StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Der Filme Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 19  Weiter
Autor Nachricht
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   21.08.11 12:30

Das Zauberwort nennt sich "Geld". ;-) Nicht mehr und nicht weniger.

Ich habe nun schon diverese Filme in 3D, wie auch in "´2D gesehen.
Der einzige, wirkliche Unterschied für mich war: Mein Geldbeutel wird etwas mehr verschont. ^^

Aber es lässt sich einfach besser verkaufen.
Ich habe vor einigen Wochen bei Harry Potter noch erlebt, dass viele Menschen "WOOOOW und AAAAAHHHH" sagten, weil sie diese "Effekkte" einfach nicht kannten.
Und 3D gibt es ja nu nicht erst seit gestern.

Damals sah ich "A Christmas Carol" in 3D. War natürlich was anderes, ganz klar, aber mittlerweile eine überflüssige Geldschneiderei.
Nach oben Nach unten
Mr. DNA
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 28.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   21.08.11 13:21

Ich finde, dass die 3D Effekte bei den Filmen, auch bei Avatar nicht wirklich was rausreißen. Wenn man es zum ersten Mal sieht dann ist es natürlich was neues, aber so richtig faszinierend find ich das net.
Ich denke mal erst wenn die Technik so weit entwickelt ist, dass man ohne Brille den Effekt sieht, dann ist es sehenswert.
Aber bis dahin beeindruckt mich das net wirklich.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   06.09.11 21:53

Hab gerade einen norwegischen Film geguckt.
Trollhunter
Hier ein Link dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Trollhunter


MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Samse
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 30
Ort : Petershagen
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 18.09.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   06.09.11 22:02

Klingt ja ganz interessant was da in der Wiki steht. Vorallem Filme mit Trollen sind mir weitesgehend unbekannt ausser der ein oder andere Trolle wie in HdR.
Muss ich doch gleich mal Morgen schauen das ich den irgendwo her bekomme.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   06.09.11 22:07

Zitat :
Die Produzenten Sveinung Golimo und John M. Jacobsen erkannten das große internationale Interesse an dem Film. Schon vor der Premiere bekundeten verschiedene amerikanische Firmen Interesse an einer Neuverfilmung.

Wenn ich so was schon wieder lese....
Die haben einfach keine eigenen Ideen mehr in Hollywood. Wirklich traurig!
Da wird dann ein neuer Film "neuverfilmt" einfach lächerlich so was.
Nach oben Nach unten
Mr. DNA
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 28.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   07.09.11 12:40

Ja das ist schon so mit der Ideenarmut in Hollywood.
Andererseits muss man bedenken, dass ein Großteil der Kinobesucher auch nicht für die Qualität eines Filmes interessiert, sondern eher für Effekte bzw. man orientiert sich nur am Titel des Films der bekannt ist.
Das ist schade, aber ich sehe es in meinem Umfeld selber. Viele, die ich kenne gehen jede Woche mindestens einmal ins Kino. Dann erzählen sie oft wie Schei*** der Film war. Aber anstatt sich nur ausgewählte Filme anzugucken wird dann trotzdem regelmäßig in jeden xbeliebigen Film gegangen.
Früher war das meines Erachtens nach anders und man hat sich nur Filme angeguckt, die einen wirklich interessierten. Außerdem denke ich, dass die Zielgruppe der Kinoketten im Gegensatz zu früher wesentlich jünger geworden ist.
Und eigentlich kann man es der Filmindustrie gar nicht mal verübeln, dass sie dann logischerweise auf den Zug aufspringen und viel Geld in Marketing stecken bzw. sich Markennamen kaufen. Da ist so eine millonen- bzw. millardenschwere Industrie geworden.
Wenn ich schon sehe wie hoch das Budget der Filme heutzutage ist. Überlegt euch doch mal, dass Jurassic Park damals mit einem Budget von glaube ich von knapp 65 mill. überragende Effekte und eine spannende Story lieferte. Das war damals schon eine riesen Summe. Heute liegt so ein Blockbuster Budget bei ca. 250 millionen was ich oft so lese.
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   07.09.11 18:56

So fand ich den Film gut nur hat er ein sehr offenes Ende:
Spoiler:
 

Vielleicht wird es irgendwann einen 2. Teil geben.



MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   07.09.11 21:05

Der König der Löwen in 3D? Dass ich nicht lache! Wenn das kommt, werden wohl dann die meisten Disneyfilme nochmals in 3d gezeigt werden. Und natürlich wieder als Special Edition (nur für kurze Zeit) auf Scheibe erscheinen.

Ich hab mir auch bereits ein paar Filme in 3d angesehen. Tron Legacy, Rapunzel, Fluch der Karbik 4, Kampf der Titanen, Toy Story 3.

Und ganz ehrlich, nur gerade bei Tron und Fluch der Karibik fand ich es toll. Alles andere kostet einfach mehr Geld. 2d reicht mir vollkommen.

Worauf ich allerdings gespannt wäre, ist, wenn Star Trek 2 in 3d rauskommt. Das würde ich mir nicht entgehen lassen. Oder eben JP4.

Was mich im Moment an Hollywood auch etwas nervt ist die ewige Rebooterei. Spiderman beispielsweise wird ja auch bereits nach 3 filmen wieder rebootet. Dann die ganzen Prequels oder Sequels. Teilweise braucht es die einfach nicht. Fäll denen nichts neues mehr ein?
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   07.09.11 21:15

Ja und bei bei Batman ist auch schon wieder ein Reboot in Planung, und das obwohl der dritte Teil noch nicht mal fertig ist.
Wirklich nicht normal so was.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Filme Thread   07.09.11 22:18

(Meine meinung)
Regt euch doch nicht drüber auf, es gibt immer Filme die rebootet werden und nach gemacht werden. Und wenn sich damit Geld verdienen lässt warum nicht? Die Menschen mit dem Handycap das sie 3D nicht gucken können haben einfach pech in meinen Augen, auch wenn gleich wieder jemand dementieren wird.
(/Meine meinung)
Gruß

Cas
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   07.09.11 22:38

cascada92 schrieb:
Die Menschen mit dem Handycap das sie 3D nicht gucken können haben einfach pech in meinen Augen
Cas

Genau das ist die richtige Einstellung, und die Leute die im Rollstuhl sitzen und damit nicht in manche Geschäfte kommen haben auch Pech, und Leute die zu klein sind um im Einkaufsladen ans oberste Regal zu kommen haben auch Pech und, und, und...
Merkst du selber nicht wie dämlich deine Aussage ist?
Es ist kein Problem Filme AUCH in 3D anzubieten für Leute die das interessiert.
Aber bewusst Leute auszuschließen die vielleicht nicht das Geld haben das doppelte für einen Film im Kino zu zahlen, oder aber 3D nicht vertragen, indem man manche Filme nur noch in 3D zeigt, das geht so auf keinen Fall.

Leute werden so aufgrund von einer Einschränkung ausgeschlossen und somit abgewertet. Ich glaube die Geschichte hat uns gelehrt das es falsch ist Menschen in "Kategorien" einzuordnen und anders zu behandeln wie den Rest!

Aber trotzdem danke für diesen Geistreichen Kommentar.
Hauptsache man kann Geld damit verdienen, wirklich unglaublich!

Überlege dir bitte was du in Zukunft von dir gibst. Jeder kann seine Meinung haben, aber nicht wenn damit andere Leute verletzt oder abgewertet werden (siehe auch Forenregeln). Und ich fühle mich dadurch das ich 3D einfach nicht vertrage (Kopfschmerzen und Schwindel) durch deinen Beitrag beleidigt.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   08.09.11 7:41

Robert, ich applaudiere dir für dein Statement. Der Beitrag von Cas ist wirklich nicht ok.

Zudem ich das Gefühl habe, dass 3d nur eine Modeerscheinung sein könnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Filme Thread   08.09.11 18:22

scratch

danke

close


cucu
Nach oben Nach unten
Ian
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 26
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 5485
Anmeldedatum : 07.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   08.09.11 19:51

Was war das denn hier? Hat sich cascada92 jetzt hier wegen so einer Sache selbst abgemeldet oder hat ihn einer gebannt? Laughing

Jedenfalls sehr lächerlich der Junge. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Eddi Carr
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 25
Ort : Plauen
Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 02.10.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   08.09.11 20:19

Was ist denn hier los?
Erst Menschen beleidigen und dann einfach das Profil löschen?
Hatten wir soetwas nicht vor kurzem schonmal mit SONYFAN?



MfG Eddi Carr
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   09.09.11 10:54

Was ist denn das jetzt?
Ich habe ne automatische Mail von Forumieren bekommen das Cas sich gelöscht hat...

Echt traurig, erst so einen Blödsinn von sich geben und dann keine Kritik einstecken können!
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   09.09.11 12:11

Im übrigen verweise ich gerne auf diesen Beitrag: http://www.jurassicpark-forum.com/t2089-weswegen-3d-nicht-funktioniert Wink

Wenn man mit 3D Probleme hat, ist das kein handicap. Wir sind nicht dafür gemacht. Es ist eine Illusion, eine geniale Illusion sogar, aber es ist eben nicht mehr als eine Illusion, da es unsere Sehfunktionen nicht ersetzen kann.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   09.09.11 12:14

Ja der Beitrag von dir war wirklich klasse. Er hat das sehr verständlich rüber gebracht.
Ich meinte das mit dem "Benachteiligt" auch nur so weil es anscheinend Leute gibt die keine oder nicht so starke Beschwerden davon bekommen und andere hingegen starke Probleme haben.

Warum es da solche Unterschiede gibt obwohl die Voraussetzungen für das Gehirn ja die gleichen sind, weiß ich auch nicht.

Aber da hast du ja was von einem detaillierten visuellen Erfassungsvermögen bei manchen Leuten geschrieben.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   09.09.11 14:45

Also ich kriege keine Kopfschmerzen, allerdings bin ich Brillenträger.
Da hatte ich erst etwas Hemmungen in einen 3d-Film zu gehen. Aber je nach Brille ist es auszuhalten.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   09.09.11 18:32

Ich hab bis jetzt 3 Filme in Stereo gesehen:

Avatar, Pirates 4 und Transformers 3. Avatar verursachte Kopfschmerzen, Pirates war recht gut wurde aber mühsam zum Ende hin (starkes Strobing, habe beide Bilder praktisch einzeln wahrgenommen) und Transformers war ab der 2. Hälfte unerträglich mit massivem Strobing, aber ohne Kopfschmerzen.

Alles in allem wage ich zu behaupten, dass 2D ein grösserer Genuss ist, zumindest im Film. 3D hat Transformers für mich schon ohne Kopfschmerzen ungeniessbar gemacht *

* ich weiss, Transformers hauen auch plotmässig nicht gerade vom Hocker, aber man geht ja für die Action.

Ausserdem finde ich, dass die Farbechtheit des Films trotz Polfiltertechnik leidet. Das Bild wirkt dunkel und bräunlich.

Ich betreibe selber Stereofotografie, ich finds ne coole Sache, aber wenn ich beispielsweise Fotobücher drucke mach ich's immer gemischt... 2D gemischt mit 3D... alles in allem ist 2D der grössere Genuss, 3D aber der freche Effekt.

@Robert: es ist falsch anzunehmen, dass die neuronalen Voraussetzungen für alle Menschen gleich sind. Es gibt Gründe weswegen verschiedene Menschen unterschiedliche Talente entwickeln. Ein guter Rennfahrer ist noch lange kein talentierter Maler, genau so wenig wie man von einem Mathematiker erwarten kann, dass er viele Fremdsprachen beherrschen würde. Verschiedene Menschen werden auf Bedingungen unterschiedlich reagieren.

Ich beispielsweise kann in einem Raum voller Leute kaum all die laufenden Gespräche trennen, um mich auf ein eigenes zu konzentrieren, was mich an öffentlichen Anlässen fix und fertig macht. Das führt dazu dass ich in meiner Freizeit gerne ruhige und einsame Plätze suche, wo ich mich auf etwas oder auf mich selber konzentrieren kann, während sich andere bei der nächst besten Gelegenheit gleich wieder in die Menschenmassen stürzen.

Genau so geht es auch 'visuell talentierten' Leuten (zu welchen Du dich - nebenbei bemerkt - offensichtlich zählen darfst Wink ) in einem 3D Film, wenn sie die umgebenden Dinge detailiert studieren.


Zuletzt von Kovu am 10.09.11 11:15 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   09.09.11 19:33

Ich finde einfach der 3D Effekt ist meisten in der Brillenaufsetztwerbung besser als im ganzen Film.
Ausser Avatar aber bei Pirates 4 war das einzig richtig 3D die Credits am Ende. Darum lieber 2D aber das ist meine meinung.
Nach oben Nach unten
Rulfan
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 33
Ort : Schweiz
Anzahl der Beiträge : 1298
Anmeldedatum : 20.07.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   10.09.11 8:34

was ich dann eine Frechheit finde ist, dass gewisse Filme nur noch in 3d angeboten werden, obwohl eine normale Version vorhanden ist. Und Kovu hat recht, 2d ist für mich noch immer der angenehmere Genuss eines Films.

Werde mir auch keinen 3d-TV anschaffen.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   10.09.11 13:45

Also bei uns laufen 3D Filme meistens erst in 3D und später dann in 2D. Wenn halt nen neuer Film kommt der in einem der 3D Kinos läuft. Also bei uns heißt das einfach abwarten, wenn man sich 3D nicht geben will. Ist das bei euch nicht so?
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   10.09.11 14:19

Ne hier ist das anders. Unser Kino zeigt fast nur noch 3D wenn es beide Versionen gibt.
Ausser bei Harry Potter z.b. da haben sie ne Ausnahme gemacht. Da lief für kurze Zeit auch 2D zeitgleich mit 3D.

Wenn es so wäre wie bei dir, dann hätte ich da kein Problem mit, dann wartet man etwas und gut.
Nach oben Nach unten
Kovu
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 34
Ort : Erde
Anzahl der Beiträge : 3153
Anmeldedatum : 15.02.11
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Der Filme Thread   10.09.11 18:35

Gibbs schrieb:
... aber bei Pirates 4 war das einzig richtig 3D die Credits am Ende.
Wie meinst du das genau?

Meiner Meinung nach war Pirates recht gut (ausser einige Dschungel-Szenen, in welchen zu sehr mit Tiefenschärfe gespielt wurde [für 3D]). 3D definiert sich nicht in Objekten, die aus der Anzeige stechen. 3D bedeutet lediglich Tiefensicht und plastisches Sehen. Soweit fand ich das in Pirates sehr gut umgesetzt.
Nach oben Nach unten
http://www.terrasco.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Filme Thread   Heute um 17:30

Nach oben Nach unten

Der Filme Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 19 Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 19  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Besucherzentrum :: Filme und Serien -