StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Dinosaurier-Drama in Kanada

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Dinosaurier-Drama in Kanada   20.06.09 20:32

Auf den Schauplatz eines kreidezeitlichen Dramas sind zwei junge Paläontologen im Westen Kanadas gestoßen. In der Provinz Alberta fanden sie neben anderen Fossilien die Knochen zahlreicher kleiner “Entenschnabelsaurier”, die kurz nach dem Schlüpfen Raubsauriern zum Opfer gefallen waren.

Schon die Tatsache, dass Hadrosaurier derart weit im Norden genistet hätten, sei bemerkenswert, erklärt Tetsuto Miyashita, Student an der University of Alberta. Darüber hinaus bestätige der Fund die bereits früher vermutete Räuber-Beute-Beziehung zu Troodon, einem gut zwei Meter langen Fleischfresser, der in Gestalt und Größe den Raptoren im Film “Jurassic Park” ähnelte.

Miyashita und sein Kollege Federico Fanti von der Universität Bologna führten ihre Arbeiten nahe der Stadt Grande Prairie im Westen Albertas durch. An gleich drei Stellen im Gestein der Wapiti-Formation stießen sie auf rund 74 Millionen Jahre alte Fossilien.

Die insgesamt 260 Fundstücke umfassen Knochen und Zähne von Vertretern verschiedener Dinosauriergruppen sowie von Schildkröten, Schuppenkriechtieren, Süßwasserfischen und auch von Säugetieren. Angesichts dieser Vielfalt könne man sich daran machen, die Ökologie der einstigen Flusslandschaft mit ihren zahlreichen Seitenarmen und Feuchtgebieten zu rekonstruieren, so die Forscher.

Bei weiteren Untersuchungen vor Ort wollen Miyashita und Fanti unter anderem die Frage klären, ob die jungen Hadrosaurier mit ihren merkwürdigen Schädelhöckern zu einer bislang unbekannten Art gehören. Für Miyashita käme dies nicht sonderlich überraschend: “Eine große Vielfalt von Dinosauriern in einem Gebiet schafft neue ökologische Interaktionen wie etwa Nahrungskonkurrenz und Fraßdruck. Und das kann zur Evolution neuer Spezies führen.”


Die jungen Hadrosaurier gehören vielleicht zu einer bislang unbekannten Art. Bild: Heinrich Harder via Wikimedia.org


Quelle: Dinosaurier.org
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   20.06.09 21:22

Entweder bin ich ein sehr gefühlvoller Mensch oder total krank lol!


Mir tut es immer Leid wenn man von so kleinen Dinos Skelette findet Embarassed
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   20.06.09 21:26

Zitat :
Mir tut es immer Leid wenn man von so kleinen Dinos Skelette findet
Geht mir genauso.
Generell empfinde ich bei Tieren immer viel mehr Mitleid als bei Menschen.
Nach oben Nach unten
Nick
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 23
Ort : Where The Streets Have No Name
Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 14.10.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   20.06.09 21:31

Naja, micht macht es auch traurig wenn ein kleines Baby stirbt. Da gibt's bei mir keine großen Unterschiede.


Nur bei den Dinos vielleicht noch ein bisschen mehr weil die noch eine schönes, freies Leben vor sich hatten.... wovon man bei Menschen nicht gerade reden kann.
Nach oben Nach unten
Robert Muldoon
Parkwächter
Parkwächter


Männlich
Alter : 33
Ort : Braunschweig
Anzahl der Beiträge : 7403
Anmeldedatum : 24.09.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   20.06.09 21:34

Zitat :
Nur bei den Dinos vielleicht noch ein bisschen mehr weil die noch eine schönes, freies Leben vor sich hatten.... wovon man bei Menschen nicht gerade reden kann.
Ja wie recht du doch hast.
Nach oben Nach unten
Rage-Virus
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 13.06.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   20.06.09 21:58

Robert Muldoon schrieb:
Zitat :
Mir tut es immer Leid wenn man von so kleinen Dinos Skelette findet
Geht mir genauso.
Generell empfinde ich bei Tieren immer viel mehr Mitleid als bei Menschen.

Ja ist bei mir genauso.Liegt halt daran das sie so klein und unschuldig sind.
Nach oben Nach unten
AngelSpawn
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 27
Ort : Stuttgart
Anzahl der Beiträge : 1945
Anmeldedatum : 04.02.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   21.06.09 15:10

Alle Babys egal ob Tier oder Dinosaurier haben ein Recht darauf zu leben. Wenn Babys sterben ist das echt nicht schön.

PS: Ich war vorgestern in Drag Me To Hell im Kino. Die ganzen Schockszenen haben mir nichts aufgemacht, sondern nur die Szene als die Hauptdarstellerin ihre kleine 8 Wochen alte Katze dem Dämon opfert. Das war einfach nur krank. Neutral
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dinosaurier-Drama in Kanada   Heute um 5:10

Nach oben Nach unten

Dinosaurier-Drama in Kanada

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Paläontologie :: Paläontologie :: Paläo-News -