StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Was hätte man am Park anders machen sollen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Spino-Killer
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 28
Ort : Österreich
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.05.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 12:32

Also ich habe mal letztens darüber nachgedacht, was wäre wenn John Hammond seinen Park einfach mal anders gestaltet hätte??? Dann würde es die vielen Probleme mit der Sicherheit nicht geben....oder??
Stellt euch mal vor auf Isla Nublar würde es keine Zäune geben, dafür würde die ganze Besucher Tour auf einem Berg stattfinden wo die Besucher entlanggehen und auf das Tal runterblicken wo die ganzen Dinos umherstreifen...
Dieser Berg muss nichtmal groß sein... 30 Meter genügen und von dort aus sieht man 30 Meter steil hinunter auf eine Ebene mit Sauriern....
Das wär vor allem für die Sicherheit ein enormes Plus weil da keine Saurier hinkommen und der Berg nicht kaputt wird im Gegensatz zu den Zäunen Very Happy

Das Velociraptor Gehege direkt beim Besucherzentrumun in der Nähe des Bunkers zu platzieren das war auch eine Meisterleistung^^wirklich sehr gut gemacht und gedacht Mr. Hammond Exclamation 

Fallen auch noch Sachen ein die 1A Jurassic Park Ingenieure hätten besser machen können??
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 12:44

Das gehört in Jurassic Park Forum und nicht in die JP Fanecke.



- Nedry nicht Einstellen.^^
Das war der Grund, warum der JP schief gegangen ist.

- Am jedem Gehege ein Notstrom Generator, der anspringt, sobald die el. Spannung eine gewisse Grenze unterschritten hat.

- Türen lassen sich mit einem normalen Riegel verschließen, nicht nur Computergesteuert.
(So eine einfache Sache, ganz normale Riegel^^....)
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
ThunderChild
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 32
Ort : Potsdam
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 13:00

Diavid schrieb:

- Nedry nicht Einstellen.^^
Das war der Grund, warum der JP schief gegangen ist.

Nedry war nur ein Faktor. Die Katastrophe hätte auch durch viele andere Dinge ausgelöst werden können.

Nunja, ich persönlich hätte mich gar nicht erst dem Größenwahn hingegeben, Dinosaurier klonen zu wollen und dann fehlende Lücken im DNS-Strang, ohne über die Konsequenzen nachzudenken. mit Fremd-DNS aufzufüllen.

Wenn ich aber schonmal einen Park habe, dann hätte ich mehr Geld in Wärter, Personal und Ausrüstung investiert (und die Leute nicht am Wochenende nach Hause geschickt) und verdammt nochmal den Bunker mit dem Sicherungskasten nicht am anderen Ende des Geländes gebaut. Laughing
Nach oben Nach unten
AngelSpawn
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 27
Ort : Stuttgart
Anzahl der Beiträge : 1945
Anmeldedatum : 04.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 13:24

An Hammonds Stelle hätte ich mehr dafür getan, dass die Sache geheim bleibt und meine Mitarbeiter erst einmal einem Lügendetektortest unterzogen. Dann hätte Hammond nicht immer diese Aasgeier von anderen Firmen am Hals gehabt.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 1043
Anmeldedatum : 19.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 15:19

Spino-Killer schrieb:

Stellt euch mal vor auf Isla Nublar würde es keine Zäune geben, dafür würde die ganze Besucher Tour auf einem Berg stattfinden wo die Besucher entlanggehen und auf das Tal runterblicken wo die ganzen Dinos umherstreifen...
Dieser Berg muss nichtmal groß sein... 30 Meter genügen und von dort aus sieht man 30 Meter steil hinunter auf eine Ebene mit Sauriern....

Da die Dinosaurier-Gehege über die ganze Insel verteilt sind (was bei den goßen Revieren mancher Arten auch sinnvoll erscheint), bezweifle ich, dass man alles von einem einzelnen Standpunkt aus sehen kann.
Nach oben Nach unten
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 15:26

Es gibt mit Sicherheit eine Menge Faktoren, die zu dieser Katastrophe beigetragen haben:

- Keine Notstromaggregate ( verbessert mich, aber im Buch gab es den doch oder?!?)

- Mehr Sicherheitspersonal, die bei einem Ausbruch den Saurier betäuben.

- Klar war es ein Fehler,Nedry einzustellen, aber ich denke, dass man sowas nie vorher wissen kann. Und da er Computer-Pro im Park war, naja hatte er leichtes Spiel......
Und wenn euch 1,5 Mio geboten werden, dann weiss ich ja nicht was ihr dafür tut ;-)

@ Angel

Ich denke, dass man so ein "Großprojekt" schlecht verheimlichen kann.
Die Arbeiter, die Alles auf die Insel bringen, es aufbauen etc. etc.

Jeder Vergnügungspark hat seine Kinderkrankheiten. In Disney Land hatte überhaupt nix funktioniert.
Ja!
Nur, dass die Piraten die Besucher nicht gleich auffressen. :-)
Nach oben Nach unten
AngelSpawn
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 27
Ort : Stuttgart
Anzahl der Beiträge : 1945
Anmeldedatum : 04.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 16:41

Dr. Alan Grant schrieb:


@ Angel

Ich denke, dass man so ein "Großprojekt" schlecht verheimlichen kann.
Die Arbeiter, die Alles auf die Insel bringen, es aufbauen etc. etc.


Die Mauer war ja auch vom einen auf den anderen Tag da und ganz Deutschland war überrascht. Wink
Nach oben Nach unten
ThunderChild
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 32
Ort : Potsdam
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 17:04

Dr. Alan Grant schrieb:

- Keine Notstromaggregate ( verbessert mich, aber im Buch gab es den doch oder?!?)

Jap, im Buch gab es eins. Im Buch funktionierte auch der Neustart des Systems, nur dass dieses dann, ohne dass es jemand bemerkte, mit dem Notstromaggregat arbeitete und der Saft deswegen wieder ausfiel.


Auch die Nedrys Plan hätte wunderbar funktionieren können, wenn da nicht der unvorhergesehene Sturm dazwischengekommen wäre.

Letztenendes hätten aber alle Vorsichtsmaßnahmen nichts genützt. Wenn uns das Buch und der Film eines bebringen wollten dann, dass das Leben sich nicht einsperren und kontrollieren lässt .
Nach oben Nach unten
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   26.08.09 18:27

Das hat Ian ja sehr nett bei Essen erläutert.
Und nur der "Blutsaugende" Anwalt ist begeistert. ;-)
Nach oben Nach unten
Onkelpsycho
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 15.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   27.08.09 23:44

Naja, angefangen von den von Euch erläuterten Dingen, wie wärs denn mit Zäunen die nicht unter Strom stehen, sondern auf der Basis des "Standhaltens" funktionieren, ich mein auch son T-Rex kommt nicht unbedingt durch meterdicken geschweissten Stahl durch, wenn er hoch und breit genug ist. Vielleicht nur Rundflüge anbieten, oder einfach nur Pflanzenfresser zeigen, und wenn FLeischfesser dann welche die sich nicht durch die Zäune durchbeißen. Raptoren und der Rex sind unberechenbar, der Ex durch seine Größe und dieRaptoren durch ihre Intelligenz, aber ich bin sicher kleinere Fleischfresser gehen schon in Ordnung. Ich meine wir ham ja auch Löwen, Hyänen, Tiger und Bären in den Zoos, da passiert ja auch wenig...
Nach oben Nach unten
ThunderChild
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 32
Ort : Potsdam
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   28.08.09 9:37

Ein Problem mit den dickeren Zäunen wäre in der Tat die Sichtbarkeit der Tiere während der Rundfahrt gewesen. Bei Rundflügen hätte dann auch die Gefahr bestanden, das ein Ballon oder Flugzeug mal in einem etwas ungünstig gelegenen Gebiet abstürzen kann. Da braucht es nicht mehr als einen tropischen Sturm.
Übehaupt erschienen mir die meisten Atraktionen noch nicht sonderlich ausgearbeitet.

Was die ausgestallten Tiere angeht. zunächst einmal hat man ja keine Ahnung, was für eine Spezies man da züchtet, bis sie sich im Ei entwickelt und zum zweiten wollen die Menschen nunmal auch Action sehen, eben die berühmten großen Fleischfresser.

Ich persönlich finde das aus blödsinnig, als ob riesige Pflanzenfresser nicht schon faszinierend genug wären, aber so ist das halt.
Nach oben Nach unten
Spino-Killer
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 28
Ort : Österreich
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.05.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   28.08.09 21:19

Man könnte dicke Mauern errichten vor den Gehegen und davor Aussichtsplattformen stellen.......sowie bei JP Operation Genesis....das wäre eine akzeptable Lösung oder???
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   28.08.09 21:47

Wenn es Stahlverstrebter und mit unter Starkstrom stehende Drähte wäre das eine Gute Idee.
Aber es braucht auf jedenfall Notstromagregate mit Geothermatik um dauernde Energie zu gewärleisten.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 10:31

Ähm, sind 10.000 Volt kein Starkstrom?


Ich glaub nicht das ein Dino da hätte ausbrechen können. Nur eben bei dem Ausfall. Deswegen lieber Notstromaggregate einbauen Wink
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 10:57

Hmm, das kommt darauf an, du kannst noch so viel Volt haben. Das juckt keinen. Es kommt auf die Ampere Zahl an, das ist das was im Endeffekt ausschlaggebend ist, ob es einen nur kitzelt oder ob man halt richtig was spürt.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 11:37

Achso, naja bin kein Elektriker lol!

Aber ich denke schon das da genug drauf ist. Da hätte Muldoon bestimmt dafür gesorgt. Und die Behörden ebenso.
Nach oben Nach unten
Animal
DNS-Strang
DNS-Strang


Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 27.01.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 14:32

Animal schrieb:
Wie wurde eigentlich im T-Rex-Gehege sauber gemacht? Hatte er ein Absperrgehege, so dass man dann zum saubermachen ins Gehege kann? Weil irgendwann sind auch 100 Hektar vollgeschissen Very Happy

Die Gehege sind auf jeden Fall der Punkt der am schwersten Wiegt. Hier hätte man viel mehr mit Gräben und Mauern arbeiten sollen und nicht sich auf die Automatisierung der E-Zäune verlassen dürfen.

Völlig fehlte ein medizinisches Trainig oder eine Konditionierung der Tiere auf den Menschen. Man kann sogar Krokodilen bis zu 20 Kommandos beibringen (ohne ins Gehege selbst rein zu müssen), da müssen doch die Vorfahren der Vögel mind. so viel lernen können wie ein Papagei oder Falke. Statt sie freizulassen und sich nicht mehr drum zu kümmern hätte man gut daran getan die Tiere von klein auf an an den Menschen zu gewöhnen und zu trainieren.
Zum Vergleich: Geht man zu einem Elefanten ins Gehege der Menschen nur aus der Ferne kennt und kein Training mitmacht, ist man relativ schnell tot. Hat man mit dem Elefanten von klein auf an gearbeitet kann man auf dem Reiten und arbeitet relativ sicher.

Um abschließend auf die Frage zu antworten, was man hätte anders machen sollen: Man hätte fachkundige Zooleute mit in die Planung einziehen sollen.

So long...



EDITIERT VOM PARKWÄCHTER:

Da ich einige OffTopic Beiträge getrennt und verschoben habe, ist hier nur das Zitat von Animals Beitrag zu lesen.
Der Rest ist aber NICHT gelöscht, sondern im Archiv!
Nach oben Nach unten
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 22:23

Das stimmt schon so in etwa, aber:

Die allgemeine Regel lautet: 50 V Wechselspannung bzw. 120 V Gleichspannung sind die Grenze der höchstzulässigen Berührungsspannung. (lt.VDE 0100)(vgl. TAEV 2004 IV/1.1)

Ab etwa 50 Volt Wechselspannung ist Spannung für den Menschen gefährlich, weil der Übergang von der Haut zum Körperinneren überwunden wird und die Leitfähigkeit des menschlichen Körpers erheblich zunimmt. Doch nicht die Spannung U, sondern die Stromstärke I ist für einen tödlichen Schlag verantwortlich. Da sich der fließende Strom mit der Spannung erhöht (siehe ohmsches Gesetz), gilt: Je höher die Spannung, desto gefährlicher! Eine Stromstärke von 50 mA kann bereits tödlich sein.

Quelle: Wikipedia.org

Körperwiderstände des menschlichen Körpers in Abhängigkeit vom Stromweg
Stromweg Körperwiderstand:
Hand - Hand ca. 650 Ω
Hand - Fuß ca. 1.300 Ω
Hand - Füße ca. 975 Ω
Hände - Füße ca. 650 Ω

Wenn wir also einen Zaun mit 10K Volt haben, und wir ihn mit beiden Häden berühren (650 Ohm), so rechnen wir:

I=U/R=10000/650
I=15,38 A

Da kann man sicher sein, dass von uns nicht viel bleibt.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 22:27

Naja, die Dinos vertragen schon mehr als ein Mensch Wink Vor allem wenn sie 30 Tonne wiegen denk ich mal Wink
Nach oben Nach unten
Dr. Alan Grant
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 29
Ort : Kiel
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 12.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   29.08.09 22:30

Ja das stimmt schon, grade weil ja in meinem Wikipedia Text beschrieben wurde, dass das mit dem Übergang von Haut und Körperinneren zu tun hat.
Und Dinos haben wohl etwas dickere als wir.
Trotzdem gehe ich davon aus, dass ein T-Rex so einen Zaun nicht zweimal berührt;-)
Vllt. vergleichbar mit nem Kuhzaun oder sowas.
Nach oben Nach unten
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   17.09.09 15:42

Also eig. war der Park (zumindest im Buch) gut gebaut. So wie ich das verstanden hab,hatten die im Buch die Gehege mit Elektrozäunen umschlossen,dadrum Wassergräben und die Tourstrecke dann etwas höher gelegt,so dass man über die Zäune gucken konnte. Wink
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   17.09.09 21:33

Ähm wenn ich mich recht erinnere waren nicht überall die Wassergräben. confused Im Buch wird nur die eine Stelle erwähnt, wo die Gruppe das T-Rex Gehege verlassen hat und ins Sauropoden Gehege gegangen ist.
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Maxwell89
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 27
Ort : Langelsheim
Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 14.08.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   18.09.09 0:15

Ich hab das Buch erst neulich gekauft also nix verraten lol! Bin gerade an der Stelle wo Malcolm und co mit dem Jet nach Costa Rica fliegen und kurz davor hatte Dr. Grant ja "Werbematerial" vom JP bekommen und da stand das halt so mit den Gräben,etc. Wink
Nach oben Nach unten
Mr. Grant
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 31.03.10
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   23.04.10 21:39

Vielleicht hätte man auch einfach eine Art Magnetschwebebahn natürlich langsamer und in ausreichender höhe durch die Gehege fahren lassen können.
Dann hätte man nur noch Abgrenzungen der verschiedenen Tiergehege gebraucht.
Nach oben Nach unten
Der Preuße
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : Niedersachsen
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 22.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   23.04.10 22:15

Viel zu gefährlich, man sollte menschliche Fahrer nehmen die im ernstfall anständig reagieren können.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was hätte man am Park anders machen sollen?   Heute um 21:05

Nach oben Nach unten

Was hätte man am Park anders machen sollen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5 Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -