StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 37
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   26.09.12 18:54

In letzter Zeit fühle ich mich in Gesellschafft von Freunden und Kollegen immer mehr wie ein Dinosaurier, weil ich noch kein Smartphone besitze.
Da gehts dann um die neuesten Spiele und Apps und wenn man da nicht mitreden kann sitzt man eben nur dabei und guckt dem Treiben zu.
Dabei werden mir die (wenigen) Leute die noch ein normales Handy besitzen irgendwie sympathisch, noch ohne Internet, Touchscreen und Co.

Klar haben solche "Telefone" große Vorteile, erst heute nachmittag hätte ich unterwegs ein Smartphone mit Zugriff aufs Internet gut gebrauchen können, aber
im Grunde lohnt sich für meine Zwecke eine solche Anschaffung nicht.

Wie seht ihr das? Surprised
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   26.09.12 18:58

Eigentlich genauso wie du. Very Happy
In den letzten Wochen höre ich auch nur noch iPhone5 hier und iPhone5 da.
Echt nervtötent irgendwie. Natürlich ist es nicht schlecht auch mal unterwegs nen blick ins Internet zu werfen
aber notwendig finde ich es nicht.

Der Smartphone-Wahnsinn erinnert mich auch stark an den Facebook-Wahnsinn was ja aktuell so in mode ist.
Das mag wohl damit zusammenhängen dass man mit nen Smartphone jetzt auch immer bei Facebook online sein kann egal wo man ist. Razz
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   26.09.12 19:25

Sehe das genauso, und mich nervt dieses Getuhe mit den Dingern total!
Und gerade in Gesellschaft finde ich es schlimm wenn Leute die ganze Zeit an dem Ding rum machen.
Mir kommt so was nicht ins Haus.
Und das was Ian anspricht ist ja das komische an der Sache. Da sind die mit dem Ding bei Facebook online um ihren "Kontakten" zu schreiben und vergessen dabei die Leute die neben ihnen sitzen, mit denen sie sich mal richtig unterhalten könnten.
Echt komische Welt in der wir leben.

Ich bleibe bei meinem Uralt-Mobiltelefon bis es auseinander fällt. Und selbst dann werde ich schauen ob es sich noch reparieren läßt Laughing
Nach oben Nach unten
Haug84
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.09.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   26.09.12 21:26

Ein Smartphone ist schon eine Erleichterung.

Ein Gerät: ...Fotoapparat...Videogerät...Navigerät...Karten, Aufnahmegerät, Taschenrechner, Organizer, Wörterbuch...MP3-Player oder ein kurzer Blick ins Intermet oder E-Mail...Des nutz ich schon mal gerne...bin zwar kein Freak der immer das neuste ham muss. doch was die Dinger können ist schon krass.

Aber es geht auch ohne. Bis vor 15 Jahren gings auch komplett ohne Handy.

Das zwichenmenschliche Beziehungen darunter leiden sieht man oft, doch man ist ja auch sein eigener Herr und muss selbst entscheiden, ob, wann und wo man so ein DING hat, braucht oder will.

Nach oben Nach unten
damedclown
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 28
Ort : Kaufbeuren
Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.06.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   27.09.12 18:47

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an.
Es ist schon merkwürdig wenn man en paar Kumpels bei sich hocken hat, wo es dann bei einem anfängt bling zu machen, und plötzlich alle auf ihren Smartphone dingern rumdrücken.
Es mag vll super sein so ein Teil zu haben, aber es nervt total wenn der Gesprächspartner dann gefühlte 10 Minuten total geistesabwesend neben mir sitzt und sagt: Ja warte ich habs gleich!!!
Ich bin immerhin stolzer besitzer eines Prepaid-Handys Very Happy und auch ehrlich gesagt froh drüber. Und übrigens: Fotos/Videos, Mp3, Organizer, Taschenrechner und Aufnahmegerät hab ich auch. Bloss fürs Internet und emails schaun muss ich meinen Laptop anmachen und Navi hängt im Auto.

Also ich verstehe den Hype überhaupt nicht und sowieso sind mir die Dinger einfach zu teuer. Evil or Very Mad
Gottseidank gibts noch ebay wo man sich noch ein paar alte Sony Handys kaufen kann.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   29.09.12 10:54

@inGEN CEO:

Ich verstehe was du meinst. Im Grunde gibts dazu nur einen Rat: bleibe du selbst. Auch wenn deine Kollegen vielleicht über ein gewöhnliches Handy scherzen, so beneiden sie dich insgeheim Wink

Es gibt an der ganzen Smartphone- und Tablet-Geschichte 2 Seiten. Die Geräte mit Kapazitiven-Bildschirmen sind tolle Helfer, und vor allem eben einfach zu bedienen. Ich habe ein Smartphone weil ich seit jeher auf einen Taschencomputer angewiesen bin, vor allem wegen Agenda und Kommunikation. Vor zehn Jahren war das bei mir noch ein Psion S5, und heute ist's eben ein smartes Handy, weil man das Handy ja ohnehin im Sack hat. Eine Handgeschriebene Agenda wäre mir zu mühsam, weil ich die Termine gerne mit dem Computer wie auch meinem Bruder abgleiche. Vor der ganzen iPhone-Ära habe ich meinen Bruder und mich mit nem Sony M600i ausgerüstet, hatte auch damals schon Touchscreen, aber eben nicht kapazitiv, war deswegen wesentlich weniger handlich (es verfügte dafür aber über eine komplette alphanumerische Tastatur). Das iPhone habe ich mir nie angetan wegen Apple (beim iPhone zahlt man ohnehin nur den Namen, die Hardware unterscheidet sich bis auf den Bildschirm kaum von der Konkurrenz), aber ich habe auf die passende Alternative gewartet: die Samsung Wave Serie (unser Modell GT-S8500) mit Bada OS (wird vermutlich von Samsung bald durch Tizen OS ersetzt). Es kann das gleiche wie iPhone / Galaxy & Co., kostet aber gerade mal die hälfte (und ist erst noch besser verarbeitet als das Galaxy, denn es hat ein komplettes Aluchassis und Gehäuse). Nützlich ist an den Geräten auch das Tethering, womit sich das Telefon als WLAN Hotspot einrichten lässt.

Smartphones sind ne tolle Sache, aber man sollte sich gut überlegen ob man sowas überhaupt braucht. Auch muss man sich bewusst sein, dass mobiles Internet seinen Preis hat. In der Schweiz gibt es beispielsweise erst seit ein paar Monaten eine echte Daten-Flat (allerdings mit einer lächerlichen Übertragungsrate zu einem völlig irrationalen Preis). Wenn man denn zum Schluss kommt, dass man eins braucht, sollte man sich nicht der Doktrin von Apple ergeben. Sie haben das Smartphone nicht erfunden, sie haben es lediglich vereinfacht und seither kaum weiterentwickelt. Ich würde alleine schon bei Samsung ein Fragezeichen setzen und mir eine Alternative suchen (um mich nicht dem Mainstream ergeben zu müssen). Gute Alternativen gibts wie Sand am Meer. Und wenn man sich ein solches Gerät angeschafft hat, ist es sinnvoll sich Gedanken darüber zu machen, wie und welche Apps man nutzt. Ich distanziere mich Grundsätzlich von Cloud-Lösungen und Social Media (und ja, die wenigsten der anderen Smartphone-Nutzer verstehen warum).

Was an der ganzen Sache nervt ist die Tatsache, dass die Smartphones besonders durch Apple zu einem Statussymbol verkommen sind. Jeder muss das noch neuere, grössere und möglichst teurere Teil (während die Produktionskosten des iPhone gerade mal bei CHF 200.-- liegen dürften) in der Hand halten. Und damit man die Geräte so richtig zur Schau stellen kann, muss dann jeder fadenscheinig 'wichtig' im Internet surfen, und das zu jeder erdenklichen Zeit, an Orten wo Telefone auch definitiv nichts verloren haben (wie z.B im Restaurant oder am Esstisch). Der Mensch muss mal den Respekt vor seinem Gegenüber wieder lernen...
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   29.09.12 21:29

Ich hatte vor 2 Jahren einen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen und habe dazu ein Handy bekommen ich hatte mir damals weil ich vorher schon ein Samsung hatte, habe ich wieder Samsung gewählt. Ich hatte also jetzt die letzten 2 Jahre ein Samsung GT-S8500. Eigentlich brauche ich mein Handy nur zum Telefoniren und SMS schreiben hatte aber auch gern en paar Fotos damit gemacht wenn ich mal keinen Fotoapparat zur Hand hatte. Voriges Jahr habe ich noch ein Arbeitshandy bekommen mit dem ich aber keine privaten Anrufe tätigen darf, weshalb ich bei meinem "guten" Handy blieb. Mein Arbeitshandy ist ein Samsung GT-E2370 ich kann dieses Handy nur jeden empfehlen, die Akkulaufzeit liegt, bei ein bis zwei Telefonaten am Tag, bei ca. 1,5 Monaten, das Handy ist Spritzwasserresistent und kann auch mal runterfallen ohne Schaden zu nehmen.



MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Dr. Goldblum
Dino-Ei
Dino-Ei


Weiblich
Alter : 21
Ort : im Jurassic Park
Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 10.09.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 11:48

Also, ich habe mir erst vor gut 2 Monaten ein Smartphone angeschafft. Vorherhabe ich das auch nicht gebraucht. Aber ich hab mir dann doch eins angeschafft, weil ich ab Oktober kaum mehr die Möglichkeit haben werde, den PC zu benutzen, und es daher fürs Internet brauchen werde. Es ist aber auch praktisch für schnelle Fotos, wenn man keine Kamera dabei hat. Oder auch mal kurz zum "WhatsApp"-Schreiben. Ich hab keine SMS- und Telefonflat, daher ist mir WhatsApp eine sehr willkommene App.
Aber ich sag es mal so: Man braucht kein Smartphone. Es hat nur ein paar Vorteile, die man aber auch nicht unbedingt benötigt.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 12:34

Wenn du Whatsapp benutzt dann weißt du hoffentlich auch darüber bescheid:
http://www.golem.de/news/adressbuchabgleich-whatsapp-wird-von-datenschuetzern-kritisiert-1301-97225.html

Es ist schon eine Frecheit das man selber nicht über sein Adressbuch entscheiden kann, aber das schlimmste ist das auch Leute da mit rein gezogen werden die den Kram gar nicht nutzen.
Sagen wir du hast Leute in deinem Adressbuch die kein Whatsapp haben, so landen ihre Nummern trotzdem auf den Whatsapp Servern im Ausland. Ohne ihre Einwilligung oder das sie überhaupt irgendwie davon wissen.
Eine Freundin von mir hat sich vor kurzem auch ein Smartphone mit Android gekauft und dann Whatsapp installiert.
Sie war dann ganz verwundert das nicht nur alle Kontakte aus ihrem Andressbuch bei Whatsapp gelistet waren, sondern auch alle Skype-Kontake! Und das ohne das sie eine Auswahlmöglichkeit hatte.

Bevor man also in Zukunft seine Mobil-Nummer rausrückt sollte man sein Gegenüber erst mal fragen ob er Whatsapp nutzt wenn er ein Smartphone hat.
Nach oben Nach unten
Raptorjack
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 27
Ort : Ostwestfalen Lippe
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 16.07.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 18:33

Ich habe ebenfalls ein Smartphone aber nur mit Prepaidkarte, da ich zuhause und in der Fachhochschule das Wlan nutzen kann und somit genügend Zeit am Tag über Internet verfüge.

Auch Facebook und Whatsapp nutze ich und in beiden Diensten bin ich in Gruppen meines Studiengangs und habe durch diese beiden Dienste schon so viele Nützliche Materialien fürs Studium bekommen, dass sie für mich(!) eine echte Bereicherung darstellen.

Aber diese Smartphone Thematik die hier angesprochen wurde, gilt für mich genauso für Fußball: Wenn meine Kommilitonen erstmal wieder mit irgendwelchen Transfers etc. anfangen zu reden sitze ich meist nur gelangweilt daneben Very Happy
Nach oben Nach unten
Dino-Dingsda
-GESPERRT-


Männlich
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 25.07.11
Verwarnungen : 2/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 18:58

Was ist das für eine grauenvolle Überschrift?
Der ganz normale ... der GANZ NORMALE Wahnsinn mit dem Smartphone?! Findet ihr das etwa noch normal?Shocked 

Ich finde das einfach nur noch grauenvoll. Immer mehr Leute hocken mit Augen starr auf das Smartphone gerichtet und mit den Daumen tippend da. Sogar vorgestern, als ich bei der Geburtstagfeier von einer Freundin war. Da soll getrunken, gesungen und getanzt, es soll GEFEIERT werden, nicht auf Facebook gepostet!Evil or Very Mad 
Vorallem bekommen die Dinger immer mehr Zusatzfunktionen. Mich würde es gar nicht wundern, wenn man mit dem nächsten Iphone gar nicht mehr telefonieren könnte, denn wer benutzt es denn heutzutage noch dafür? Handys heutzutage sind nur noch da für: Whats App, Facebook, Doodlejump und all den anderen Schrott. -.-
Nein, also ich bin normalerweise zwar sehr modern, aber dieser Trend kann mir echt gestohlen bleiben!
Ich hab zwar auch ein Handy, aber das ist meistens ausgeschaltet. Ich verwende es nur als Wecker und ab und zu um meine Mutter anzurufen, ob sie mich aus der Stadt holen kann. Ich brauche keine zusätzlichen Sozialen Netzwerke oder Minigames. Ich will nur ein schlichtes MOBIL-TELEFON falls das noch Irgendjemandem ein Begriff ist. Rolling Eyes 
Nach oben Nach unten
Dr. Goldblum
Dino-Ei
Dino-Ei


Weiblich
Alter : 21
Ort : im Jurassic Park
Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 10.09.13
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 19:13

@Dino-Dingsda: Bis vor Kurzem hatte ich ja auch noch ein "ganz normales" Handy, mit dem ich nicht mal ins Internet konnte.
Es heißt ja auch nicht, dass jeder diesen Trend mitmachen muss. Nur ist es so, dass die neuen technischen Produkte nicht mehr wegzudenken sind, weil es sie nun mal gibt - und die gibt es nur, weil es Nutzer dafür gibt.
Ich finde es auch echt blöd, wenn man in Gesellschaft sein Smartphone auspackt und auf facebook, WhatsApp oder sonstwo postet, spielt oder sogar telefoniert - aber du kannst es ja keinem verbieten. Am Haus wird wohl kein Schild hängen, auf dem steht: "Smartphone-Nutzung NICHT erwünscht!"
Ich persönlich würde nie auf die Idee kommen, auf einer Geburtstagsfeier, einem Abend mit Freunden o.Ä. mein Smartphone zu benutzen.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 19:14

Dino-Dingsda schrieb:
Was ist das für eine grauenvolle Überschrift?
Der ganz normale ... der GANZ NORMALE Wahnsinn mit dem Smartphone?! Findet ihr das etwa noch normal?Shocked 
Zur Aufklärung. In der Überschrift steckt eine große Brise Sarkasmus. Wink

Dino-Dingsda schrieb:

Ich finde das einfach nur noch grauenvoll. Immer mehr Leute hocken mit Augen starr auf das Smartphone gerichtet und mit den Daumen tippend da.
Ja das kenne ich auch zur genüge. Ich nenne diese Leute ganz liebevoll Smartphone-Zombies. Very Happy

Ich meine dass man hin und wieder mal am Chatten ist ist es ja vollkommen in Ordnung
aber wenn ich die Leute mal so beobachte habe ich das Gefühl als würden sie ihr
Umfeld so garnicht mehr wahrnehmen.
Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 37
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 19:44

Es ist halt schon nervig wenn man z.B. während der Mittagspause im Aufenthaltsraum sitzt und um einen rum starren alle auf ihr Smartphone-Display, da kommen kaum mehr Gespräche zustande. Aber heutzutage ist es wohl wichtiger mit den virtuellen "Freunden" Kontakt zu halten als mit den realen Freunden/Arbeitskollegen...

Naja, ich laber einfach so lange bis sich keiner mehr auf sein Smartphone konzentrieren kann lol! 
Nach oben Nach unten
Tim Murphy
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 28
Ort : Ulm
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 23.10.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   15.09.13 21:02

War doch vor 10 bis 15 Jahren nicht anders. Wer braucht den ein Handy wenn es eine Telefonzellen gibt.
Das lustige ist, das es sehr viele Menschen in einigen Jahren geben wird, die sagen " Weist du noch? Damals das Iphone 8 oder Galaxy S3. Das waren noch Handys"

Wie sagte schon Alan Grant- Die Erde dreht sich so schnell,  das wir es uns nicht leisten können stehen zu bleiben.
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   16.09.13 20:37

Ich nutze seit etwa 2 Jahren ein Smartphone. im gross und ganzen finde ich es gar nicht mal so schlecht. Das einzige was mich an dem ganzen Nerft ist die ständige erreichbarkeit bzw. erwartung, erreichbar zu sein.

Nichts desto trozt bin ich gewissermassen ein Fan von meinem Natel.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   24.05.14 21:55

Der Typ ohne Handy

Zitat :
Das Twitter-Foto ging um die Welt: Ein Mann steht am Bahnsteig und schaut nicht auf sein Handy! Wer ist der Typ? Was treibt ihn an? Was glaubt er, in der realen Welt zu entdecken?

Und hier ein Video das Szenen zeigt die so ja schon leider fast zum Alltag gehören:

http://www.ardmediathek.de/ndr-fernsehen/extra-3/leben-ohne-smartphone?documentId=18592552
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   24.05.14 22:49

Der Gesichtsausdruck des Typen sagt schon alles.
Nicht er ist der Sonderling sondern alle andereren.

Ich lebe ja auch viel in der virtuellen Welt durch diverse Comunitys usw
aber wenn ich draußen unterwegs bin zücke ich wirklich sehr sehr selten
das Handy und konzentriere mich auf das Wesentliche.
Man muss auch mal seine Umgebung so richtig WAHRNEHMEN
anstatt einfach dauerhaft in der die virtuelle Welt abzutauchen.

Der Clip vom Ersten ist auch affig.
Ganz nach dem Motto "beuge dich der Masse"  Rolling Eyes

Jeder der kein Smartphone hat bekommt von mir nen Orden.
Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 37
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   24.05.14 23:27

@Ian:

Ich schick Dir meine Adresse per PN, dahin kannste dann den Orden schicken...  Laughing 


Je mehr sich die Leute um mich herum in ihrer Smartphone-Welt verlieren, desto mehr sträube ich mich dagegen. Irgendwie ne Protesthaltung.
Aber ich habe eigentlich auch kein Bedürfnis danach, da ich mich in meiner Freizeit lieber mit handwerklichen Dingen beschäftige oder Sport treibe, mich in der Natur aufhalte.
In meinem Umfeld kenne ich keine einzige Person in meinem Alter die kein Smartphone besitzt, da bleibt man bei vielen Dingen schon außen vor, während sich Infos nur noch über Whats App und Co. verbreiten, aber eigentlich ists mir wurscht...  tongue 

Wenn auf der Arbeit während der Pausenzeiten die Kollegen alle am großen Tisch sitzen und schweigend über ihre Smartphones wischen und die anwesenden Personen völlig ignorieren, dann läuft doch hier zwischenmenschlich einiges schief, oder sehe ich das falsch?
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   24.05.14 23:38

InGen CEO schrieb:

Wenn auf der Arbeit während der Pausenzeiten die Kollegen alle am großen Tisch sitzen und schweigend über ihre Smartphones wischen und die anwesenden Personen völlig ignorieren, dann läuft doch hier zwischenmenschlich einiges schief, oder sehe ich das falsch?

Ne das siehst du nicht falsch. Es sei denn unter den Kollegen ist kein einziger den ich irgendwie mag oder mit dem ich ein Gesprächsthema finden könnte. Aber ansonsten sehe ich persönlich keinen Grund die Pause damit zu verbringen die Augen auf ein Handybildschirm zu richten.

InGen CEO schrieb:
Je mehr sich die Leute um mich herum in ihrer Smartphone-Welt verlieren, desto mehr sträube ich mich dagegen. Irgendwie ne Protesthaltung.
Aber ich habe eigentlich auch kein Bedürfnis danach, da ich mich in meiner Freizeit lieber mit handwerklichen Dingen beschäftige oder Sport treibe, mich in der Natur aufhalte.

Auch hier stimme ich dir zu. Ist bei mir ganz genauso. Einerseits Protest und auf der anderen Seite brauche ich es einfach nicht und habe keinerlei Bedürfnis mir so ein Ding zuzulegen.
Ich sehe es einfach viel zu oft wie Menschen die sich treffen um was zu unternehmen oder miteinander zu reden, ständig irgendwas am Smartphone machen. Ich finde so ein verhalten richtig asozial! Obwohl... es machen ja mitlerweile fast alle so, also ist es dann wohl doch nicht asozial  Rolling Eyes 


InGen CEO schrieb:
In meinem Umfeld kenne ich keine einzige Person in meinem Alter die kein Smartphone besitzt, da bleibt man bei vielen Dingen schon außen vor, während sich Infos nur noch über Whats App und Co. verbreiten, aber eigentlich ists mir wurscht...
Ja es ist wirklich so das fast alle Kommunikation nur noch über Whatsapp abläuft. Aber wie ich das bei anderen so sehe ich das zum großteil überflüssiger Mist. Da werden irgendwelche "lustigen" Videos verschickt. Bilder vom Mittagessen usw...
Brauch ich nicht. Wenn ich von jemanden was und wirklich was will wichtiges mitzuteilen habe, dann rufe ich kurz an oder wenn ich schreibe ne SMS.

Ian schrieb:
Ich lebe ja auch viel in der virtuellen Welt durch diverse Comunitys usw
aber wenn ich draußen unterwegs bin zücke ich wirklich sehr sehr selten
das Handy und konzentriere mich auf das Wesentliche.
Man muss auch mal seine Umgebung so richtig WAHRNEHMEN
anstatt einfach dauerhaft in der die virtuelle Welt abzutauchen.
Ganz genau. Nichts gegen das Internet, aber man muss nicht ständig und überall online sein. So wichtig kann gar keine Information sein.


Ian schrieb:
Jeder der kein Smartphone hat bekommt von mir nen Orden.
Cool, ich freue mich schon auf den Orden Smile
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3152
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   25.05.14 1:12

Ich finde, es kommt immer drauf an, wie man mit etwas umgeht. Es hängt nicht davon ab, ob man ein Smartphone hat oder nicht. Ich habe ein Smartphone, und nutze es auch - und ja, auch ich höre Musik vom Handy und Lese online-Zeitungen wenn ich im Zug sitze. Aber das heisst noch lange nicht, dass ich nur noch an dem Ding hänge... wenn man mit Freunden ausgeht, hat das Handy am Tisch sicher nichts verloren, und es gibt leider viele Leute, die das trotzdem machen. Aber das war früher ohne Smartphone auch nicht anders.

Das Smartphone ist für mich seit je her der Ersatz für PALM/PSION, ein Taschencomputer der eben sehr viel kann. Ich nutze es als Agenda, GPS-Tracker auf reisen, für Gratis-Telefonie und Chat via Swisscom iO, als Betrachter für Kugelpanoramen (ist echt genial mit den eingebauten Motion-Sensoren), als Notrufsystem für Bergtouren (Uepaa), Wetterinformation/Regen-/Sturmprognose... für sowas musste man früher alles einzelne Geräte kaufen... und heute hat man es kompakt in einem.

Es ist eher Segen als Fluch, nur ist es eben der Mensch der kein Mass kennt ;-)
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   25.05.14 18:32

Natürlich hast du vollkommen recht Kovu. Es kommt immer darauf an was der Mensch mit so einem Gerät macht, also wie er es nutzt.
So ein Smartphone kann bestimmt praktisch sein, für eine Menge Leute. Du hast ja einige Einsatzgebiete aufgezählt.
Nur bezweifle ich das das wirklich für den Großteil der Leute nötig ist. Wenn ich ganz junge Menschen, also Kinder mit einem Smartphone sehe dann denke ich das das einfach nicht nötig ist.
Die brauchen keinen Minicomputer für die Hosentasche mit dem sie surfen, chatten und spielen können. Die brauchen wenn überhaupt ein robustes Handy mit langer Akkulaufzeit. Um für den Notfall die Eltern oder wen auch immer, erreichen zu können.

Mich ärgert es ja selber etwas das ich durch die Masse der Menschen und ihr Verhalten so abgeneigt gegenüber so einen Ding bin. Denn eigentlich bin ich ja sehr technikinteressiert und früher (als ich noch im IT Bereich gearbeitet habe) hätte mich so ein Computer für die Hosentasche, mit all den Möglichkeiten die die Dinger heute so bieten, echt total begeistert.

Ich denke auch das ich, wenn ich denn so ein Teil hätte, nicht so wäre wie die meisten Menschen, die auch in Gesellschaft ständig auf das Ding starren, ständig irgendwelche Nachrichten oder Facebookmeldungen checken usw... Eben weil ich Technik sehr bewusst nutze und mir ja auch immer wieder bewusst Auszeiten nehme, in denen ich kein Fernsehen schaue, oder wo das Laptop mal ein paar Tage ausbleibt usw...
Ich will halt nur einfach nicht zu dieser Masse an "Zombies" gezählt werden wenn ich auch so ein Ding in der Hand habe  Evil or Very Mad 

Wie gesagt, es ist ja alles eine Sache wie man etwas nutzt. Whatsapp z.B. ist ja nicht nur schlecht (also wenn wir den Sicherheitsgedanken mal ausser acht lassen). Man kann das Ding ja auch einfach nur als SMS Ersatz nutzen, weil man z.B. eine Datenflat hat und eine SMS etwas kosten würde (je nach Tarif). Man muss ja nicht belanglose Dinge darüber schreiben oder die neusten lustigen Katzenvideos verschicken usw... Dinge wie diesen z.B. diesen Gruppenchat finde ich schon interessant, seid ich das mal bei jemanden gesehen habe.
Und nur weil man auch "dumme" Sachen damit machen kann, muss man sie ja nicht automatisch machen.
Mich wundert bei dem Ding immer nur warum sich gerade dieses Stück Software durchgesetzt hat. Unsicher, keine Funktionen die andere Messenger nicht auch haben, ganz im Gegenteil. Das Ding kann ja nicht mal animierte Gifs darstellen Laughing
Aber es nutzt halt einfach jeder. Und man wird wohl die wenigsten dazu bekommen sich extra für eine oder wenige Personen verschiedene Messenger extra zu installieren. Und nicht mal die Übernahme durch Facebook scheint die Leute abzuschrecken. Warum auch, nutzt ja eh schon (fast) jeder  Rolling Eyes 
Auf jeden fall ist mir das in letzter Zeit extrem aufgefallen das viele wirklich kaum oder gar keine SMS mehr schreiben und man schon etwas außen vor ist wenn man kein Whatsapp, oder überhaupt ein Smartphone nutzt.
Aber das ist ja fast das gleiche wie mit Facebook, wo viele Leute ihre Freizeitaktivitäten fast nur noch da absprechen und planen und andere die da nicht angemeldet sind, dann halt außen vor bleiben.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   25.05.14 18:57

Ian schrieb:
Jeder der kein Smartphone hat bekommt von mir nen Orden.


InGen CEO schrieb:
@Ian:
Ich schick Dir meine Adresse per PN, dahin kannste dann den Orden schicken...  Laughing

Robert Muldoon schrieb:
Cool, ich freue mich schon auf den Orden Smile


 lol!
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   25.05.14 19:33

Ha,ha wie geil lol!
Nach oben Nach unten
InGen CEO
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 37
Ort : Isla Nublar
Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.01.12
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   25.05.14 20:30

Super gemacht, danke. Fühle mich geehrt!  Wink 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn   Heute um 15:05

Nach oben Nach unten

Der ganz normale Smartphone-Wahnsinn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3 Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Besucherzentrum :: Hard- & Software -