StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Weswegen Theropoden und Vögel zu 'hocken' begonnen haben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Weswegen Theropoden und Vögel zu 'hocken' begonnen haben   28.04.13 22:46

http://www.terrasco.net/index.php?m=read&y=2013&msg=70

Wieso haben die Beine eines Vogels und Theropoden eine hockende Stellung eingenommen?

(Was die meisten bei einem Vogel für ein umgekehrtes Kniegelenk halten, ist in Wahrheit das Fussgelenk, denn Oberschenkel und Knie werden von Körper-Federn bedeckt)
http://phenomena.nationalgeographic.com/files/2013/04/Heron_bones.jpg

Naja, die Frage an sich - wieso Theropoden 'hocken' - ist einfach zu beantworten: wegen dem Schwerpunkt. Aber wieso und wann ist der Schwerpunkt nach vorne gewandert? Darüber streiten sich Experten schon seit Jahrzehnten. Die meisten denken, es liegt an der Tatsache, dass die Schwänze der Tiere immer kürzer und leichter wurden. Eine neue Studie von virtuell rekonstruierten Krokodilen, Dinosauriern, Urvögeln und Vögeln zeigt nun aber: es waren die immer grösser werdenden Arme, die sich mit der Zeit in Flügel verwandelten, welche den Schwerpunkt nach vorne gezogen haben. Die Schwänze der Tiere sind vielmehr als die Folge davon verschwunden, dass sie unnütz und hinderlich wurden. Heute sitzt das Becken der Theropoden/Vögel so quasi am Ende des Skelets, weswegen der Oberschenkel praktisch horizontal liegt, um das Knie ins Massen-Zentrum zu bringen.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net

Weswegen Theropoden und Vögel zu 'hocken' begonnen haben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -