StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Dinosaurier für den Park?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Dinosaurier für den Park?   04.07.11 22:59

Nabend allerseits.

Seid einigen Tagen beschäftigt mich eine Frage bzw mehrere Fragen zu dem Thema der Dinosaurier die man im Park zeigen wollte.
Da ich nirgends einen passenden Beitrag gefunden habe, habe ich halt kurzer Hand den eröffnet.
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen oder zumindest mit Spekulationen und eurer Meinung, eure Sicht der Dinge schildern.

Also folgendes...
Auf diversen Postern bei Ebay konnte man erkennen wie die Tour durch den Park verlaufen wäre und welche Dinosaurier man gesehen hätte.
Laut den Postern wären folgende Dinosaurier auf der Tour durch den Park zu sehen gewesen... die Brachiosaurier, der T-Rex, die Raptoren, die Gallimimus und der Dilo. Diese Dinosaurier hätte man laut dem Poster auf der Tour durch den Park auf Isla Nublar gesehen.
Nun frage ich mich allerdings. Wozu die restlichen Dinosaurier? Wollte man etwa den Park noch ausbauen oder vielleicht auf eine weitere Insel verlagern?
Ich kann mir auf jeden Fall keinen Reim machen, wozu man die ganze Vielfalt an Dinosaurier gezüchtet hat, wenn man doch keine Verwendung dafür hatte.
Würde mich über eure Meinung und Spekulationen zu dem Thema freuen.

Eins vorweg noch. In einem anderen Beitrag las ich den Kommentar, das man ja nicht genau wusste welche Dinosaurier man am Ende aus dem Ei bekommen würde, da man nicht anhand des Blutes aus der Mücke feststellen konnte um welches Dinoblut es sich handelt. So in etwa klang der Kommentar.
Dazu möchte ich nur sagen. Das den Forschern im Jurassic Park anfangs Ihrer Forschung wohl nicht klar war welche Dinosaurier die grade am ausbrüten sind. Aber im Film Jurassic Park kann man gut sehen, das es den Forschern möglich war, gezielt Spezien zu züchten. Deutlich wird dies vorallem am Auftrag von Dennis. Er soll die Embryonen klauen und an den Kühlfächern sieht man um welchen Embryo es sich handelt.
Meiner Meinung nach wussten die Forscher dort ab einen gewissen Punkt welchen Dinosaurier die da züchten.
Ich würde es mir so erklären. Das man nachdem die ersten Dinosaurier lebensfähig waren, kein weiteres Blut von Moskitos brauchte. Warum auch versteinertes altes Blut nehmen, wenn man doch ein lebendes Exemplar hat? Zumal da eh mit Genmanipulation gearbeitet wurde, durfte es auch kein Problem gewesen sein das man vielleicht immer wieder das gleiche Blut genommen hat.

Nun seid Ihr dran.

Gruß
Samse

Edith: Was mich noch grade an die Frage erinnert. Was hat es mit der geheimnissvollen Liste auf sich? Ok, ich habe verstanden das InGen eine Liste hatte mit allen Dinosauriern, zumindest mit denen die man offiziel gezüchtet hatte. Aber wozu noch eine inoffiziele Liste mit Dinosaurieren wie den Spinosaurier? So wie ich es verstanden habe wurde doch eh nichts von Seiten der Behörden unternommen bis zu den Zwischenfällen. Daher versteh ich nicht warum man Dinosaurier wie den Spinosaurier geheim gehalten hat. Klar er war gefährlich, aber das waren doch alle Dinosaurier im eigentlichen Sinne.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   05.07.11 16:51

Warum die hohe Vielfalt? Ganz einfach. Niemand besucht einen Zoo um nur eine Handvoll Tierarten zu sehen.
Vor allem wenn der Zoo viele Meilen von Zuhause weg ist.

Wie gesagt selbst Zoos bauen ihre Berreiche aus um neue Tierarten zu präsentieren damit wieder neue und alte Besucher anzulocken.
Die alten Besucher bekommen was neues zu bieten was es das letzte mal nicht gab.
Und die neuen Besucher haben einfach einen Grund mehr dort hinzugehen.
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   05.07.11 17:24

Abgesehen davon ist es doch ziemlich offensichtlich dass auf diesen Postern einfach nur die Saurier aufgelistet sind die im Film vorkamen, ich denke mal mehr ist das auch nicht, schließlich wissen wir das es noch sehr viel mehr Arten auf den Inseln gab.
Nach oben Nach unten
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   05.07.11 20:40

Klar wissen wir das es auf den Insel mehr Dinosaurier gibt. Aber auf den Postern war die Tour durch den Park verzeichnet und an welchen Dinosauriern die vorbei führt.
Ich habe jetzt auch angefangen das Buch zu lesen und wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Insel schon zu gebaut bzw es ist einfach kein Platz mehr vorhanden um weitere Gehege zu errichten.
Wenigstens weiss ich schon mal wofür die Compis gedacht waren, wenn die schon nicht auf der Tour durch den Park gezeigt werden.
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   05.07.11 21:50

Ich meinte das eigendlich mehr auf die Art das es einfach Film-Poster sind Fan-Artikel halt, der jenige der sie entworfen hatt hat sich da sicher wenig gedanken gemacht wie die komplette Tour verlaufen wäre, man hat einfach das Motiv der Insel genommen und ein paar Abbildungen die die Gehege bzw. zu besichtigenden Dinosaurier darstellen das ist ja nicht's.... "seriöses" wenn du so willst. Wink

Die Tour wurde ja im Film auch nicht zu ende geführt, sie wäre sicher länger gewesen wäre dieser Sturm nicht gekommen.
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   05.07.11 21:53

Zitat :
Niemand besucht einen Zoo um nur eine Handvoll Tierarten zu sehen.

Ich glaube das interessiert die Leute bei Dinosauriern herzlich wenig. Very Happy
Nach oben Nach unten
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   06.07.11 14:50

Ich meine im Buch auch gelesen zu haben das auf der Tour nur 5 bis 6 Dinosaurier gezeigt werden, es wird aber auch zugleich erwähnt das man insgesamt 15 Arten gezüchtet hat. Dies sind aber nur die offizielen die auf der "Liste" stehen.

Edith: Laut Buch sind es wohl insgesamt 7 Gehege. Es wird auch von einem Sauropodensumpf gesprochen. Mein Wissen reicht nicht soweit um zu bestimmen was alles zu den Sauropoden zählt, aber würden dazu mehrere Arten zählen und diese gemeinsam im Gehege gehalten werden würde. Würde es schon mal meine Frage beantworten.
Nach oben Nach unten
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   06.07.11 17:16

Nachdem ich nun etwas weiter im Buch bin, weiss ich auch das man laut Buch auch noch einen Park in Europa und einen in Japan geplant hat. Dafür hätte man natürlich auch wieder Tiere gebraucht und vielleicht auch einige andere Arten die man im ersten Park nicht hatte.
Soweit wäre damit für mich alles verständlich. Nur verstehe ich den Sinn der "Liste" noch nicht so ganz, da im Buch auch darauf aufmerksam gemacht wird das die Regierung von Costa Rica sich nicht damit beschäftigt was in derem Land in Laboren entwickelt wird.
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5484
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   06.07.11 17:24

Vielleicht ist die offizielle Liste die, die von John Hammond in Auftrag gegeben wurde.
Die ganzen inoffiziell geklonten Dinos haben die Wissenschaftler heimlich
geklont aus reiner Experimentierfreude oder sowas in der Richtung.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   06.07.11 22:58

Ich denke nicht aus Experimentierfreude. Ich denke eher, dass sie nicht Johns erwartungen entsprachen oder einfach zu "gefährlich" für den Park wären. Aber dann müssten auch T-Rex, Raptor und Co. drauf stehen.
Naja eigl. ist die Liste nur da, um den Spino als "noch gefährlicher als den T-Rex" darzustellen, nach dem Motto: Uh Ah! Ein geheimer Dino, den sie verstecken mussten, weil er so gefährlich ist Rolling Eyes (Jah kla, bricht erst mal durch den fetten Zaun und kommt nicht mehr gegen eine Holztür an Rolling Eyes Laughing )
Diese stellen im Film finde ich eigl. voll dumm, mit dem geheimen Dinos. Wieder sowas verschwörungsartiges. In TLW war es eigl cool mit der Insel, aber nun wegen EINEM Dinosaurier den wir im Film sehen ne art Verschwörungstheorie zu machen, eigl. Sinnlos ^^. Sogesehen gab es außer dem Spino keine weiteren geheimen Dinos. Da hätte ich mir schon Dinos wie Carnotaurus und noch einige gewünscht. Hätte dem Film bestimmt nicht geschadet, aber ich schweife ab.
Ich glaub die Liste ist bestimmt Kategorisiert nach JP und SITE B Dinosauriern und den Spino haben sie einfach übersprungen Razz
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   07.07.11 21:32

Eine ziemlich naive Einstellung die InGen da an den Tag gelegt hat auf Anlage B. Das man die Dinosaurier schon generell da frei laufen gelassen hat, finde ich persönlich schon hart. Aber das dann noch mit dem Spino zu machen übertrifft alles.
Was mich jetzt interessieren würde, wäre wieviel Zeit ungefähr vergangen sein mag zwischen den Ereignissen aus Jurassic Park 3 und dem verlassen von Isla Sorna. Weil wenn man dem Buch glauben darf, brauchten die großen Dinos ungefähr 3 Jahre bis die ausgewachsen sind. Also muss der Spino auch schon eine beträchtliche Größe gehabt haben, als die Insel verlassen wurde. Ziemlich mutig von den Arbeiten, dort Ihre Arbeit zu verrichten und zu wissen draussen lauert ein wahres Monster Cool
Naja... wahrscheinlich war er auch nur wegen der Action im Film so groß bzw überhaupt vorhanden.
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   07.07.11 21:57

Also ich bin mir nicht mehr sicher aber ich glaube bevor dieser Sturm Anlage B heim gesucht hatt liefen die Saurier auf der Sorna auch nicht einfach so frei rum, zumindest nicht in dem Sinne dass sie einfach die Arbeiter hätten attackieren können.
Nach oben Nach unten
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   07.07.11 22:10

So wie ich es bisher verstanden habe, scheiden sich da die Geister. Einige sagen hier dort gab es keine Zäune, andere sagen dort gab es welche, sah man ja auch im Film.
Auf jeden Fall finde ich es sehr interessant das man dort den Spino hatte und Ihn "frei" laufen lies. Genau so wie den T-Rex und einige andere. Bei den Pflanzenfressern finde ich es nicht mal so dramatisch, aber bei den Fleischfressern habe ich meine bedenken.
Besonders gibt mir die Aussage zu denken, das man die Tiere frei laufen lies wegen der hohen Sterblichkeitsrate in Gefangenschaft. In der freien Wildbahn war die Sterblichkeitsrate doch eigentlich nicht geringer. Es gab doch mehr Gefahrenquellen. Nicht nur das die Fleischfresser Ihren Hunger eventuell an den Pflanzenfressern stillen, auch durch die Umgebung selbst. Irgendwo mal stolpert und das Bein ist gebrochen und das Tier stirbt.
Alles verwirrend scratch
Nach oben Nach unten
Eagle
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 08.02.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   10.07.11 12:45

Es ist vor allem verwirrend dass ein riesiger Trupp Menschen in TLW durch die Isla Sorna marschiert und auf keinen Spino trifft, dann aber in Teil 3 ein kleiner Trupp Menschen von dem Tier gejagt wird...
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   10.07.11 13:02

JP 3 basiert auch auf keinem Buch. Die Geschichte wurde komplett selbst erdacht. Und halt auch die neuen Dinosaurier.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   10.07.11 14:04

Der Preuße hat recht und außerdem spielt TLW in einer anderen Gegend der Sorna als JP 3.

http://users1.ml.mindenkilapja.hu/users/jurassicpark-og/uploads/IslaSornaMap.gif

Ich versteh aber nicht warum nicht noch ein paar andere Dino´s gezeigt wurden welche die auf dem kompletten Tourenplan zu sehen sind.
Solche Dino´s wären doch in JP 3 besser gewesen als der Spino oder?

http://users1.ml.mindenkilapja.hu/users/jurassicpark-og/uploads/isla_nublar_map01ver1_0.gif

Auf dieser Karte sind auch alle 15 Saurierarten die im Park waren aufgelistet.


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   10.07.11 16:13

Ganz genau Eddie Carr!
Anstatt den Spino hätte man auch den Carnotaurus als richtigen fiesen Dino auswählen können, mit der Chamäleon technick. Twisted Evil Im Buch haben sogar die Raptoren und Rexe ihn gemieden.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   10.07.11 17:15

Genau das ist ja das Problem. Und daran sieht man wie schwer es ist die Reihe logisch fortzuführen ohne eine Romanvorlage von Crichton!
Und da wollen die noch ne neue Trilogie machen. Ich würde glatt drüber lachen wenn es nicht so traurig wäre Laughing
Nach oben Nach unten
Animal
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 27.01.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   14.07.11 22:40

Wobei der zweite Teil vom Buch ja doch extrem weit weg ist.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dinosaurier für den Park?   Heute um 6:51

Nach oben Nach unten

Dinosaurier für den Park?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Franchise -