StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   25.04.13 20:04

@Robert Muldoon

Ok damit könntest du recht haben, aber wer hat die Eier befruchtet? Da es ja eigentlich nur weibliche Tiere sind Wink und das wollte ich mit den Kontrollen ja sagen, das es dann sicherlich aufgefallen wäre das ein Männchen mit im Gehege ist.
Wenn es denn solche "Gesundheitskontrollen" gegeben hat, aber in einem Zoo wäre das ja üblich. Ständige Überwachung von Gewicht, Fressverhalten, Urin, Verhalten und auch Aussehen der Tiere.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   25.04.13 20:07

Naja die Wissenschaftler von Jurassic Park waren ja alles sehr selbstsicher und von ihrer Arbeit vollkommen überzeugt.
Gut möglich dass sie es einfach für selbstverständlich gehalten haben dass die Tiere alle weiblich sind.


Zuletzt von Ian am 25.04.13 20:11 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   25.04.13 20:08

JaegerFloh schrieb:
aber wer hat die Eier befruchtet? Da es ja eigentlich nur weibliche Tiere sind Wink

Naja, das wurde doch von Grant erklärt in der Szene als er die Eier findet. Die Tiere können ihr Geschlecht Verändern, und somit war auch eine Befruchtung im Gehege schon möglich gewesen.
Kontrollen gab es da ja anscheinend nicht, denn es wurde ja davon ausgegangen das man nur weibliche Tiere geschaffen hat.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   25.04.13 20:12

Robert Muldoon schrieb:
Kontrollen gab es da ja anscheinend nicht, denn es wurde ja davon ausgegangen das man nur weibliche Tiere geschaffen hat.

Ok angenommen es hat keine Kontrollen gegeben, dann wäre es möglich das es noch Raptoren auf der Insel gibt Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   25.04.13 20:18

Das ist halt alles eine Sache der "Arroganz" der Wissenschaftler.
Wenn sie überzeugt sind das sie weibliche Tiere erschaffen haben, und dies ja auch nach dem schlüpfen der Tiere kontrolliert haben, was sollten sie für ein Grund haben solchen gefährlichen Tieren wie den Raptoren noch einmal "unter die Röcke" zu sehen wenn diese ausgewachsen sind...
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   25.04.13 20:40

Es hätte aber ja auch auffallen müssen wenn sie die Tiere irgendwelchen Untersuchungen unterzogen haben, an den Hormonen. Aber wie gesagt "wenn" Wink
Aber stimmt, die Wissenschaftler vom Jurassic Park waren wirklich sehr arrogant, alleine die Unterhaltung mit Dr. Wu. Ich finde Ihn zwar ziemlich cool, aber er redet so als wäre alles völlig normal, das Sie Raptoren züchten und das natürlich alle Saurier Weibchen sind weil sie ihnen das Chromosom ja einfach vorenthalten, als wäre das nix Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Ian Malcolm
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Isla Nublar   03.05.13 11:33

Hier eine sehr interessante Neuigkeit:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18478347.html

Regisseur Colin Trevorrow hat ein Foto auf twitter gepostet, das angeblich den neuen Drehort für JP4 zeigen soll.
Sieht ganz so aus, als dürften wir wieder zur Isla Nublar zurückkehren! Wink
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   03.05.13 11:37

^ das sind alte News Razz (*eine Wortkombination die eigentlich nicht existieren dürfte Wink )
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Ian Malcolm
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   03.05.13 11:46

schade, sorry! Smile
Nach oben Nach unten
Ormau
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 15.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   04.05.13 17:57

Ormau schrieb:
Und wie sieht es mit Filmtitel aus ?

Der Name "Jurassic Park: Extinction" war ja vor Jahren mal im Gespräch.
...und "Return to Jurassic Park" hab ich neulich als Fanwunsch mitbekommen.

Ich denke mal schon das der "JP" Name definitiv dabei sein sollte, ob nun als Hauptüberschrift oder wie bei TLW.


noch weitere Vorschläge ?

und hab mal ne tolle Grafik gefunden, passend zur aktuellen News.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   04.05.13 18:30

Würde mir gefallen da es sehr an den ersten Teil erinnert und das ganze ja auch mit Nublar dann passen würde von wegen "Rückkehr" Very Happy
Nach oben Nach unten
Ormau
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 15.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   16.05.13 21:02

... toll währe auch, wenn Tim oder Lex jemand davon erzählt haben, das ein Raptor in der Kühlkammer gefangen wurde. In dem es ja genug Nahrung gibt (?).. naja auch wenn das Ding tot ist, wär es doch eine Expedition wert um zu schauen was auf Nublar davon übrig geblieben ist um damit zu Experimentieren. Biosyn muss unbedingt eine Tragende Rolle übernehmen.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   16.05.13 21:10

Ich denke das die Barbasol Dose eine Rolle spielen wird, was ich auch ziemlich cool finden würde Wink. Ich glaube Steven Spielberg wollte sie schon im 2. Teil unterbringen.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   16.05.13 21:15

Was sollte die nach alle der Zeit die vergangen ist, noch für eine Rolle spielen?
Mit dem Inhalt könnte keiner mehr etwas anfangen.
Selbst wenn sie unter dem Schlamm begraben, also konserviert wurde, so wurde sie ja nicht entsprechend gekühlt und die Embryos wären hinüber.
Nach oben Nach unten
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1784
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   16.05.13 21:25

Ja das stimmt schon, ist sicherlich schon etwas verottet. Aber vielleicht suchen sie ja nur nach dem Genmaterial was vielleicht in irgendeiner Weise noch zu entschlüsseln ist....
Alles nur Spekulationen Wink
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
VDOG
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 18.05.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   18.05.13 13:09

Ich würde mit der Dose aus dem 1-Teil beginnen. dinoei Dann könnten ja die Dinobabys schlüpfen und so könnte man den Film beginnen. Sie werden dann immer größer und die Experten werden gerufen. Einer wird aufgefressen. rex2 Die anderen müssen wieder auf der Insel sein. Dort finden sie den verwucherten Jeep von Nedry. Mit dem müssen sie flüchten. Oder so etwas in der art. dumm
Wars eine dumme Idee?
Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   19.05.13 2:03

VDOG schrieb:
Wars eine dumme Idee?
Ja!

Aus den Embryos in der Rasierschaumdose können keine Dinosaurier schlüpfen, dazu müssen sie erst in ein künstliches Ei gepflanzt werden. Rolling Eyes
Und selbst wenn, warum sollte man Leute dorthin schicken um die Dinosaurier zu töten? Sie sind auf einer Insel weit entfernt vom Festland, es droht keine Gefahr durch sie. Außerdem wurden die Inseln zu Sperrgebiet erklärt.

Sicher, dass du hier an der richtigen Adresse bist? Laughing
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   19.05.13 23:39

Robert Muldoon schrieb:
Was sollte die nach alle der Zeit die vergangen ist, noch für eine Rolle spielen?
Mit dem Inhalt könnte keiner mehr etwas anfangen.
Selbst wenn sie unter dem Schlamm begraben, also konserviert wurde, so wurde sie ja nicht entsprechend gekühlt und die Embryos wären hinüber.

Vielleicht waren Leute von Biosyn nach dem Sturm auf der Insel um nach der Dose zu suchen.

In der Zeit von damals bis heute könnte die Firma mit den Embrios gearbeitet haben. Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   19.05.13 23:51

Ja das wäre natürlich eine Möglichkeit.
Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 7:28

Okay. Wenn ein paar Leute hier JP The Game nicht als kanonisch betrachten, bitte sehr von mir aus. Aber dass jetzt jeder so tut, als hätte es nie existiert finde ich ziemlich albern. Bloß weil die Herren unbedingt auf die Nublar zurück möchten. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 9:57

Dino-Dingsda schrieb:
Okay. Wenn ein paar Leute hier JP The Game nicht als kanonisch betrachten, bitte sehr von mir aus. Aber dass jetzt jeder so tut, als hätte es nie existiert finde ich ziemlich albern. Bloß weil die Herren unbedingt auf die Nublar zurück möchten. Rolling Eyes

Das Spiel hat nun einmal nichts mit den Filmen zu tun, offiziell.
Wie hier ja auch schon gesagt wurde müsste man ja dann auch all die anderen Spiele die damals erschienen sind mit in die Filme einbeziehen.
Und wenn man es mit den Spielen so macht, warum dann nicht auch mit Büchern, Comics usw...?
Also ziemlicher Blödsinn das ganze Wink

Anders ist das z.B. mit dem Ghostbusters Spiel, wo Sony und auch die Darsteller (welche ja den Großteil der Rechte an der Marke haben) gesagt haben das es eine Fortsetzung der Filme sein soll.
Das ist dann aber auch was ganz anderes.


Zuletzt von Robert Muldoon am 20.05.13 11:20 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 10:58

Außerdem wissen wir ja noch garnicht inwiefern JP4 dem Spiel wiedersprechen wird.
Also erstmal abwarten.
Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 18:25

Robert Muldoon schrieb:
Dino-Dingsda schrieb:
Okay. Wenn ein paar Leute hier JP The Game nicht als kanonisch betrachten, bitte sehr von mir aus. Aber dass jetzt jeder so tut, als hätte es nie existiert finde ich ziemlich albern. Bloß weil die Herren unbedingt auf die Nublar zurück möchten. Rolling Eyes

Das Spiel hat nun einmal nichts mit den Filmen zu tun, offiziell.
Nein natürlich nicht! Ist ja nur die Fortsetzung vom ersten Teil, wo man erfährt was aus den Embryos wurde und wie Dr. Harding von der Insel entkommt und dass die Insel am Ende bombardiert wurde! Osama Bin Laden hatte ja auch nichts mit nine/eleven zu tun und an dem Untergang der Titanic war auch kein Eisberg beteiligt. Rolling Eyes

ABER JA OKAY! Tun wir einfach so, als hätte das Spiel nie existiert oder der Spinosaurus oder die Charaktere aus den alten Filmen, ja die können auch weg, braucht eh keiner oder? Wir machens einfach wie J.J. Abrams und lassen JP4 in einer Paralleldimension spielen in der alle Protagonisten durch Ewoks ersetzt werden und der T-Rex durch eine Atombombe zu Godzilla mutiert ist, das ist ja so viel besser!
Das wird ne tolle Fortsetzung!
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 18:38

Nun reg dich mal nicht so künstlich auf. Das Spiel und die Filme sind einfach zwei Paar Schuhe.
Auch wenn das Spiel die Fortsetzung der Embryo-Story ist, muss man die Filme als eine eigene Story sehen, denn wir reden über eine Fortsetzung der Filme und nicht über ein neues Produkt im JP Universum.


Zuletzt von Der Preuße am 20.05.13 18:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   20.05.13 18:40

Bor hör doch mal auf rumzuheulen.
Vor allem gibt es absolut keine Fakten zu dem Film.
Erst Fakten abwarten dann beschweren.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme   Heute um 23:20

Nach oben Nach unten

JP4 - Tributes - Anlehnungswünsche an die Filme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -