es ist nicht einfach ein 'Zusatzname'. Das was man so formuliert ist Gattung und spezies plus evtl subspezies. Das dient der wissenschaftlichen Klassifizierung von Organismen.

Da die JP Saurier in erster Linie Klone und in zweiter Linie künstlich designte Lebewesen sind stellen sich zwei grundlegende Fragen: sind sie überhaupt noch 'Dino'-Saurier, und wenn ja, wie sind sie wissenschaftlich relevant einzuordnen? Wenn sie noch einzuordnen sind, sind sie am ehesten mit dem echten Tier, welches den grössten Teil der Gene beigesteuert hat, einzuordnen. Wenn nicht, rechtfertigt sich eine solche Klassifizierung schon gar nicht mehr, da man als Zoologe eigentlich keine wesentlichen Informationen daraus beziehen kann.

Und deswegen ist es eigentlich ein absoluter blödsinn, solch irrelevante Namen aufzustellen. So gesehen kann wirklich nur Ian's Bezeichnung als inGen-Schöpfung mit Versionsnummer noch einen Informationsgehalt schaffen.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 11:32

JPL macht dicht:

http://www.jplegacy.org/board/showthread.php?t=31417

"Ladies and gentlemen, fans of all ages, ethnicity, background, and level. I am here to deliver the most heartbreaking of news. This site... it's been a part of some of us for over a decade. It's been a home, and a sanctuary, for many of us, and a place where many of us learned our first facts of the franchise. However, I am grieved to say... that this Jurassic June... will be our last. Due to circumstances out of the Staffs control, we will be shutting down Jurassic Park Legacy effective June 11th, 2016. The Staff expresses our deepest disappointment, and apologies in this. So many projects left unfinished, so many fans and friends departed. This site has been with myself since I was 12. The Encyclopedia was my first interaction with the online Jurassic Park community. So, this Jurassic June, let us all, together, and for the last time, remember this great site for all the enjoyment we had together. All the fun times. This site will remain in the fandom history as one of the greatest, most impacting and most wonderful fansites the fandom had ever had the privilege of experiencing. I am truly sorry. It has been a true honor to have known you all. I have made so many lasting friends here, so many that I will miss. I don't know as many of you half as well as I would like, but I you'll all join me in saying farewell to this great site. I loved this place, and the five good years I've spent here. I love the work I was able to accomplish here. I love the friends I have made. I love Jurassic Park Legacy, and it's not been in the least easy to write this tonight. I know I had dreamed of enjoying this website for many years to come, but I suppose that was not meant to be. For the reason of my love, I will be personally finishing the Jurassic Park Legacy Jurassic June campaign, including the hashtag #RememberJPLegacy. You may follow the last of us on there. If this is to be our end, then I would have us make such an end, as to be worthy of remembrance.

Signed,

David G. Kowalski

Journalist, writer and fan

Thank you all."

Auch wenn ich da nur stiller Mitleser war und nie selbst gepostet habe, weil mir da manches Verhalten (besonders der Admins und Mods) nicht akzeptabel vorkam, finde ich das ziemlich traurig. Einfach weil es eine riesige Informationsquelle war mit verrückten Leuten, die das Internet durchforsteten, um jede noch so kleine Kleinigkeit über JP rauszufinden. Besonders vor Release von Jurassic World war das einfach mega informativ und interessant. Ich hoffe, dass irgendwann wieder ein großes JP-Forum etabliert wird. Ich lese und schreibe hier sehr gerne und finde auch, dass wir eine super eingeschworende Community sind, aber so eine globale Seite wie JPL wäre weiterhin nicht so verkehrt, einfach weil man da viele Infos rausziehen kann, die man dann hier besprechen kann. Und der nächste Film rückt ja immer näher..

Edit: Die machen wirklich alles dicht:

"Forums, Facebook page, Facebook group, Encyclopedia, main site, everything. This has been a hard decision to see."
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 12:36

Also... du wärst herzlichst eingeladen eine solche Community mit aufzubauen:
https://community.jurassicisland.ch Wink

Gibts eigentlich einen Grund, wieso diese Nachricht nicht auf der Hauptseite steht?
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 14:32

ALso ich werde denen kein bisschen nachtrauern.
Informationsquellen gibt es auch so zu genüge wie ich finde.
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 14:56

^ Mh, so komprimiert auf einen Fleck, zusammengetragen von etlichen aktiven Usern? Das war halt der Vorteil daran, finde ich. Ins Forum reingucken, anstatt auf irgendwelchen News-Seiten rumzuhängen, empfand ich immer als angenehm. Zumal man in Foren immer viel zu lesen hat und nicht nur die aktuellen News wahrnimmt, sondern auch Spekulationen etc. zu diesen Themen. Das ist eigentlich mein Hauptproblem, denn sowas bieten andere Info-Seiten halt nicht. Von der Kommentarfunktion mal abgesehen, aber die 3 Kommentare immer..

Auch wenn natürlich ein gewisser Ami-Pathos (kann man nun beim "Verabschieden" auch wieder hervorragend lesen) und diverse Mimositäten des ein oder anderen Admis sehr nervig waren. Aber hab da immer gerne gestöbert, wenn ich mal Langeweile und Bock auf JP hatte. Dadurch, dass es die Seite bzw. das Forum seit Ewigkeiten gibt, konnte man da auch immer was Neues finden.

Wenn ich da aber mal ein bisschen weiterlese, dann scheint es auch irgendwie so, als würde Ty 'ne Midlife-Crysis durchmachen und Zuspruch sammeln wollen, sieht teilweise so aus, als würde er nur hören wollen, dass er super toll ist und unbedingt weitermachen soll. Der hat irgendwo geschrieben, dass er lieber wieder ein normaler Mensch wäre, ohne diese Verantwortung bei JPL Laughing  Hört such an als wäre er der US-Präsident oder weltbekannter Profisportler, der nirgends mehr unbemerkt hingehen kann und permanent unter Druck steht.

Dass man das Zepter einfach an andere Leute weiterreicht, die Zeit und Lust haben, steht offenbar nicht zur Debatte. Hört sich an, als würden da wieder persönliche Eitelkeiten eine Rolle spielen. Ist aber schwierig zu beurteilen, weil es 15 verschiedene Verabschiedungs-Threads gibt, die unverständlicherweise nicht einfach zusammengetragen wurden.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 15:03

^Das klingt wieder nach nen klasssichen JPL-Szenario. Razz

Naja die beste Informationsquelle ist gegenwärtig Twitter.
Wenn man den richtigen Gruppen bzw. Personen folgt verpasst man nichts.
Nach oben Nach unten
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 15:25

^ Ja, würde mich nicht wundern, wenn er sich, "für die Community!!!", noch mal überzeugen lässt, sein Vorhaben zu überdenken Laughing

Ja, was Twitter angeht, hast du natürlich recht. Folge da auch einigen JP bezogenen Seiten, die einen stetig mit News versorgen. Das Problem ist auch dort, dass es da keine richtige Diskussionskultur gibt, weil man ja die Meldungen immer nur kommentieren kann. Aber 160 Zeichen und sowas stört halt ungemein, dazu gibt's dort sehr viele Trolle. Ich folge da halt auch Sportlern, Musiker etc, es ist also kein schön nerdiges und reines JP-Ding.

Aber mal schauen, vielleicht ist es auch wieder viel Drama um nichts. Ansonsten muss man sich halt bemühen, dass etwas Neues entsteht Razz
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 15:28

Also ich habe vor Jahren aufgehört dort mitzulesen und mich auch abgemeldet. Ich war lange Zeit Mitglied bei JPL, doch die Selbstverliebtheit der Amis und der Umgangston, gerad der Admins, gefiel mir überhaupt nicht.

Es war teilweise interessant, das gebe ich zu, aber die Informationen die ich dort bezogen habe, habe ich auch selber nach kurzer Recherche entdeckt oder waren nicht wirklich was neues. Daher wurde es für mich überflüssig dort mitzulesen oder mich zu äußern.
Auch finde ich das Forum total unübersichtlich.

Ich gebe Ian total recht, die besten und schnellsten Informationen bekommt man bei Twitter wenn man den richtigen Leuten folgt.

Eventuell wird das neue Jurassic Outpost Forum ja ähnlich groß Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 15:43

Meiner Meinung nach war JPL schon immer eine der schlechtesten Informationsquellen. Vor allem weil JP sowas wie deren Religion ist, die ständig gerechtfertigt und zur Realität erklärt werden muss...

Von daher ist das sicher kein riesiger Verlust. Die Frage ist einfach... wieso gerade jetzt? Es läuft eine neue Trilogie an... und genau dann macht man dicht?
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 16:05

^Ja sowieso alles was mit JP und JW zu tun hat wird in einen Topf geschmissen und ist heilig, wehe dem der was anmerkt oder dem was nicht so ganz gefällt.

Auch damals zu TLW war es schon so, das einige User den Film geliebt haben aber der Admin so seine Fehler damit hatte und dann mussten auch alle anderen den FIlm weniger gut finden.

Das sie jetzt vor den anderen beiden Filmen zu Jurassic World alles beenden zeigt doch wie verwirrt die da alle sind Razz
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 18:02

Naja, viele Tränen werde ich denen nicht hinterherweinen. Allerdings glaube ich das auch erst, wenn es dann tatsächlich soweit ist. Deren diktatorischer Stil passt mir für ein Internetforum einfach gar nicht.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 22:00

btsv
Das sind gute Neuigkeiten! Ganz ehrlich, ne Person wie Ty sollte einfach kein Forum führen.
Prevail hat es treffend auf den Punkt gebracht. Die Person sucht überall Annerkennung. Vor allem
kann ich ihn als Admin nicht ernst nehmen, wenn er die Regel aufstellt "nicht beleidigen" und dann ausgerechnet
er zum Gegenangriff geht, indem er richtig krass zurück beleidigt (und das echt im typischen Ami Ghetto jargon) und dann sich noch mit der Bemerkung
"wenn's dir nicht passt, pech gehabt" rechtfertigt, dann denk ich mir nur, was ist das für ein volldepp.....
Auch dieses pseudo diktatorische Verhalten ist einfach nur arm. Personen verschwinden und es ist verboten nachfragen, wo die Person ist oder was passiert ist.
Der ist einfach nur weg. Gestern gab's nen Moderator und heute ist er rot und durchgestrichen.
Nach Jahren des reinschauens, merkt man wirklich, was für schwache Charaktere aufeinandertreffen. Wenn wegen dem Spino vs Rex fight, ebenfalls das Forum
geschlossen wurde und später bei der Wiedereröffnung als DIE verbotene Diskussion angesehen wird, dass sie einen Eintrag in den Regeln hat....
oder der krasse hate und hype zu JW damals, spaltete echt das Forum. Da waren Leute, die hassten den Film und andere, die in Trevorrow den Messias sahen.

Ich meine, wie kommen dort nur Diskussionen zustande? Mittlerweile haben sie es sich so gemacht, dass sie sog. Querdenker einfach ignorieren Dieter & Carter
Deren Bibel (AKA die Enzyklopädie) dafst du nicht in Frage stellen, sonst bist du fucking ignorant (laut Ty an mich)
Man merkt, dass da, jetzt ohne beleidigend zu sein, echt einige Opfer Kinder Moderationsposten annehmen und dann ihre "Macht" demonstrieren.
Schlimm war auch ihre Aufstellung. Da haben Leute den Moderationsposten bekommen, die gerade mal ein Monat im Forum waren. Und dann kommt mir so einer
und gibt mir eine Verwarnung, obwohl ich im Recht war. Malcolm
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   07.06.16 22:09

^ Da hast du auf jeden Fall recht. Gerade weil Ty so unzumztbar ist, wäre es ja sogar ganz cool, wenn er die ganze Plattform mit allem drum und dran einfach an wen anders abgeben würde. Denn als Plattform an sich funktioniert das ja gut und es gibt ne Menge auch sehr nützliche Daten. Wenn man dann Admins hat, die vernünftig arbeiten (wie hier zB) dann könnte JPL qualitativ einen ordentlichen Sprung machen. Wenn jeder seine Meinung äußern und auch mal Kritik geübt werden dürfte.

Aber da steht ihm sein Ego wohl im Weg. Also geht alles mit ihm zusammen unter..

EDIT: Haha, einer hat halt einfach mal die Wahrheit komplett auf den Punkt gebracht:

Spoiler:
 

Ist zwar recht deutlich, aber nicht wirklich beleidigend oder nicht nachvollziehbar. So denken da wohl fast alle, aber keiner traut sich sonst, sowas zu schreiben. Er wurde dann direkt gebannt. Tys Antworten:

"You know what? Screw you. Kiss my ass and go **** yourself. I'm tired of the crap and facilitating and enabling the crap.

I'm done with the shitty attitude that people like you put up for literally everything and being a bunch ****ing whiny and bratty school yard children that frankly need a lot more than their asses kicked. Like, bite me. Seriously. I'm not going to enable this crap anymore. Stupid meatbag."

"Anyone else want to rake me over the coals for making an otherwise healthy decision for my own mental health and also a bit of others here? I mean, really, go ahead. I want to tell you ****ers what I think of your piss-poor criticism, overall inferior quality of stupidity, and a lot more nasty stuff. Because I'm done."

Man reiche ihm ein Taschentuch. Vielleicht ist er auch psychisch krank oder hat 'ne Psychose, keine Ahnung. Dann will ich mal nichts gesagt haben.. Passt aber irgendwie zu seinem sonstigen Verhalten, daher ist er wohl einfach charakterlich nicht wirklich zu gebrauchen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jurassic Park Legacy (FanForum)   Heute um 10:39

Nach oben Nach unten

Jurassic Park Legacy (FanForum)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Fan Sektion :: Fan Ecke -