StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Was wäre wenn der Park funktioniert hätte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 18:49

Guten Tag, um das Forum mal wieder etwas zu beleben Surprised und da ich noch nichts in der Richtung hier gefunden habe mal eine Was-wäre-wenn-Möglichkeit. Und zwar was wäre wenn der Park wie geplant funktioniert hätte? Also Hammond hätte sein Gutachten bekommen und der Park wäre geöffnet und sie hätten dann auch irgendwann ihre ''neuen'' Attraktionen wie die Flugsaurier und den Spinosaurus. Glaubt ihr es wäre ohne weiteres möglich Dinos zu klonen und der Öffentlichkeit zu presentieren ohne das eine Regierung die Unterlagen zum Klonen einfordert?
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 19:19

Es wird Weltweite Proteste von Leuten geben, denen es gegen den Strich geht, dass so in die Natur eingegriffen wird. Und ein paar Extremisten werden versuchen Terroranschläge zu verüben.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 19:25

Es würde aber wahrscheinlich auch Milliarden Umsätze geben. Dann dreht man noch schnell ein paar nette Dokus über den Park und richtet alles ''naturgetreu'' ein und schon ist die große Masse befriedigt. Ich glaube nicht das Proteste gegen so einen Park etwas bringen würden, auch wenn sie gerechtfertigt sind.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 19:32

Also, John Hammond hätte schon dafür gesorgt, dass es jedem Tier auf der Insel gut geht. Merkt man vor allem im Buch. Also da würde ich mir keine Sorgen machen. Ich denke auch, dass die Regierung ihn zwingen würde, die Technologie rauszurücken, weil sie sonst den Park schliessen, oder so..
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 19:40

Wie meinst du das mit merckt man im Buch? Im Roman war Hammond ja weniger der ''nette Onkel'' wie in den Filmen. Da kam er mehr Profitorinetiert (um nicht zu sagen Geldgeil) rüber, also würde er es den Dinos nur schick einrichten um dann an den Touristen zu verdienen.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 19:41

Die Regierung würde ihn nicht zwingen. Sie würden mit ihm verhandeln und er würde ein nettes Sümmchen dabei machen denke ich Wink
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 19:56

z.B. will John ja nicht, dass Robert irgendwelche Tiere erschiesst. Er macht sich da schon Sorgen darum. Und Robert, glaubst du wenn der pro Jahr mehrere Milliarden einnimmt, braucht der noch mehr Geld von der Regierung? Ich glaube nicht, dass er soooooo geldgeil wäre Wink
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 20:05

Ja ok da könntest du recht haben. Und es kommt da auch auf die innere Einstellung an. Wenn die Regierung z.B. deutlich macht das sie die Dinosaurier als "Waffen" mißbrauchen möchte dann könnte es sein das auch Hammond sich quer stellt.
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 20:14

Es geht ja nicht darum die Dinosaurier als Waffen einzusetzen sondern was alles möglich wäre mit der Klontechnologie. Kennt jemand den Film Die Insel mit Ewan McGregor? Da wird es sehr krass dargestellt wie sich so eine Technologie missbrauchen ließe. Und auch auf dem Feld der Bio- und Chemiewaffen ließe sich da sicher was neues Entwickeln mit dem Hintergrundwissen.
Direkt Dinosaurier als Waffen sind eher unpraktisch. Gegen einen Panzer oder Düsenjet haben die auch keine Chance und außerdem kann man sie ja nicht lenken.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 20:20

Ich wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen das keine Regierung der Welt etwas vernünftiges damit anfangen würde Wink
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 20:56

Mhhh. Das hat was. Die Würden die Dinos einfach als Profit ansehen. Es würde mehr Parks geben später werden kleine Schmusedinosaurierchen geklont die nur Schmusedinosaurierchennahrung fressen würde. Wieder später normale nahrung und vielleicht einmal als ganz Normales Haustier und normale Spezies.

So Meine Theorie.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 22:27

Sowas mit den "Schmusedinosauriern" wurde mal im ersten Buch angesprochen.

Ich glaube es war Ray Arnold, der vorgeschlagen hatte, Dinosaurier zu klonen, die "besser" als die Originalen sind. Nicht ganz so schnell, nicht ganz so wild und vielleicht auch etwas kleiner, damit sie als Haustiere geeignet sind. Knan mich grad aber nicht mehr an den genauen Wortlaut erinnern.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.09.10 23:00

Es war Henry Wu. Aber nicht, weil er Dinos als Schmusetiere haben wollte, sondern weil sie ihm zu natürlich wirkten. Er wollte sie eher künstlicher machen.
Lewis Dodsdon bemerkte das mit den Schmusedinos auf seiner Präsentation, die Schmusedinofutter fressen müssen usw.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   28.09.10 21:23

Die Provitgier würde früher oder später zum Chaos führen> Chaostheorie.
Jeder würde beteiligt sein wollen, etwas vom Kuchen abhaben.

Aber ich habe mir wärend des Lesens des ersten Bandes gedacht, wie es wäre, wenn man dies verfilmt hätte.
Spoiler:
 
Sicherlich eine sehr gelungene 2te Version. Vllt. sogar spannnungsgeladener.

Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.10.10 16:18

Ich frage mich was man machen würde wenn einige Dinos die Insel verlassen und sozusagen im lauf der Jahrzehnte 'verwildern' und man es erst dann bemerken würde.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.10.10 18:35

Solang sie nichts schlimmes anrichten würden die wahrscheinlich gelassen werden. Nur würden Jäger dann halt Jagd auf die machen. Schwer zu sagen, wie das sich dann entwickeln würde..Gefährliche Dinos wären dann in der Zeit eh aufgefallen, wenn nicht würden sie dann bestimmt ausgerottet werden.
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.10.10 19:15

Ich würd sagen manche kleinere scheue Dinos werden vlt. zuerst gar nicht entdeckt.
Erst durch Tierspuren, Kot, Trampelpfade, abgerubbelte Rinde am Baum usw. wird man Hinweise auf sie finden können.
Oder Sie kommen in die Nähe von Siedlungen und rauben Mülltonnen aus und so. Und werden sich erstmal fern vom Menschen halten.

Bei großen Raubsauriern wird das anders sein.
Die brauchen große Reviere und heutige Natur wird sie auf dauer nicht sättigen können.
Deswegen werden sie wahrscheinlich gerade besonders von Siedlungen angezogen.
Zuerst wegen dem Geruch des Mülls, den sie auch essen werden, bis sie sich dann später an Nutz u. Haustiere vergreifen, und sich dann an Menschen trauen.

Dann werden auch wohl Jäger eingeschaltet werden.
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.10.10 19:50

Ja aber heutige Raubtiere greifen ja auch keine Siedlungen an für gewöhnlich, und glaubst du nicht das unser Müll für deren Nasen und Verdauung irgendwie nicht sehr verlockend scheinen würde?
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   25.10.10 21:37

Nunja auf der Insel Komodo kommt es manchmal zu Angriffen von Waranen in den Dörfern. Und zum Müll: Wenn du wüsstest wie gern mein Hund in den Müllbeutel reinschaut. Da denke ich echt der ist ne Fressmaschiene Laughing. Aber Müll würde die Dinosaurier evtl. auch anlocken, da hat Diavid schon recht.
Die bemerkung, die Malcolm im ersten Buch vor dem Raptoren Zaun gemacht hat, das Raptoren schon Menschen angegriffen haben müssen, um zu erkennen, dass sie eine leichte Beute sind, passt wirklich gut rein...
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   26.10.10 11:51

Das macht mein Hund natürlich auch als erstes wenn er in mein Zimmer reingewatschelt kommt, aber der frisst nun wirklich alles. lol!

Aber unsere Hunde kennen auch nur essen aus der Verpackung sozusagen.
Sie wissen auch nicht das sie dir Kraft hätten uns einfach so zu zerfleischen ....allerdings bei Dinosauriern sähe das ja auch wieder ganz anders aus.

Wie auch immer ich glaube in manchen Gebieten könnten sich kleinere Raubsaurier ganz gut 'intigrieren'.
Nach oben Nach unten
DJK
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 31
Ort : Köln
Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.01.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   18.01.14 1:05

Das sehen wir wohl dann 2015!

Die "New Park" Idee kursiert ja nun mehr als ein halbes Jahr durchs Netz und scheint ein "weicher Reboot" für ein neues Franchise zu sein.
Nach oben Nach unten
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Es hätte so schön werden können   27.11.14 10:56

Wie in diesem Thread http://www.jurassicpark-forum.com/t2766-wohin-mit-den-ganzen-besucher bereits geschrieben habe ich nach meiner letzten Sichtung des Films doch irgendwie Bedenken was die Größe des BZ sowie das, mögliche, fehlen eines Hotels angeht um mit der möglichen massiven Anzahl von Besuchern fertig zu werden.

Daher stelle ich mir einen Besuch des JP so vor:

Man bucht eine Tour zu einem genauen Zeitpunkt. Die Abfahrtzeiten am BZ mit den Explorer sind im 15min Takt möglich.
Am Besuchstag reist man (in einer Gruppe mit einer gewissen Anzahl an Leuten) zur Insel per Hubschrauber oder halt Schiff und man wird anschließend zum BZ gefahren. Dort würde man dann die Zeit bis zum Tourstart verbringen und was Essen, Shoppen oder die Info Tour mitmachen.

Wenn man dann nach ca. 2-3Std wieder am BZ ankommt kann man entweder direkt wieder nach Hause reisen oder noch andere Sachen unternehmen, wie die Flussfahrt o.ä.

Hier nehme ich auch JP: The Game mit in den Gedankengang (auch wenn das Spiel für einige nicht zum Kanon gehört) Möglich wäre ja dann aber auch dass man vor oder nach der Tour das Unterwassergehege besucht oder eine Runde mit der Achterbahn dreht bevor es auf Tour oder wieder nach Hause geht.

Deshalb gefällt mir auch das Design des JW aktuell so gut, da es wirklich nach einem hoch modernen Themenpark aussieht mit genügend Platz und Möglichkeiten die Tiere aus nächster Nähe zu sehen. Den im Prinzip greift der 1. Film schon das größte Problem des Parks auf: Tiere halten sich an keinen Zeitplan und können schlecht dazu gezwungen werden zu einem genauen Punkt an den Zaun zu kommen.
Zumal die Dinos ja auch nicht soooo doof sind. Ich denke mal wenn sie von sich aus den Zaun getestet hätten und merkten „okay das tut weh“ würden sie diesen für immer meiden. Dann wäre mit an-den-Zaun-locken auch essig.
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   27.11.14 15:29

JP hatte ein Hotel und zudem eine Golfanlage. Außerdem steht ein wenig in der Broschüre für den Tagesablauf:


Da denke ich mal, das man auf Jurassic Park länger als einen Tag verbringen konnte.
Vergessen wir nicht, der Park war noch lange nicht fertig Wink
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
JPFreak84
Dino-Ei
Dino-Ei


Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   27.11.14 15:59

^Na schau mal ener guck. Woher haste die Brochüre?
Dass es ein Hotel gegeben hätte dachte ich auch. Bin halt bei der Vorstellung nach dem Stand gegangen den man durch den Film erhalten hat. Während des Essens im Konferenzraum kann man auch kurz ein Dia für das "Jurassic Tennis" sehen ^^ War halt viel noch nicht fertig.
Nach oben Nach unten
Jürgen
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.11.14
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   03.12.14 20:20

Ich Denke Umweltschützer würden gegen den Park demonstrieren,oder den Park sabotieren das die Saurier frei kommen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was wäre wenn der Park funktioniert hätte   Heute um 21:05

Nach oben Nach unten

Was wäre wenn der Park funktioniert hätte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2 Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -