StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Raptorjack
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Ort : Ostwestfalen Lippe
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 16.07.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   31.01.14 13:56

Macht einen guten Eindruck. Am liebsten hätte ich ja ein Schlacht um Mittelerde 3 aber das wird wohl nie kommen :/
Nach oben Nach unten
Nerdy Nedry
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 16.04.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   02.02.14 14:18

Ja, wer will Schlacht um Mittelerde 3 nicht? Wäre sicher super.
@Raptojack: Hast du mal ein paar Mods für SuM 2 ausprobiert, die bringen teilweise auch Abwechslung und sind wirklich cool.
Nach oben Nach unten
Raptorjack
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Ort : Ostwestfalen Lippe
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 16.07.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   04.02.14 18:34

Muss ich mal ausprobieren, danke für den Tip!  study 
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   20.02.14 9:34

Am 11. April erscheint Der Hobbit - Smaugs Einöde auf DVD und Blu-Ray für das Heimkino
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   20.02.14 18:50

Super, ich freu mich schon den noch mal ganz in Ruhe zu hause sehen zu können.
Der erste Teil wirkte da auf mich auch etwas besser als im Kino Smile
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   20.02.14 22:39

Ich warte wieder auf die Extended-Version.
Die Kinofassung wird nur ausgeliehen. Very Happy
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   21.02.14 15:09

Mal sehen wie die Extended Version wird, die Kinoversion war ja schon viel zu lang.
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   22.02.14 16:55

Ich warte auf die Box mit allen drei Filmen. Sollte bei der Geschwindigkeit die man damit heutzutage an den Tag legt spätestens im Sommer 2015 released werden.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   13.04.14 11:16

Ich habe mir gestern die DVD vom Hobbit 2 gekauft. Eigentlich wollte ich mir ja keine DVDs mehr direkt nach erscheinen kaufen, weil sie dann einfach zu teuer sind, aber er war gerade von 14,99 auf 9,99 runter gesetzt Wink
Erst mal kann ich es gar nicht glauben das es Warner endlich geschafft hat Wendecover zu produzieren! Nur blöd das der erste Teil keins hatte, sieht so irgendwie blöd aus, aber was solls.
Die Bildqualität wird langsam wieder etwas besser habe ich das Gefühl, auch wenn sie nicht wirklich richtig gut ist. Aber auf jeden fall um einiges besser wie noch bei den letzten Harry Potter Filmen. Schlechter ging es ja auch fast nicht mehr.
Und auch beim zweiten Teil geht es mir so wie beim ersten, er wirkt zuhause irgendwie besser wie auf der Kinoleinwand. Keine Ahnung warum. Das teilweise schlechte CGI sticht hier nicht ganz so hervor und alles wirkt irgendwie stimmiger.
Trotzdem und gerade bei den Szenen wo man die Orks mit Masken sieht, fragt man sich wieder warum man so viel auf CGI setzen musste. Die Masken sehen doch so toll aus Smile
Ansonsten ist nicht viel zu sagen. Der Hobbit wird niemals an Herr der Ringe ran reichen, aber das muss er auch nicht. Ich habe mitlerweile meinen Frieden damit gemacht und kann damit leben. Es sind trotzdem sehr gut gemacht Filme die das Mittelerde Gefühl gut rüber bringen.
Mit den Kritikpunkten kann man jetzt besser leben, da man ja nun weiß was einen erwartet.

Trotzdem möchte ich noch mal die Szenen mit Smaug hervorheben. Wirklich richtig klasse, und wie meine Nubert-Boxen ihr ganzes können bei der bassgewaltigen Stimme von Smaug entfalten konnten war erste Sahne!
Auch wenn die Szene in der Bilbo die Größe von Smaug "abmisst" irgendwie etwas untergeht, weil er eben so winzig klein wirkt (trotz 109cm Plasma-Bildschirm) und man kaum sieht was er da mit den Armen und Händen macht. Das kam im Kino viel besser rüber.
Aber Smaug ist wie gesagt klasse! Bis auf wenige Ausnahmen sehr gut animiert und die Stimme passt perfekt!

Nun heißt es voller Spannung und Vorfreude auf den letzten Teil zu warten Smile

Ach, was mir noch einfällt. Die Sache mit Sauron... ich fand das ja erst nicht so gut das er so präsent ist und man das so stark mit eingebaut hat, aber ich muss mitlerweile sagen es passt!
Man schafft so wirklich eine sehr gute Verbindung bzw. einen Übergang zu den Herr der Ringe Filmen, und es ist ja auch klar das man die Vorlage (immerhin ein Kinderbuch) etwas abändern musste, bzw. noch Dinge hinzufügen musste um das ganze stimmiger zu machen. Ich denke wenn man später erst die Hobbit Filme sieht und dann Herr der Ringe, dann wird das ein gutes Gesamtbild ergeben von der Geschichte her.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   13.04.14 11:37

Ich bin auch schon gespannt wie das Finale wird.

Ich persönlich fand "Smaug's Einöde" ja deutlich schwächer als "Eine unerwartete Reise"
und hoffe dass das Finale sich von beiden nochmal abhebt.

Die Blu-ray kauf ich mir natürlich erst wieder Ende des Jahres wenn die Extended Version kommt.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   24.04.14 18:46

Der Extended Cut von "Smaug's Einöde" wird etwa 25 Minuten neues Material haben.
Außerdem wurde der Titel des dritten Hobbit Films von

"Der Hobbit: Hin und Zurück" in "Der Hobbit: Schlacht der 5 Heere" geändert.

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/63236-der-hobbit-smaugs-einoede-im-25-minuten-laengeren-extended-cut-ab-november-2014-auf-blu-ray-disc#
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   28.07.14 16:16

Extended Version von "Smaug's Einöde" geht 25-26 Minuten länger.
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=7703
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   22.11.14 1:53

Der offizielle Titelsong zum dritten Hobbit-Film singt Billy Boyd.
Auch besser bekannt als Pippin Tuk aus "der Herr der Ringe".

Hier gehts zum Musikvideo welches wirklich toll gemacht ist.
https://www.youtube.com/watch?v=lvB_nsKXew0
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   10.12.14 21:20

Gerade den letzten Peter Jackson Mittelerde Film gesehen. Sad
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   10.12.14 21:25

Kannst auch gerne mehr dazu schreiben.
Solche Einzeiler sind nämlich kein
Nährboden für Diskussionen die
ein Forum lebendig hält. Wink
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   10.12.14 22:36

Um mehr zum Film zu schreiben muss ich den noch ein, zwei mal sehen. Very Happy
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   11.12.14 10:13

Aber bitte nicht Spoilern Wink

Ich werde mir den nächste Woche anschauen, hat ja nicht so gute Kritik bekommen.

- Zu Lange
- schelchtes CGI
- schwache Story

um mal nur einige zu nennen, aber ich mach mir selbst ein Bild davon. Jetzt hab ich die ersten beiden gesehen und das Buch gelesen, da will ich auch sehen was Peter Jackson daraus gemacht hat.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   19.12.14 23:23

So ich komm gerade aus dem Kino von der Hobbit: die Schlacht der 5 Heere. Ich kann nix schlechtes über den Film sagen. Gut es gab ein paar kleine Sachen die mich etwas gestört haben aber im Großen und Ganzen doch recht gelungen.


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 12:13

Ich liebe Peter Jackson. Ich liebe sein Schaffen. Ich liebe seine Ring Filme. Ich liebe seine Interpretation vom Hobbit. Doch bei DSdfH wollte einfach nie so recht der Funke überspringen.
Ich denke dass der 3. Hobbit am besten zeigt dass ursprünglich 2 Filme geplant gewesenen waren. Und auch wenn ich nie ein Verfechter der Entscheidung gewesen bin das dünne Buch auf 3 Filme zu splitten und diese sogar begrüßt hatte, mehr Mittelerde ist immer besser, muss ich meine Meinung nun nach der Sichtung des 3. Hobbit überdenken.

Auch wenn viele EuR als zu kindisch fanden und denen die vielen Lieder auf die Nerven gingen, empfand ich den doch als sehr stimmig und Atmosphärisch. Er verbreitete halt diese naive Aufbruchs- Abenteuer Stimmung die man auch beim Lesen verspürte. Das Highlight war da natürlich Rätsel in der Dunkelheit.
Smaugs Einöde bereitete langsam alles auf das Finale vor, es wurde düsterer und die fröhliche Stimmung verblasste langsam. Highlight hier der Anfang mit Beorn (besonders in der Ext.Version) und natürlich Bilbo vs Smaug.

DSdfH fing schon ungewöhnlich direkt mitten im Geschehen, dh knüpft nahtlos an Teil 2, an. Man merkt hier zum ersten Mal richtig dass bei der Geschichte mittendrin ein Schnitt gesetzt wurde.

Nach Smaug´s Finale wird es erstmal ruhig und recht zäh. Auch da merkt man wieder dass die Lauflänge gestreckt werden musste um auf die üblichen 2 ½ Stunden zu kommen (DSdfH ist mit 144min auch der kürzeste Mittelerde Film). Ich glaube dass es keine 30-40min gebraucht hätte um den Zuschauer klar zu machen das Thorin vom Schatz unter dem Berg mit all seinem Gold genau so „Krank“ und Größenwahnsinnig geworden ist wie sein Großvater vor ihm.

Nach etwas mehr als einer Stunde kommt es dann zur Tittel gebenden Schlacht.
Hier konnte PJ sich so richtig austoben und alles auffahren was seine Kumpels von Weta am PC machen konnten. Es sieht schon sehr imposant aus wie die ganzen Elben da stehen und sich wie eine Einheit bewegen. Auch die Ankunft der Zwerge aus den Eisenbergen wurde gekonnt in Szene gesetzt. Doch irgendwie hatte deren Ankunft doch einen faden Beigeschmack. Als es darum den Berg zurückzuerobern ließen sie ihren König (Thorin) mit diesem Vorhaben allein und blieben einfach in ihrer Heimat. Jetzt wo Smaug tot und der Erebor wieder frei ist, kommen sie zurück und werden von den 13 Zwergen bejubelt. Haben wohl ganz vergessen dass sie sie im Stich ließen als sie sie gebraucht hatten. Na ja, Zwerge halt.
Kleine Frage zwischendrin: War Dain eigentlich echt? Irgendwie sah er jedes Mal nach CGI aus.

Dann ging die Schlacht los.
Na ja, vom Hocker gehauen hat sie mich nun wirklich nicht. Da finde ich die Schlacht aus DRdK um einiges imposanter und sehenswerter. Irgendwie lag bei DSdfH zu keinem Zeitpunkt irgendwo der Fokus und es wurde zwischen vielen nebenher laufenden Handlungsorten zu viel hin und her geschaltet um alles abzudecken.

Dann war die Schlacht auch schon wieder vorbei; Die nötigen Tode wurden gestorben, die nötigen Tränen wurden vergossen und wieder einmal retteten die Adler mit ihrem Einschreiten den Tag. Mussten die den wirklich noch mal auftauchen? Die sorgen doch jedes mal durch ihr Auftreten für fragende Gesichter.
Und schon machte sich Bilbo auf den Weg gen Auenland und es wurde eine (schöne) Brücke zu Herr der Ringe gesetzt. Wobei mir da die Frage aufkam: Haben sich Bilbo und Gandalf in den Jahren nach der Schlacht und vor „Die Gefährten“ nicht mehr gesehen? Es weckte zumindest den Eindruck. Doch dann frage ich mich Frodo so gut über Gandalf (Pünktlichkeit, Feuerwerk usw) bescheid wissen kann zu beginn von „Die Gefährten“?

Wo sich PJ bei DRdK von seinem Werk einfach nicht losreißen konnte und den Zuschauer mit zu vielen „Fake“ Enden ärgerte ging es hier wiederum zu schnell.
Was wurde aus den Zwergen unter dem Berg? Was aus den Menschen von Seestadt? Und Bard? Was genau taten eigentlich Elrond und Galadriel nach ihrer kurzen Begegnung mit Sauron? Ok, Saruman sagte er wolle sich darum kümmern und das nahmen die beiden einfach so hin ohne selbst weiter zu machen? Sie lehnten sich also zurück und beharrten der Dinge die da kommen sollten? Was wurde aus Tauriel und Thranduil?

PJ tat sich kein Gefallen damit auf Teufel komm raus die Auferstehung Saurons in dem Maße in die Geschichte einzubauen. Er hätte es beim Ringfund, den paar Andeutungen (Legolas soll nach Streicher suchen) und vielleicht einer Szene belassen sollen in der man sieht wie Sauron zurückkehrt. Aber, es mussten ja 3 Filme gefüllt werden.

Was mir am Ende noch mal so richtig sauer aufstieß war der Moment in dem Gandalf Bilbo gegenüber offenbart dass er von dem Zauberring in dessen Besitz bescheid wüsste. Aha………Ok………also Gandalf ist live dabei als sich der Schrecken Mittelerdes und dessen freien Völker erhebt und mehr oder weniger manifestiert. Er weiß dass es die Zauberringe gibt und das Sauron nur mit dem EINEN Ring wieder zur alten Form und somit zur vollen Kraft kommt und dann lässt er sich noch nicht mal kurz Bilbos Ring zeigen um eventuell auszuschließen dass vielleicht der EINE sein könnte?!? Ne also sorry, das ging gar nicht. Bis dahin gefiel es mir besser dass Bilbo den Ring geheim hielt und Gangdalf nichts von diesem bis Bilbo´s 111. Geburtstag wusste.

Am Ende ist das große Finale der Hobbit Trilogie ein Fantasy-Action Film mit grandiosen Effekten aber inhaltlichen Schwächen und ist somit auch der schwächste der 3 Filme. PJ wollte insgesamt zu viel und hat es nicht geschafft. 2 Filme á 2 ½ - 3 Stunden mit einem Epilog zu den Ring Filmen wäre besser gewesen.

Es fehlt DSdfH irgendwie an Seele und einem weiteren Highlight neben der eigentlichen Schlacht. Aber mehr gab die Vorlage einfach nicht her.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 12:53

Ja das könnte ich Großteils so Unterschreiben.
Wobei auch die ersten beiden Teile ihre Macken hatten.

Naja mal sehen was die Extended Version noch da raus kitzelt.
Also bei den Teil erwarte ich diesbezüglich schon sehr viel neues Material.
Nach oben Nach unten
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 14:12

Ian schrieb:
Ja das könnte ich Großteils so Unterschreiben.
Wobei auch die ersten beiden Teile ihre Macken hatten.

Naja mal sehen was die Extended Version noch da raus kitzelt.
Also bei den Teil erwarte ich diesbezüglich schon sehr viel neues Material.

Das stimmt. Auch die 2 Vorgänger hatten hier und ihre Macken. Aber irgendwie fällt es hier besonders auf. Vor allem macht der 3. am deutlichtesten dass eigentlich 2 Filme geplant gewesen sind. Das wäre am Ende wohl doch die bessere Entscheidung gewesen.

Aktuell soll die Extd. Version wohl gute 30-35min länger werden. Na hoffen wir mal das beste und dass das Ende etwas besser abgerundet wird. Vor allem hoffe ich auf mehr Beorn^^
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 14:59

Also ich hoffe auf mehr von DolGodur, Beorn und ein ausführlicheres Ende.
Hier gibt es eine Zusammenfassung von möglichen Szenen die in der Extended
auftauchen könnten. https://www.herr-der-ringe-film.de/v3/de/news/tolkienfilme/news_113353.php
Nach oben Nach unten
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 15:17

Ian schrieb:
Also ich hoffe auf mehr von DolGodur, Beorn und ein ausführlicheres Ende.
Hier gibt es eine Zusammenfassung von möglichen Szenen die in der Extended
auftauchen könnten. https://www.herr-der-ringe-film.de/v3/de/news/tolkienfilme/news_113353.php

Ja danke, hab ich heute Vormittag bereits gesehen^^. Lässt auf jeden fall hoffen.
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 18:28

Sehr guter Beitrag JPFreak. Obwohl ich einer von denen bin die über die Streckung hinweg sehen da es auch mehr Mittelerde bedeutet kann ich die größtenteils zustimmen. Gerade das Ende wirkte sehr abgehackt, da hätte man auch gut was aus der Mitte des Film kürzen können.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   07.01.15 21:36

Ich geb dir in vielen Punkten Recht JpFreak, doch so richtig wusste Gandalf nicht von dem Zauberring, denn in HdR dG muss er sich erst einmal richtig schlau lesen in den Katakomben von Minas Tirith.
Inhaltlich ist der 3. Hobbit etwas schwach, ich hätte es auch besser gefunden wenn man am Ende mehr von den Zwergen zu sehen bekommt was aus Ihnen geworden ist.
Wenn ich mich recht erinnere, dann bekommt Bilbo noch Besuch von Balin.
Das mit den Adlern, naja war ja in HdR schon etwas komisch und für die nicht Kenner werfen die nur die Frage auf "Warum haben die Adler Frodo nicht direkt zum Schicksalsberg gebracht oder Die Zwerge zum Erebor und und und". Dabei ist die Sache mit den großen Vögeln ja sehr verzwickt. Gandalf rettet ja den König der Adler oder hilft Ihm und dafür entscheiden die Adler ja selber ob und wann sie überhaupt zur Hilfe kommen.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread   Heute um 21:01

Nach oben Nach unten

Der Hobbit / Herr der Ringe - Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Besucherzentrum :: Filme und Serien -