StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 17:58

@DinoCrysis

Erstens wäre es schön, wenn du nicht den ganzen Text Zitieren würdest, das zieht deinen Beitrag nur unnütz in die Länge Wink

Zweitens ist es für mich Bullshit wenn du mich fragst, ob ich überhaubt weiß, worum es in JP geht. Ich bin seit 93 Fan dieses Films, Buchs oder wie auch immer. Ich habe fast alles gesehen, gelesen was damit zu tun hat. Ich sammele jede Kleinigkeit! Und nicht zuletzt haben ich letztes Jahr dieses Forum ins Leben gerufen. Ich denke schon, dass ich behaupten kann, zu wissen, worum es in JP geht.
Allen voran nämlich um die Aussage, "lasst die Finger von der Gentechnik"! Dann ist es selbstverständlich ein Unterhaltungsfilm in dem auch viel an den Dinos geändert wurde, damit es besser ankommt. Bei dem Dylopho ist es so, das man dort Vermutungen in Bezug auf heutige Reptilien hatte, weil er als Raubtier ziemlich klein und schmächtig war, und man sich Gedanken machte, wie er die Beute bewälltigen konnte. Man bezog sich dabei auf die Speikobra der Gattung Hemachatus und die Kragenechse (Chlamydosaurus kingii), welche zur Familie der Agamen gehört.

Bei dem Maul des Spinosaurus ist es auch so, das man nicht behaupten kann, er habe nicht eine so lange Schnauze gehabt. Man hat nämlich von seinem Maul so gut wie keine Überreste gefunden, das haben wir hier auch schon mal diskutiert. Da er als Fischfresser galt, war das mit der länge des Mauls also nur eine logische Entwicklung im Film. Und man bezog sich hier auf das Nielkrokodil, C. niloticus

So, und das der Film sehr wohl auf aktuelle wissenschaftliche Entdeckungen eingeht, sieht man sehr gut, an der These das die Visuelle Wahrnehmung vom Rex nur auf Bewegungen basiert. Dies wurde um 1993 noch angenommen, als jedoch der der zweite Film in arbeit war, war diese These längst überholt, und man sieht im Film auch keinen Bezug mehr dazu, obwohl der Rex im ersten Film ja noch wie blind vor Lex und Grant hockt, und sie einfach nicht sieht, und wild um sich rum schnüffelt!
Das nur mal so als Beispiel.

Und es gibt bereits Meldungen aus den Stan Winston Studios, dass man ein Raptor Modell mit Federn bereits fertig gestellt hat, und es Steven Spielberg auch sehr gefallen hat!
Soviel nur mal dazu Wink

Also man möchte natürlich in JP gute "Filmmonster" machen, aber immer mit Bezug zu aktuellen Erkenntnissen oder aber Vermutungen!
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 18:03

@Robert:

Hast du da vielleicht noch den Link von der Seite wo das mit dem Modell stand? Oder gibt's da vielleicht sogar ein Bild? Ist die Nachricht schon älter oder erst aus kurzer Zeit?


Gruß, Nick
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 18:08

Das stand auf ner Englischen Seite, war ein Interview mit Stan Winston und ist ungefähr drei Monate her. Den Link habe ich nicht mehr, werde aber noch mal danach ausschau halten.

Es ist so, das Stan meinte, das sie schon entwickeln, weil sie einen gewissen Vorlauf zu den Dreharbeiten des Films brauchen und wie gesagt, der "neue" Raptor Spielberg sehr gefallen würde! Er meinte auch, das man diese neuen Erkenntnisse mit den Federn, nicht außer Acht lassen darf.

Bilder gibt es natürlich leider noch nicht Wink
Nach oben Nach unten
Bl!zZard
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 28
Ort : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 14.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 18:43

@ Robert Muldoon: ist so nicht ganz richtig mit dem t-rex im 2ten teil das es nicht "angesprochen" wird...stimmt schon das es wiederlegt wurde mit dem achten auf bewegungen aber im 2ten teil schreit Ian Malcolm an der stelle wo die leute ihr lager aufgeschlagen haben und das rex weibchen (meine ich) kommt, NICHT BEWEGEN, NICHT BEWEGEN! aber keiner der söldner hört drauf Wink
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 18:47

Und im 3. sagt Alan auch: Keiner bewegt sich von der Stelle kapiert?
Nach oben Nach unten
Bl!zZard
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 28
Ort : Hamburg
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 14.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 19:11

richtig und mal ehrlich, Alan Grant hätte sowas doch gewusst oder nicht? Wink Razz
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   24.02.08 19:30

Von Teil 1 zu 2 haben sich die Dinosaurier ja nur mäßig verändert,
ihre Haut ist zwar anders gefärbt aber nur zum guten der Dinos die sich halt auf der Sorna dem Dschungel angepasst zu haben scheinen.
Der Raptor, der ja eigendlich in der Halbwüste gelebt hat war dann in Teil 1 nunmal noch an sein Ursprungshabitat angepasst, gleiches gilt für den Rex: Wald,Stäppe - Dschungel.

Aber was für vorteile würden die Federn mit sich bringen. scratch
Klimaveränderung auf der Sorna??
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   27.02.08 15:27

Man könnte es ja so machen, dass die gefiederten Raptoren im vierten Teil in einem Labor geklont werden, dass in Kanada oder so ist und die Raptoren sich deshalb mit einem Federkleid anpassen. Im Verlauf des Filmes treffen sie dann vielleicht noch auf ihre tropischen Verwandten, die dann immer noch so aussehn wie im ersten Teil.
Den Unterschied zischen den Isla-Sorna-Raptoren im zweiten und dritten Teil hätte Johnston ganz einfach klären können, in dem er dem Raptorenweibchen die selbe Färbung gibt, die die Raptoren im zweiten Teil hatten. Dann hätte er einfach sagen können, im zweiten Teil wurde halt kein Männchen (die mit Federn am Kopf) gezeigt. Zu der Größe hätte er sagen können, die Raptoren aus dem zweiten waren größer, weil sie in offenen Steppen lebten, und die aus dem Dritten hatten sich auf ein Leben im dichten Wald spezialisiert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?   Heute um 19:40

Nach oben Nach unten

Jurassic Park 4 Dinos-Mit Federn?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic World -