StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'   05.04.13 22:02

http://www.terrasco.net/index.php?m=read&y=2013&msg=52

Eine neue genetische Analyse der Triops (auch bekannt als 'Urzeitkrebs') zeigt, dass beispielsweise Triops cancriformis viel jünger ist (25mya) als die 'zum verwechseln ähnliche' Urzeitform Triops cancriformis minor ~250mya. Dies stellt den Begriff 'lebendes Fossil' ernsthaft in Frage, und bedeutet mindestens für Triops dass er, auch wenn sich alle Tiere dieser Gattung ähnlich entwickelt haben, nicht zutrifft.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Dilong
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Ort : Oberrheinische Tiefebene
Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 31.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'   06.04.13 2:16

Ein Fossil muss doch älter als 10.000 Jahre sein. Mit 25 Millionen Jahren passt das doch. Oder übersehe ich da was? Ich meine, 25 Millionen Jahre sind doch schon ein langer Zeitraum... (Oh man, dass ich das als Geo-Student mal schreibe... xD)
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'   06.04.13 10:03

Dilong schrieb:
Ein Fossil muss doch älter als 10.000 Jahre sein. Mit 25 Millionen Jahren passt das doch. Oder übersehe ich da was? Ich meine, 25 Millionen Jahre sind doch schon ein langer Zeitraum... (Oh man, dass ich das als Geo-Student mal schreibe... xD)
Ja, schon, aber Darwin hat diesen Begriff mal für Lebewesen eingeführt die sich über einen extrem langen Zeitraum, sprich vom Mesozoikum bis heute (oder noch älter) kaum verändert haben. Anhand der neuen Erkenntnisse bei den Triops stellt sich immer mehr die Frage ob der Begriff 'lebendes Fossil' nicht misweisend ist, da er diesen Tieren unterstellt, ihre Evolution hätte damals gestoppt - ganz entgegen der Tatsache dass sie offensichtlich mehrere Zyklen und Artensterben durchlaufen haben. Vielmehr aber blieben die Triops einem gut funktionierenden 'Bauplan' treu.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Dilong
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Ort : Oberrheinische Tiefebene
Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 31.03.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'   06.04.13 13:20

Ah ok. Man lernt halt nie aus. ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'   Heute um 3:01

Nach oben Nach unten

Urzeitkrebse sind keine 'lebenden Fossilien'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -