StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Allosaurus hat wie ein Falke gefressen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Allosaurus hat wie ein Falke gefressen   26.05.13 14:04

http://www.terrasco.net/index.php?m=read&y=2013&msg=92

Eine neue Studie vom Allosaurus-Kopf und -Nacken belegt: anders als sein grosser Cousin Tyrannosaurus hat der Allosaurus seine Beute nicht durch hin und her schwingen zerteilt, sondern durch schnelles hinabstechen und herausreissen des Fleisches - wie es heute beispielsweise Falken tun.

Möglich machen dies die erheblich leichtere Bauweise seines Skeletts und der longissimus capitis superficialis, ein Nackenmuskel der anderst platziert ist als bei den meisten Theropoden. Normalerweise führt der Muskel an die ausseren, hinten liegenden Ansatzpunkte des Schädels. Das wird gerne mit den Zügeln an einem Pferd verglichen: zieht man links, dreht der Kopf nach links - zieht man nach rechts, geht er nach rechts - zieht man beide, wird der Kopf nach hinten gezogen. Beim Allosaurus setzt dieser Muskel aber deutlich tiefer an, was zu einer Ventroflexion führt die sich wieder entspannt.

Das Forscher-Team hat für diese Studie den Kopf und Hals CT-gescannt, um im Computer ein manipulierbares 3D-Modell zu erhalten. Anschliessend wurde mit viel know-how und Analyse-Techniken aus der Robotik wie auch Anatomie moderner verwandter Tiere (Vögel, Krokodile) die ganze Kopf- und Hals-Partie mit Muskeln, Lufkanälen und Weichteilen rekonstruiert, um die wirkenden Kräfte zu simulieren.

Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net

Allosaurus hat wie ein Falke gefressen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -