StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 24 ... 43  Weiter
Autor Nachricht
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   28.09.12 18:23

Restaurieren ist nicht neu malen!
Das sind zwei ganz verschiedene Dinge. Bei JP kann man das z.B. mit der Veröffentlichung auf Bluray vergleichen wo der Film hochauflösend und brillianter zu sehen ist (für Leute die das mögen). Aber es gibt es keinen einzigen vernünftigen Grund für eine Neuverfilmung!
Dem Film sieht man auch heute sein Alter nicht an!
Es ist dabei auch egal, ob nah an der Buchvorlage oder nicht. Film und Buch sind jeweils eigenständig!
Es kommt ja (hoffentlich) auch keiner auf die Idee das Buch umzuschreiben, was genau so blödsinnig wäre.

Nur gut das Crichton das alles nicht mehr miterleben muss.
Er muss nicht mehr mit ansehen wie vielleicht noch weitere sinnlose Fortsetzungen seiner genialen Geschichte gemacht werden, und er muss nicht sehen wie das Meisterwerk von Spielberg aus dem Jahr 1993 irgendwann mit teilweise abgeänderter Story, neuen Schauspielern, und mehr Computertechnik und natürlich 3D nochmals verfilmt wird. Und das alles um aus jeder Geschichte die irgendwann mal jemand geschrieben hat, auch noch das letzt bisschen an Geld zu quetschen! Ist ja auch einfacher als sich selber mal wirklich neue Filme auszudenken.

Das hat jetzt zwar nichts mit JP zu tun, aber es regt mich genauso auf. Da wird aus einem Buch mit 300 Seiten (Der Hobbit) ganze drei Filme draus gemacht! Zum Vergleich drei Filme brauchte man um das Buch "Der Herr der Ringe" mit knapp 1200 Seiten zu verfilmen!
Das ist für mich reine Abzocke und mehr nicht! So sehr ich mich auch auf die Verfilmung freue (wenn sie denn auch in 2D gezeigt wird).




Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 37
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   28.09.12 18:47

jp fan schrieb:
Es gibt wieder ein paar News Very Happy

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18475275.html

Eigentlich hätte ich gedacht, dass man bereits ein Drehbuch hätte, an dem nur noch etwas gefeilt werden müsse.
Laut dem Artikel sitzen aber diese Drehbuchautoren gerade dran und suchen noch eine gute Story (man hat also bisher noch überhaupt gar nix - bis auf den
Willen in den nächsten 2-3 Jahren einen JP4-Film zu bringen). scratch
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   28.09.12 19:36

Ja das mit dem Hobbit finde ich auch ne Sauerei.
Das ist echt einfach nur unnötig.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   28.09.12 21:22

Robert, da bin ich absolut einer Meinung mit dir! Very Happy
Echt schade das Hollywood, was ja der inbegriff von der Filmindustrie ist, so ideenlos geworden ist.
Tja, irgendwan versiegen die Quellen. Auch in der Filmbranche.
Was ich Okay fände, irgendwelche Käse aufzupolieren wie Carnosaurus.
Wenn die daran was gescheites machen, hätt ich nix dagegen.

Das finde ich auch ne Frechheit, das die "The Crow" rebooten wollen.
Hallo?! Der Film machte praktisch Brandon Lee unsterblich und zur Legende.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   28.09.12 21:41

N!ko schrieb:


Das finde ich auch ne Frechheit, das die "The Crow" rebooten wollen.
Hallo?! Der Film machte praktisch Brandon Lee unsterblich und zur Legende.

Das wusste ich noch gar nicht. Echt unglaublich Evil or Very Mad Ich kann mir keinen anderen in der Rolle vorstellen als Lee.

Aber zurück zu JP 4.
Was ich mir gut vorstellen könnte als Story, wäre der Inhalt des Spiels von Telltale. Das war wirklich schon fast Filmreif.
Nur hier sehe ich wieder das Problem das es die Reihe nicht vorwärts bringt und sie schon gar nicht abschließen kann.

Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   29.09.12 16:49

Dann aber ohne diese komische Frau Hawkings oder wie die hieß.

Die ging mir nämlich total auf den Sack. lol!

Die hat den Charakter eines Internet-Trolls. So eine extreme Meinung kann man doch schon fast gar nicht haben.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   29.09.12 17:34

Naja ich hätte auch mit allen Mitteln versucht die Bombadierung aufzuhalten.
Einfach alle Tiere töten weil man sie nicht kontrollieren kann geht ja nun wirklich nicht.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   29.09.12 21:24

Naja die Sorkin fand ich wirklich komisch, das die so "cool" gespielt hat, als ihr Partner von den Troodon getötet wurde.
Aber Sie hätte im Film eher ne Spannende Wende gebracht.
Sie und Billy, der am ende echt abgedriftet ist und zwischen gut und böse nicht unterscheiden konnte.
Man könnte durchaus einen Abschluss machen daraus.
z.B kommen einige und wollen die Embryos und am Ende endet der Film mit der Bombadierung.
(Naja ich für meinen Teil würd doch lieber, das die Tiere weiter Leben).
Nur dumm das wir das ja alles schon kennen ^^
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
jp fan
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 30
Ort : Halle/Saale
Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 05.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   30.09.12 0:03

Robert... Ich sehe Jurassic Park auch als Klassiker und ich liebe diese Filme wie sie sind ! Was ich meinte ist irgendwann könnte man doch auch Jurassic Park neu verfilmen so in 15 bis 20 Jahren. Schau dir King Kong an. Der Film von 1933 ist für mich auch ein Meisterwerk und Klassiker und trotzdem liebe ich auch die Version von 2005 ! Neuverfilmungen sind meiner Meinung nach wenn viel Liebe hineingesteckt wird genauso gut wie das Original. Aber bitte erst noch 1 oder 2 Filme von der klassischen Reihe bis neuverfilmt wird Smile
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   30.09.12 11:01

Ne, ich kann mich da auch nicht anfreunden, denn es beweist nur, das man so viel Geld aus der Sache rausholen will, wie es nur geht.
Die meisten erwähnen "Oh die neue Technologie würde doch soooo besser aussehen usw. " aber in Wahrheit ist, das die mit der Technik nochmal
schön das Geld raushauen wollen.
Ich finde das Jurassic Park ein ganz besonderer Film ist.
Hier steckte viel Arbeit und auch viel Liebe vom Autor des Buches und verbinde den Film sehr mit Michael Chrichton, der ja für den ersten das Drehbuch schrieb.
Und Dann soll in 30 Jahren von irgendeinen anderen Autor ein neues Reboot Drehbuch erscheinen, der einmal das Buch gelesen hat, geschauspielert
von irgendeinem gealterten Kinderstar?! Ne, danke.
Ich gebe zu, bei einigen Filmen war das Remake tatsächlich besser als das Original wie z.B. Scarface. Aber da denk ich mir, das das auch was mit
der besetzung von Al Pacino zu tun hatte, der ja meistens die verkörperung eines Gangsters war...
Ich finde auch das sie sich mit jeden weiteren Teil den die Planieren, immer mehr von Chrichton abwenden. Das finde ich traurig und ärgerlich zugleich an der sache...
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   30.09.12 20:27

jp fan schrieb:
Robert... Ich sehe Jurassic Park auch als Klassiker und ich liebe diese Filme wie sie sind ! Was ich meinte ist irgendwann könnte man doch auch Jurassic Park neu verfilmen so in 15 bis 20 Jahren. Schau dir King Kong an. Der Film von 1933 ist für mich auch ein Meisterwerk und Klassiker und trotzdem liebe ich auch die Version von 2005 ! Neuverfilmungen sind meiner Meinung nach wenn viel Liebe hineingesteckt wird genauso gut wie das Original. Aber bitte erst noch 1 oder 2 Filme von der klassischen Reihe bis neuverfilmt wird Smile
Naja... ich persönlich fand Jackson's Kong erbärmlich. Ich finde einfach dass CGI Animatroniken nicht ersetzen kann. Man sieht den Computer-generierten Inhalt immer, und gerade bei Jackson's Kong haben sie es mit CGI ziemlich übertrieben. Die meisten Neuverfilmungen wirken im vergleich zu originalen immer wie ein 'leerer', 'traumartiger' Raum.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
damedclown
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 28
Ort : Kaufbeuren
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.06.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   30.09.12 21:33

Ich finde Reebots auch sch.....!!
Aber ich denke das liegt immer im Auge des Betrachters.
Ich denke das ist so eine Generationensache.
Siehe zum Beispiel Texas Chainsaw Massacre,gerade Total Recall oder wie du oben geschrieben hast King Kong
Die alten "Original Filme" sind einfach nur gut gemacht und die Leute wollten natürlich auch Geld verdienen, aber mir scheint es so als hätten sie sich damals mehr bemüht die Leute mehr zu unterhalten.
Das finde ich ich geht in den Neuverfilmungnen irgendwie verloren.
Aber wenn man der heutigen Generation einen etwas älteren Originalfilm zeigt, sind die alles andere als begeistert. Deswegen denke ich mir, wollen die immer mehr und mehr Computer zeugs im Film...
Mir fällt jetzt auf anhieb zumindest kein Film ein wo die Neuauflage besser ist als das Original.
Und wehe ich hör jetzt was über mein alter....Ich liebe gute Filme!!! Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   30.09.12 21:54

Kovu schrieb:
Ich finde einfach dass CGI Animatroniken nicht ersetzen kann. Man sieht den Computer-generierten Inhalt immer, und gerade bei Jackson's Kong haben sie es mit CGI ziemlich übertrieben. Die meisten Neuverfilmungen wirken im vergleich zu originalen immer wie ein 'leerer', 'traumartiger' Raum.

Dem kann man nichts mehr hinzufügen!

damedclown schrieb:
Und wehe ich hör jetzt was über mein alter....Ich liebe gute Filme!!!
Das ist keine Frage des Alters, sondern des guten Geschmacks Wink

Nach oben Nach unten
jp fan
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 30
Ort : Halle/Saale
Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 05.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   01.10.12 11:15

Wie ich schon geschrieben habe liebe ich klassische Filme aber es gibt auch Remakes die ich genauso toll finde. Das ist zumindest meine Meinung Very Happy Noch mal auf King Kong zurückzukommen finde ich die Stop Motion Effekte wahnsinnig genial ! Trotzdem bin ich auch ein großer Fan vom CGI Kongfilm. Die Schauspieler sind damals wie heute professionell und die Geschichte zeigt uns auch damals wie heute wie wichtig es ist die Natur zu respektieren. Der Kong von 2005 steht MEINER Meinung nach dem 1933 Kong in nichts nach. Jetzt wird es aber wieder Zeit über JP 4 zu diskutieren sonst kommen wir hier zu weit vom Thema ab Very Happy
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   01.10.12 19:53

http://www.blairwitch.de/news/jurassic-park-4-produzent-kathleen-kennedy-sequel-29341/

Vieleicht sollten wir da mal eine E-Mail hinschicken, in der wir sagen, dass es immer noch unbeantwortete Fragen gibt, aus denen sich ein neuer Film machen lässt?`

(Fragen wie: Was ist mit der Konkurenzfirma Biosyn?, Was ist mit der Dose?, Was macht John Hammond und InGen jetzt eigentlich? Was sagt die Gesellschaft zu den Dinosaurier Inseln?)

Aber ich glaube dafür ist es eh zu spät, wenn die schon so viel am Drehbuch geschrieben haben.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
jp fan
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 30
Ort : Halle/Saale
Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 05.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 15:28

Ihr könnt euch sicherlich noch an das Drehbuch erinnern wo es darum ging, das die Dinosaurier vom Millitär benutzt werden und Waffen tragen sollten ? Hab ebend eine Internetseite gefunden wo es Konzeptbilder zu sehen gibt und das Drehbuch war auch schon sehr weit vorgeschritten. Hasbro hatte schon vor Spielfiguren herzustellen. Schaut einfach mal auf den Link unten...

http://www.gamestrust.de/specials/news,jurassic-park-4-dinosaurier-waffen-waren-gespraech,id22238.html
Nach oben Nach unten
Delta Raptor
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 21
Ort : NRW, Velbert
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 15:30

http://www.moviepilot.de/news/steven-spielbergs-dino-polizei-fuer-jurassic-park-4-118248

Hier hab ich auch nochwas gefunden...geht ums gleiche wie bei meinem Vorposter.^^

Zum Glück wurde das Konzept abgelehnt. xD
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 15:40

Ich sage ganz klar das das mit JP ja mal überhaupt nichts zu tun hat!
Und gut das man da rechtzeitig reagiert hat.
Aber als eigenständigen Film (ohne die Marke JP) könnte ich mir das gut vorstellen.
Ich sehe das generell so, lieber einen neuen eigenständigen Dinosaurierfilm, und keinen weiteren JP Teil mehr.
Dann können sich die Produzenten und Drehbuchautoren so richtig austoben und neue Ideen einfließen lassen ohne die JP Reihe zu versauen.
Aber JP bringt nun mal mehr Geld weil die Leute es schon kennen.

Ansonsten wäre das mal genau das was Hollywood gut tun würde. Neue (wirklich neue) Ideen, und nicht immer nur Fortsetzungen und Neuverfilmungen von schon bekannten, erfolgreichen Filmen!
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 16:03

Ja, auch ich bin froh, dass man sowas nicht unter dem Namen Jurassic Park vermarktet. So ein Bockmist!!!

Aber natürlch, als neuer Film, ohne bezug zu JP könnte das unterhaltsam sein :-)
Nach oben Nach unten
jp fan
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 30
Ort : Halle/Saale
Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 05.07.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 17:15

Hier noch ein Link...

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18475432.html
Nach oben Nach unten
damedclown
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 28
Ort : Kaufbeuren
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.06.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 17:46

Sind das Volltrottel!!!
Wer kommt den auf solche Ideen eine gute Geschichte in ein Science-Fiction Murks zu verwandeln!!!

Oh mein Gott da ist Schweine-Bär-Mann!!!
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 18:23

Phuuu, abgelehnt. Wir sind eben knapp an einer Katastrophe vorbeigesteuert.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 18:28

Schöne Konzeptzeichnungen gefallen mir vom Design
aber wie schon erwähnt hat das absolut nichts mehr mit Jurassic Park
zu tuen und wurde zurecht abgeleht. Ich frag mich wer auf diese Idee gekommen ist.
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 19:16

Was haben die für Drogen genommen?? Shocked

Das wäre ja ein Suizid für Jurassic Park geworden...
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   10.10.12 19:37

Somit waren die damaligen Gerüchte um dieses Drehbuch nicht falsch... das erschreckt um so mehr, wenn die Produzenten sowas ernsthaft in Erwägung gezogen hatten.

Zuletzt von Kovu am 10.10.12 20:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)   Heute um 23:23

Nach oben Nach unten

JP4 News-Thread (1/2012-4/2014)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 43 Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 24 ... 43  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -