StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 18:40

Ich weiß nicht was du daran nicht verstehst?
Hat Universal das Spiel in Auftrag gegeben? Nein!
Hat Universal irgendwann behauptet das die Story des Spiels in irgendeiner Art und Weise offiziell ist? Nein!
Es ist einfach nur ein Spiel! Ein Spiel mit einer sehr guten Idee, sicher. Aber das Spiel ist nunmal ein Spiel und kein offizieller Film.

Es soll keiner so tun als hätte es das Spiel nicht gegeben, das ist ja Blödsinn, aber man sollte es als das sehen was es ist. Ein Spiel und keine Filmfortsetzung oder ähnliches.

Vielleicht gefallen Teile der Story den Filmemachern und sie beziehen sich irgendwie darauf, kann sein, aber es kann auch sein das sie das Spiel nicht im geringsten interessiert so wie es ja auch manche Fans nicht interessiert hat, weil eben nicht jeder JP Fan auch "Spieler" ist.

Wenn man in der Story jetzt auf jeden "Fan-Artikel" eingehen müsste dann würde es ganz schön Chaotisch werden, bei den ganzen Spielen und Comics usw...

Die Geschichte des Spiels ist einfach nur Telltales Überlegung was zwischen dem ersten und den zweiten Teil passiert hätte sein können. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Also bleibe bitte auf dem Teppich und reg dich nicht gleich immer so auf.

Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 21:18

Nicht von Universal bestätigt?
Was glaubst du denn woher sie die Lizenz für das Spiel haben, hm? Denkst du wenn ich wollte könnte ich einfach so ein Jurassic Park Spiel machen und verkaufen? Dürfte ich nicht!
Es wurde von Universal erlaubt genauso wie Telltales Spiele zu Back of the future und The Walking Dead, die gehören jetzt auch zum Kanon der jeweiligen Reihe, warum sollte das bei JP anders sein? Universal wird sich dabei sehrwohl was gedacht haben dass sie das zugelassen haben und das war bestimmt nicht "Hehe jetzt lassen wir Telltale ein Spiel machen, aber scheißegal wie die Handlung wird, wir kicken es mit dem nächsten Film eh wieder aus dem Kanon."

Und warum müsst ihr die Diskussion gleich auf "alle Fan-Artikel" ausweiten? Ich rede über "Jurassic Park The Game" und nichts anderes. Die Begründung "Wenn das kanon wäre, müsste auch alles andere dazu kanon sein" ist kompletter Schwachsinn. Ihr könnt so kleine Dinge wie Actionfiguren, ein alten Gameboy Spiel bei dem man sich als Grant durch Saurierhorden ballert oder irgendwelche Comics mit Raptoren dressierenden Drogenbaronen, doch nicht mit so einem insgesamt größeren Projekt für PC, PS3 und Xbox360 das die Handlung des Films weitererzählt gleichsetzen.
Man merkt deutlich, dass hier viele Leute allgemein eine schlechte Einstellung gegenüber Videospielen haben. Für die steckt keine Mühe hinter so einem modernen Stück Technik und wird ganz einfach als 08/15 Standart-Merchandise Produkt hingestellt. Rolling Eyes

Und verflucht mich nicht dafür, dass ich da so hartnäckig bleibe, ihr habt's eigentlich noch relativ gut. Star Wars Fan müsstet ihr sein! Wir reden hier über EINEN neuen JP Film der EIN Spiel aus dem Kanon kicken könnte. Star Wars Fans machen sich momentan Sorgen um DREI neue Filme die ein Universum von TAUSENDEN Comics und Romanen aus dem Kanon kicken könnten. Laughing

Und Robert, sie müssen sich weder auf das Spiel beziehen noch es ignorieren, es gibt eine ganz einfache Lösung mit der beide Parteien zufrieden wären: sie sollen den Film ganz einfach wieder auf Isla Sorna spielen lassen und Isla Nublar weiterhin so behandeln, als wäre sie der Romanvorlage und dem Spiel nach bombardiert worden. Smile
Es gibt jetzt immerhin schon mehrere Hinweise darauf, dass die Nublar Asche ist. Einmal die Romanvorlage, dann das Spiel und diese deleted Scene aus TLW.
Außerdem wäre dann irgendwo einmal etwas davon erwähnt worden, dass es zwei Inseln mit Dinosauriern gibt. Am Ende von TLW hätten sie dann nicht nur Isla Sorna sondern Nublar als Sperrgebiet erklärt, aber im Fernsehen wurde nur was von der Sorna gesagt. Und warum fragt der Mann bei Dr. Grants Vortrag nicht stattdessen, ob er nochmal auf die Nublar zurückkehren würde?
Es würde keinen Sinn ergeben die Insel jetzt auf einmal wieder aus dem Hut zu zaubern. Trevorrow hat ja die Arbeiten am Film vorrübergehend eingestellt um etwas am Drehbuch zu ändern und ich hoffe dass er sich dabei umentscheidet nicht auf Isla Nublar zurückzukehren sonst wird es der Film bei mir auf jedenfall schwerer haben gut anzukommen. No

... @Ian: "Bor" schreibt man: Boah *klugscheißmode off* Razz
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 21:36

^ bei mir würde der Film auf Isla Nublar erst richtig ankommen... JP/// v2 brauch ich nicht Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 21:45

Du verstehst nicht wie das bei so einer Lizenzvergabe abläuft oder?
Universal hat absolut garnichts mit der Produktion des Spiels zu tun.
Sie haben nur eine Lizenz an Telltale verkauft damit sie ein JP Spiel produzieren dürfen.
Universal wird sich wohl nur vorher angeguckt haben wass Telltale damit vorhat und das wars.
Universal hat das spiel nicht selbst in Produktion gegeben sondern Telltale selbst hatte die Idee
und hat Universal um die Lizenz gebeten.

Die Interessen von Telltale sind ihre eigenen. Sie haben sich so gesehen ihre eigene Story
erdacht und das hat mit Universals plänen nichts zu tun. Wenn Universal meint wieder auf die
Nublar zu gehen werden sie es tun weil sie sicherlich keine Rücksicht auf das Telltale-Spiel
nehmen werden. Das ist Fakt. Das ist bei den neuen Star Wars Episoden nicht anders.

Und ich versteh dich ja auch. Ich mag die Storys die andere Firmen zu einen Franchise beisteuern.
Egal ob JP oder Star Wars und ich finde es auch schade dass es durch neue Sachen nichtig gemacht wird.
Aber deswegen hier so rum zu heulen und so nen Aufstand zu machen bringt garnichts.

Und außerdem brauchst du hier keine schnippischen Komentare von dir zu geben.
Ich habe dich in letzter zweit ein paar mal in Schutz genommen weil du gerne mal ein
wenig aus der Reihe trittst und ich das nicht so eng sehe wenn man sich mal anders
formuliert aber übertreib es lieber nicht sonst bist du schneller aus dem Forum als du denkst.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 21:59

Ian schrieb:
Du verstehst nicht wie das bei so einer Lizenzvergabe abläuft oder?
Universal hat absolut garnichts mit der Produktion des Spiels zu tun.
Sie haben nur eine Lizenz an Telltale verkauft damit sie ein JP Spiel produzieren dürfen.
Universal wird sich wohl nur vorher angeguckt haben wass Telltale damit vorhat und das wars.
Universal hat das spiel nicht selbst in Produktion gegeben sondern Telltale selbst hatte die Idee
und hat Universal um die Lizenz gebeten.
Danke, genau so ist es.
Ich wollte das eigentlich auch versuchen zu erklären, dachte mir aber das es wohl eh nichts bringen wird Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 22:17

Ian schrieb:
Und ich versteh dich ja auch. Ich mag die Storys die andere Firmen zu einen Franchise beisteuern.
Egal ob JP oder Star Wars und ich finde es auch schade dass es durch neue Sachen nichtig gemacht wird.
Aber deswegen hier so rum zu heulen und so nen Aufstand zu machen bringt garnichts.

Und außerdem brauchst du hier keine schnippischen Komentare von dir zu geben.
Ich habe dich in letzter zweit ein paar mal in Schutz genommen weil du gerne mal ein
wenig aus der Reihe trittst und ich das nicht so eng sehe wenn man sich mal anders
formuliert aber übertreib es lieber nicht sonst bist du schneller aus dem Forum als du denkst.
Erstens, mache ich keinen Aufstand. Ich sage nur meine Meinung über das Thema, wenn sie dir nicht gefällt, Pech. Ich teile deine auch nicht unbedingt, aber deswegen würde ich nie von dir behaupten, du machst einen Aufstand. Smile

Zweitens, "Bor" wird wirklich "boah" geschrieben. Ich will dich weder ärgern noch einen Witz machen, ich sage nur wie es ist. Wink
Warum seht ihr gleich jeden Kommentar von mir als "böse" an?
Gut vorhin wo Robert steinernst geschrieben hat das Spiel hätte nichts mit den Filmen zu tun, da war ich wirklich etwas sauer (ließt man auch deutlich heraus denke ich What a Face ) aber das jetzt war nur meine Meinung zur Nublar Sache.
Wie ich schon sagte, wenn ich schlecht gelaunt bin sieht man das daran, dass ich keine Freundlichen Smilies verwende. Wird halt doch oft übersehen. pale
Nach oben Nach unten
Tim Murphy
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 28
Ort : Ulm
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 23.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   21.05.13 17:43

@Dino-Dingsda
Ich denke das sollte jedem selbst überlassen sein ob das Game nun zur Timeline gehört oder nicht. Wenn ich da an die JP Comics zb. denke Mad
Genauso sehe ich das auch bei Star Wars. The Force Unleashed1-2. Ohje. Oder die Legacy und Invasion Comics. Ich versuche bei Star Wars und Jurassic Park immer zwischen den Spielen, Comics, Spielen und Bücher zu unterscheiden. Darin liegt die Kunst
Nach oben Nach unten
VDOG
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 18.05.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   30.05.13 10:13

Dino-Dingsda schrieb:
VDOG schrieb:
Wars eine dumme Idee?
Ja!

Aus den Embryos in der Rasierschaumdose können keine Dinosaurier schlüpfen, dazu müssen sie erst in ein künstliches Ei gepflanzt werden. Rolling Eyes
Und selbst wenn, warum sollte man Leute dorthin schicken um die Dinosaurier zu töten? Sie sind auf einer Insel weit entfernt vom Festland, es droht keine Gefahr durch sie. Außerdem wurden die Inseln zu Sperrgebiet erklärt.

Sicher, dass du hier an der richtigen Adresse bist? Laughing

ka Du bist wrklich ein Idiot!!!!!!
illeicht war mineIdee nicht die Bste. Aber deine sind einfach...
Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   30.05.13 13:33

O Ja entschuldigung du hast natürlich recht. Ich, der dir gerade erklärt hat wie das mit den Embryos funktioniert und warum deine Idee keinen Sinn ergibt, hat keine Ahnung und ist ein Idiot. Rolling Eyes
Sieh doch einfach ein, dass dein achso kreativer Einfall nicht umzusetzen ist und gut ist. Nur weil der Film nicht haargenau so wird wie du ihn dir vorstellst, heißt das doch nicht, dass er schlecht wird.

Zitat :
illeicht war mineIdee nicht die Bste. Aber deine sind einfach...
Shocked dazu sag ich mal nichts.
Das wird dir Robert glaube ich schon noch sagen ...
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   30.05.13 16:07

Kindergartenverhalten bitte in Zukunft per PM ausleben.
Nach oben Nach unten
Ankylo
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 06.06.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   21.04.14 23:48

Okay, der letzte Post zu dem Thema ist jetzt fast ein Jahr her, aber ich wollte auch mal was zu meinen persönlichen Erwartungen zum vierten Teil der Reihe sagen:)

Wie viele andere, wünsche auch ich mir, dass der Rex wieder der neue "Oberschurke" wird. Und vor allem möchte ich, dass dieser wieder einen tollen Auftritt bekommt. Ich weiß nicht wies euch geht, aber der Klassiker mit den Stampfgeräuschen und den Ringen auf dem Wasser wird meiner Meinung nach nie alt. Besonders im Kino würde das bei mir Gänsehaut pur verursachen. Klar, man muss jetzt nicht unbedingt das ganze eins-zu-eins wiederholen, aber was ich damit sagen will, ist, dass ich mir von dem Film hauptsächlich Spannung wünsche und die Action nicht zu groß im Vordergrund steht.

Auch ich habe das Spiel von TellTale sehr genossen, gerade weil es die ganzen liebevollen Anspielungen an den ersten Teil enthält, die mir zeigten, dass wahre Fans am Werk waren (zum Beispiel Mr.DNS oder der Push-To-Close-Knopf). Ich schließe mich aber auch der Meinung vieler anderer an und betrachte dieses Spiel als eine gut umgesetzte Story, die uns einiges zum ersten Vorfall erklärt, aber nicht unbedingt als fester Bestandteil im Drehbuch mit einberechnet werden sollte, vor allem, da das Spiel ja alternative Enden bietet.

Am allermeisten bin ich aber darauf gespannt, wie erklärt werden soll, dass schon wieder ein Park aufgebaut wird.
In allen Filem wurde ja ganz klar erklärt, dass jeder Versuch, eine ausgestorbene Spezies unter Kontrolle zu bringen, zum Scheitern verurteilt sei, was sogar dazu geführt hat, dass die Inseln abgesperrt wurden, da jede Menge Menschen ums Leben kamen.
Vielleicht ist diesmal Biosyn am Werk?

Um es kurz zu machen:

Ich will den T-Rex mit spannendem Auftritt, ich will Hetzjagden von den Raptoren, eine einleuchtende Story und aber natürlich auch den überwältigenden Anblick von Sauriern.

Gruß,
Ankylo
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   22.04.14 3:26

Wenn man sich dass so ansieht sind unsere Ansprüche ja relativ gering.

Aber eben auch nur relativ - ich wünsche mir für den Film ziemlich genau das selbe wie du auch, aber in einer Welt in der das Kino zunehmend Kommerziell und weniger Kreatiev zu werden scheint - fürchte ich, könnte da einiges an Enttäuschung für mich drin sein.

Allerdings bin ich auch niemand der Dinge verurteilt bevor sie geschehen sind, ( wenn möglich auch danach nicht^^) - bin da ziemlich hin- und -her gerissen.
Nach oben Nach unten
Tim Murphy
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 28
Ort : Ulm
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 23.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   27.04.14 23:05

Ich würde gerne sehen, das der Raptor wieder aussieht wie in Teil 1-2.
Genauso ein klassischen Brachiosaurus. Nicht so ein Fleischberg wie in Teil 3.
Dimetrodon und Coelophysis wären auch cool. So wie die Toy Line. Ich glaube ich wurde von ihr beeinflusst Very Happy.
Ein Wiedersehen mit dem Dilophosaurus wäre auch nicht schlecht.
Eine schöne Jagd Szene wie der Rex mit den Gallimimus würde ich auch cool finden.

Was mir aufgefallen ist, ist das in allen Teilen Menschen mit scharfen Waffen waren, aber nie einer ein Dino getötet hat.
Kelly zählt da nicht. Aber ich hoffe das wir das im neuen Teil auch nicht sehen.

Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   28.04.14 12:17

@Tim

Anders als in den Büchern, da zerlegt ja Muldoon allein schon die halbe Dino-Population  lol! 
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   28.04.14 12:51

Mit einer Bazooka sogar Razz 
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Ankylo
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 06.06.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   06.05.14 19:23

Tim Murphy schrieb:

Was mir aufgefallen ist, ist das in allen Teilen Menschen mit scharfen Waffen waren, aber nie einer ein Dino getötet hat.
Kelly zählt da nicht. Aber ich hoffe das wir das im neuen Teil auch nicht sehen.

Das mit den Waffen ist mir auch schon mal aufgefallen. Generell bin ich mal gespannt in wie weit der neue Teil den "Gesetzen" der Vorgänger folgt. Denn bisher:

- waren immer Frauen und Kinder dabei, die aber nie gefressen wurden (Kinder sowieso nicht, ist ja klar)

- wurden nie Dinos erschossen oder sonst getötet (der Pteranodon, der im dritten Film einen Teil der Brücke auf den Dötz kriegt, zählt meiner Meinung nach auch nicht. War ja nur Zufall;)

- gab es immer ein Päärchen, allerdings nie eine Kussszene

- wurden fast alle Afroamerikaner gefressen die man in allen Filmen sah (außer Kelly, aber die zählt nicht, da sie Kind UND weiblich ist)
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   06.05.14 20:43

Ein paar der Dinge, die du genannt hast könnten vielleicht dieses "Klischee" verwerfen:

- Ob es wirklich ein voll funktionsfähiger Park ist und ob die Katastrophe genau dann passiert, wenn Besucher da sind, lässt sich noch momentan spekulieren.
Dann gäbe es bestimmt Frauen und Kinder als Opfer...

- Hamada wird im Script als ein richtiger Badass dargestellt (Ein wenig wie Oscar aus dem Spiel) Er könnte diesmal ein Tier töten.

- Wenn wir Trevrrows Interview glauben, wird es so sein, dass Chris Pratts und Bryce Dallas Howards Charakter eine Beziehung haben werden. Vielleicht passiert es ja da...
(In JP gab es doch eine gestrichene Szene mit Grant und Ellie in Montana, wie sie sich geküsst haben)

-Wir wissen das Omar Sy der beste Freund von Chris Pratt sein wird. Er müsste dann wohl bestimmt überleben.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Ankylo
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 06.06.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   06.05.14 21:14

N!ko schrieb:
Wir wissen das Omar Sy der beste Freund von Chris Pratt sein wird. Er müsste dann wohl bestimmt überleben.

Oder es kommt so eine typische Szene: "Lauf....lauf, lass mich zurück....rette die anderen! ich komm schon klar! Ich werd dich nie vergessen!"

 Very Happy Very Happy Very Happy 
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   07.05.14 2:22

Hmmm gute Frage, ob das so dramatisch sein wird. Kenn das jetzt nicht so aus den vorherigen Teilen...
In JP/// kam mir das irgendwie nicht so dramatisch mit Billy.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Tim Murphy
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 28
Ort : Ulm
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 23.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   27.05.14 17:28

Ich hoffe das es bei einem Dino Angriff nicht regnet. Ein trockener T-Rex Angriff wäre doch mal was neues Very Happy 
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   27.05.14 18:43

Naja, in jedem Teil sieht man in mal trocken  Razz 
Nach oben Nach unten
Tim Murphy
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 28
Ort : Ulm
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 23.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   27.05.14 19:54

Ich finde der "Große" Angriff war immer regnerisch. Bei jedem Teil. Aber ganz so schlimm wäre ein regnerischer Angriff in Teil 4 nicht Smile 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   Heute um 17:29

Nach oben Nach unten

JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -