StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Massenweise Logikfehler!??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Dr. Malcolms Sohn
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 23
Ort : Oberbayern
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.12.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   16.12.12 16:00

Vielleicht brach sich Jeff Goldblum ja absichtlich das Bein, um nicht im enttäuschendsten JP-Film ohne Spielberg mitzumachen totlach
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   24.12.12 18:07

So schlecht ist JP3 meiner Meinung nach auch nicht. Das gute ist, das bei dem Teil keine arg aufgeblasene Story gemacht wurde, nur um 120 Minuten voll zu kriegen. Dafür geht es einfach 90 Minuten richtig zur Sache. Finde die ersten natürlich auch besser, aber schlecht finde ich 3 auf keinen Fall. Ist mal 'ne gute Abwechslung.

Und was mich schon immer nervt, ist das Grant immer so gebasht wird, weil er auf die Tour mitgeht Suspect Er denkt, dass es ein Flug über die Insel wird. Und er macht es ja um die Ausgrabungen zu finanzieren, er schiebt sich das Geld ja nicht in die eigene Tasche. Ich finde, er handelt da richtig. Er sieht halt die Chance, mit kaum Aufwand und ohne Gefahr seinen eigenen Job und den vieler anderer zu sichern. Finde also nicht, dass er da groß was falsch gemacht hätte.

Edit: Ausserdem ist es falsch, Joe Johnston die alleinige Schuld zu geben. Das Drehbuch stammt nicht von ihm. Ausserdem war Spielberg als ausführender Produzent ebenfalls in großem Maße am Film beteiligt. Er hätte da auch eingreifen können. Spielberg als Heiligen und Johnston als Teufel darzustellen ist hier schlichtweg falsch.

Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   24.12.12 19:31

Nick schrieb:

Edit: Ausserdem ist es falsch, Joe Johnston die alleinige Schuld zu geben. Das Drehbuch stammt nicht von ihm. Ausserdem war Spielberg als ausführender Produzent ebenfalls in großem Maße am Film beteiligt. Er hätte da auch eingreifen können. Spielberg als Heiligen und Johnston als Teufel darzustellen ist hier schlichtweg falsch.

Das unterschreib ich dick und fett! JPIII war ganz Ok.
Btw Welcome back Nick Wink
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   25.12.12 7:21

ich finde den dritten eigentlich auch ganz in Ordnung, habe erst vor kurzem festgestellt, dass der eigentlich einen sehr guten Soundtrack hat.
Das einzige, was ich dem Film verübe ist, dass die Raptoren etwas anders aussehen und der Rex gekillt wird.
Aber das ist wohl auf ewig ein Streitpunkt :-)
Nach oben Nach unten
Dr. Malcolms Sohn
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 23
Ort : Oberbayern
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.12.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   25.12.12 14:14

Jurassic Park 3 ist ja auch kein reiner Schrottfilm, aber im Vergleich mit Teil 1 und 2 ist er doch deutlich schwächer. Ich finde der dritte Teil war viel zu stark auf Action ausgelegt. Die Vorgänger boten ja noch eine gewisse Tiefe.
Von mir bekommt der erste Teil 10 von 10 Punkten. Der zweite bekommt von mir 8 von 10 Punkten und der dritte 6 von 10 Punkten.
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   09.04.14 22:25

Dr. Malcolms Sohn schrieb:
Ok, die Story ist seltsam, dass gebe ich zu, aber es wäre doch mal was neues. Was meint ihr Leute?

Ich denke "Meeresdinos" wären Storytechnisch etwas abwegig, der Aufwandt wäre wohl zu groß gewesen (man bedenke Hammond's herkunft^^) und das "Preis -Leistungsverhältnis hätte sich wohl in grenzen gehalten.

Allerdings bin ich da vieleicht etwas voreingenommen - wenn man dass so nennen will.
Nach oben Nach unten
ParteyOn4eva
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 24
Ort : Hoexter
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 20.06.13
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   01.06.14 16:44

Ich weiss was Very Happy
Also 1. die sache mit der Seilwinde von dem Jeep,
er hat vermutlich den Korb mit einem Gurt an einem Ast befestigt
und das Maedchen musste dann nur den Karabiner von der Winde losmachen Smile

Nun wird es kurios, nachdem Jeff Goldblum mit seinen Freunden gerettet wurde,
gehen sie ja erstmal zu dem zerstoerrtem Camp von dem InGen team ne? Very Happy
Man sieht doch ganz klar das dort noch ein voll funktionsfaehiger Unimog steht!
Selbst wenn sogar die Motorraeder kaputt waren, das Teil is auf jeden Fall noch fahrbereit!
Warum sind nicht eben 2 leute damit losgedroschen und haben alleine Hilfe gerufen?^^
Es ist einfach unverantwortlich die ganzen armen Menschen unnoetig in Gefahr zu bringen
obwohl es so einfacher gewesen waere!

Dann die Sache mit dem Elephanten Toeter...
Nick macht ja die Patronen auf als der Anfuehrer weg ist aber selbst dann
wuerde es beim abdruecken noch maechtig Knallen von den Zuendhuetchen in den Leeren Huelsen!
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/MauritzOnkelbach/videos
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   02.06.14 18:46

ParteyOn4eva schrieb:

Dann die Sache mit dem Elephanten Toeter...
Nick macht ja die Patronen auf als der Anfuehrer weg ist aber selbst dann
wuerde es beim abdruecken noch maechtig Knallen von den Zuendhuetchen in den Leeren Huelsen!

Das stimmt nicht, die Zündhütchen lösen nur einen kleinen Brand in der Patrone aus die dann das Schwarzpulvergemisch entzündet und somit durch den Druck der gestopften Ladung das Geschoss abfeuert. Wenn Nick also mit einer Zange die Geschosse entfernt hat, kann er auch problemlos das Schwarzpulver entfernen. Beim Blick in die geladene Waffe würde ihm nicht auffallen das die Patronen nicht mehr funktionieren, da das Zündhütchen ja nicht "beschädigt" ist. Im Hubschrauber lässt er dann ja die Geschosse aus der Hand fallen.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
ParteyOn4eva
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 24
Ort : Hoexter
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 20.06.13
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   04.06.14 16:04

Ne glaub mir schon alleine das Zuendhuetchen
knallt massiv! Glaub es mir einfach^^
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/MauritzOnkelbach/videos
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   04.06.14 16:42

Massiv ist ziemlich übertrieben, würde ich sagen. Ich habe bei meinem Sturmgewehr zwar noch nie Projektil und Hülse demontiert (die Armee hätte daran auch nicht gerade Freude Razz), aber rein technisch lassen sie sich durchaus so trennen wie im Film. Die Zündung an sich ist nicht laut, sicherlich hörbar, aber nicht laut. Bei Sportsignalpistolen wird ja beispielsweise mit einer Zündkapsel die Treibladung gezündet, und wenn man den Signalschuss entfernt, nimmt man auch eher ein kurzes zischen wahr (und die Ladung der Zündkapsel ist schon vergleichsweise hoch).
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   04.06.14 18:51

Ne glaub mir einfach partyon4eva...
Ich hab desöfteren mit Waffen und Munition zu tun und wie Kovu auch bereits gesagt hat ist allerhöchstens nur ein Zischen hörbar. Ich selber hatte schon Versager (nicht funktionierende Munition) wo das Zündhütchen völlig intakt war, dennoch der Schuss sich nicht löste, da das Schwarzpulvergemisch nicht in Ordnung war. Dabei war kein Geräusch hörbar.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
ParteyOn4eva
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 24
Ort : Hoexter
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 20.06.13
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   04.06.14 23:16

Ich hab es selber ausprobiert mein Gott^^
mir ist klar das er das Projektil und die Treibladung entfernt hat.
Das Zuendhuetchen auf das der Schlagbolzen trifft,
ist auswechselbar damit man die leere Huelse wiederladen kann!
Wenn ich eine Huelse ohne Treibladung aber mit neuem Zuendhuetchen
in die Kammer einfuehre und dann abdruecke, knallt das Zuendhuetchen nur alleine schon mega laut Very Happy
Was wollt ihr mir erzaehlen? Very Happy habt ihr schonmal versucht diese weisse Treibladung
von ner Schrotpatrone oder generell Grosskalibrigen Waffen mit nem Feuerzeug anzuzuenden?
Das geht nicht weil die enorme Hitze brauchen. Man spricht von doppelter Ladung
weil direkt als 1. auf das Zuendhuetchen ein leichter zu entzuendendes Pulvergemisch kommt
um dann die eigentliche Treibladung zu entzuenden! Very Happy 
Holt euch meinetwegen beim Buechsenmacher solche scheiss Zuendhuetchen
und haut mit nem Hammer drauf wenn ihr mir nicht glaubt Very Happy
Das knallt uebel und da zischt ganix!  lol!  Und auch bei ner Langwaffe^^ Ich wuerde da nicht die Hand vor den Lauf halten!
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/MauritzOnkelbach/videos
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   05.06.14 11:44

Wenn es tatsächlich so einfach wäre, bräuchte man auch keine Platzpatronen für's Training machen, welche selber auch ne extra Ladung für den Knall drin haben.

Wie es sich genau verhält müsste man in einem Versuch aufzeigen. Im Prinzip ist die Zündladung einer Patrone ja das gleiche wie eine Knallerbse. Laut sind die nicht, hörbar aber schon. Im Lauf einer Waffe wirst du davon relativ wenig wahrnehmen. Wenn du aber mit einem Hammer direkt draufschlägst hat die Schallwelle freie Bahn.

Und achte bitte ein wenig auf deine Wortwahl, Satzzeichen und eine gemässigte Verwendung von Smilies Wink
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
ParteyOn4eva
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 24
Ort : Hoexter
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 20.06.13
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   05.06.14 12:21

Haha ja tut mir Leid, wir wollen uns ja auch nicht streiten Smile
Natuerlich ist der Knall nicht vergleichbar mit dem von fertig geladener Munition.
Ich wuerde ihn aber schon fast mit dem einer einfachen 6mm flobert Patrone vergleichen,
natuerlich nicht ganz aber es geht schon in die Richtung!
Also bei Maneuver Munition dient die Treibladung ja auch nur dazu dass
bei einer (halb) automatischen Waffe in verbindung mit der eingesetzten
Laufblockade (Duese) genug wucht ensteht um das System erneut zu spannen.
Bei scharfen Waffen muss in der Regel auch eine andere Feder eingesetzt werden
weil das Gewicht des Projektils einfach nicht vorhanden ist und somit kein ausreichender
wiederstand erziehlt werden kann!
Wie gesagt, ich hab das als Kind selber probiert und mich auch ganz schoen erschreckt!
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/MauritzOnkelbach/videos
JaegerFloh
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 1787
Anmeldedatum : 30.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   05.06.14 21:20

Das ist mir dennoch neu... ist bei mir noch nie vorgekommen. Es gab höchstens ein Zischen, das man auch nur sehr leise hören konnte.
Nach oben Nach unten
http://youtube.de/JaegerFloh
ParteyOn4eva
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 24
Ort : Hoexter
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 20.06.13
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   06.06.14 10:49

Egal ob es jetzt knallt oder zischt, im Film is ja ganix passiert also ist es ein Filmfehler!
Und die Sache mit dem Unimog der im Camp rummsteht ist euch doch sicher auch schon aufgefallen ne?
Jeder halbwegs vernuenftige Mensch wuerde doch ein Fahrzeug nutzen anstadt Tagelang zu Fuss
durch den Wald zu irren oder? Und gerade wenn es dort von gefaehrlichen Dinos wimmelt Very Happy
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/MauritzOnkelbach/videos
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   06.06.14 12:57

Naja ist jetzt kein "damatischer Logikfehler" wo man jetzt OMG schreit. Würd ich zu den typischen JP Logikfehlern kategorisieren....
Zum Unimog:
Man weiß nicht in welchem Zustand der Unimog ist, da man nur die Umrisse des Wagens hinter Ian sieht.
Kann auch sein, das ihn der Triceratops oder die Pachys zerbeult haben und er fahruntauglich ist.
Im Film wird ja erwähnt, dass alles kaputt ist. Also ist der Wagen es ganz sicher auch....
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
ParteyOn4eva
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 24
Ort : Hoexter
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 20.06.13
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   02.08.14 13:07

http://jurassicpark.wikia.com/wiki/The_Lost_World:_Jurassic_Park_Deleted_Scenes

Dort steht das es eigentlich eine Szene geben sollte die zeigt wie sie die Spritleitungen der Fahrzeuge des Ingen Teams durchschneiden.
Schade das sie das alles rausgeschnitten haben, ist doch kein Wunder das man den halben Film dann nicht versteht.
Wenn ihr mich fragt haetten sie stadtdessen lieber den Teil wo der Rex zum Schluss die Stadt verwuestet weglassen sollen.
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/MauritzOnkelbach/videos
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   02.08.14 13:30

Nie im Leben - die San-Diego-Szenen sind eine klasse für sich - und echt amüsant ('Mum, Dad, da ist ein Dinosaurier in unserem Garten!' Wink ). Was an TLW einfach komplett daneben war, ist wie man die komplett zerfetzte Crew auf der Venture vorgefunden hat, ohne dass Raptoren an Bord waren und der T-Rex mit seinem Riesenschädel auch nicht in die Brücke eindringen hätte können. Dort war viel Erklärungsbedarf übrig geblieben.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   12.08.14 14:13

Ich find die Szene in San Diego auch sehr gut. Sehen aber viele anders.

Die Bootszene ist aber so eine Sache für sich. Der Rex kann es ja nicht gewesen sein. Der kleine Rex vielleicht? Vielleicht wollte man ja für einen damals möglichen dritten Teil eine Erklärung haben, wenn plötzlich Raptoren auf dem Festland auftauchen, ähnlich wie im ersten Buch mit den Sojafeldern..Erfahren werden wirs wohl nie, es sei denn JW hat komischerweise eine plausible Erklärung dafür  Laughing 
Nach oben Nach unten
Dr. Malcolms Sohn
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 23
Ort : Oberbayern
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.12.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   12.08.14 15:22

@Ian

Der kleine Rex war ja nicht an Bord. Ludlow sagt das man ihn mit einem Hubschrauber an Land gebracht hat. Also von seinem Papa getrennt.


------------------

Da es hier ja um Logikfehler geht und wir schon beim kleinen T-Rex sind.

Ich hab da mal einen Frage an alle. Warum ist der kleine Rex eigentlich am Ende des Films wieder so putzmunter? Trotz seines angeblich gebrochenen Beines. Es sind ja höchstens zwei Tage zwischen der OP und dem Finale vergangen. Ich glaube nicht das sein Bein so schnell heilen konnte.

Hat man das einfach übersehen, oder absichtlich wegen der Dramatik der Endszene "vergessen". Weil eigentlich müsste der kleine Rex immer noch humpeln und schwächlich sein. Aber im Laderaum des Schiffes wirkt er topfit und knabbert dann auch noch sehr zufrieden Ludlow an.
Nach oben Nach unten
Dr. Malcolms Sohn
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 23
Ort : Oberbayern
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.12.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   12.08.14 15:29

Was ich auch gerne wissen würde ist die Sache mit der fehlenden Kommunikation.

Also, nachdem das Team von Ludlow das Team von Ian gerettet hat. (Nach dem Tod von Eddie) Sagen sie das die Dinos ihre Kommunikationseinrichtungen zerstört haben. Ok.

Und sie sagen auch das sich die ganze Kommunikationstechnik von Ians Team im Trailer befunden hat. Auch ok.

Aber was ich nicht verstehe.

Im Hochstand von Eddie gab es doch auch ein Satellitentelefon! Eigentlich hätten sie von da aus anrufen und Hilfe holen können. Also theoretisch gesehen. Oder liege ich da falsch?
Und Ian müsste das ja wissen, weil er mehrmals mit diesem Telefon den Trailer erreichen wollte. Warum sagt er es nicht? Und warum hat Ludlows Team das Telefon nicht benutzt, als sie Kelly mitgenommen haben die ja noch im Hochstand war.

Wäre nett wenn mir das jemand erklären könnte.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   12.08.14 15:32

@Nick Der kleine Rex war doch mit Ludlows Privatjet tranzportiert worden.
Er meinte doch das er in der Luft sein will, bevor das Weibchen etwas merkt.

Für uns Fans ist es warscheinlich ein Raptor gewesen, der sich an Bord reingeschlichen hat und später vom T-Rex getötet wurde,
aber für die Ottonormalverbraucher war das wohl das Werk des Bullen. Nagut die Toten an Deck, könnte er gewesen sein und vielleicht
den Typen, den die Hand am Lenkrad war, hat er einfach rausgezogen, während er sich verzweifelt daran festhielt.

@Dr. Malcolms Sohn

Das war kein Satelitentelefon. Es war nur ein gewöhnliches, das per Funk mit dem Trailer verbunden war. Im Prinzip wie es einige Telefone im Haus intern
mit anderen verbunden sind. Man sah ja das Ian später das Funkgerät wieder in die Hand hielt, Sekunden bevor die Rexe angriffen.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Prevail
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 18.02.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   12.08.14 16:03

Nick schrieb:
Ich find die Szene in San Diego auch sehr gut. Sehen aber viele anders.

Die Bootszene ist aber so eine Sache für sich. Der Rex kann es ja nicht gewesen sein. Der kleine Rex vielleicht? Vielleicht wollte man ja für einen damals möglichen dritten Teil eine Erklärung haben, wenn plötzlich Raptoren auf dem Festland auftauchen, ähnlich wie im ersten Buch mit den Sojafeldern..Erfahren werden wirs wohl nie, es sei denn JW hat komischerweise eine plausible Erklärung dafür  Laughing 

Hab mir die Szene letztens noch mal genauer angesehen. Ich glaube im Film war es der große Rex, der die Besatzung getötet hat denn: man sieht, dass dieser Käfig, in dem der Rex lag, als er auf der Insel gefangen wurde, auf dem Boot steht, allerdings zerstört. Das heißt, dass der Rex aus diesem Käfig ausgebrochen ist, die Besatzung getötet hat, und dann (wie auch immer) in den Bauch des Schiffes gelangt ist. Das ist natürlich auch ein unfassbarer Logikfehler, wer soll denn die Klappe danach geschlossen haben? Alle waren ja schon tot.. Es sei denn, die Hand des getöteten Crewmitglieds hat die ganze Zeit einen Knopf gedrückt, auch nach dem Tod, der für diesen "auf und zu Mechanismus" zuständig war.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   12.08.14 17:23

Vielleicht starb der Mann nicht sofort und es war sein letzter Zug, das Tier einzusperren.
Könnte sein, das einige in den Bauch geflohen sind und der Rex ihnen gefolgt ist.
So hat der sterbende Mann mit allerletzter Kraft das Tier eingesperrt, bevor er dann seinen Verletzungen erlag
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Massenweise Logikfehler!??   Heute um 5:07

Nach oben Nach unten

Massenweise Logikfehler!??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Vergessene Welt - Jurassic Park -