StartseiteFAQSuchen...AnmeldenLogin

 

Muldoon und sein Gewehr...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Autor Nachricht
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   13.01.09 14:06

Nick schrieb:
Aber Roland wollte den Rex doch auch mit so einem Gewehr erschiessen Question

Nein, Roland benutzt ein Gewehr als er Jagt auf den Rex machen will, ich weiß noch genau wie er bei Nick's Anfrage ob er den Rex mit: "dem Ding da?" erschießen will das Gewehr auf der Schulter trägt.

Ich bin kein Waffenexperte aber ich denke das könnte sowas in der Richtung wie ein M14 Karabiner sein oder so aber auf keinen Fall eine Spas 12. Wink
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   13.01.09 17:52

Nee Rolands Gewehr ist ein Typisches Gewähr, dass sieht man am anfang Wo die auf der Jagd waren und ihn dann gerufen haben, das sie T-Rex Spuren gefunden haben und er in der nächsten Szenne es gecheckt hatte
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Onkelpsycho
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 15.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   26.01.09 0:10

Also zur Thematik Buch, kann ich sagen das man eine gesunde Mischung hätte machen können. Den Tof von Hammond wäre für den Film zu derbe gewesen und das Vogelhaus ein wenig zu unrealistisch...

Was mich wundert ist, das sie im Park nur diese Gewehre haben. Man sollte meinen im Notfall gäbe es was Besseres als diese Schusswaffen... In Teil 2 gabs doch auch diese Goftpfeile mit dem Gift irgendner Schnecke..

Warum also auch nicht in Teil 1. Parks haben ja immer ein Notfallprogramm, gerade Zoos. Mich wundert es generell das auch in Zoos bei Tieren wie Alligatoren oder Reptilien an der Seite immer für den Notfall ein Netz hängt... So ein Unsinn! Laughing

Daher wunderts mich das man nicht im JP irgendwass gemacht hat wie z.B. stärkere Waffen, grösseres Arsenal, bessere Bunker, geschützte Räume, Sicherheitszonen, eingepflanzte Sender der Tiere...

Ja, das würde dem Film die Spannung nehmen, ich weiss... Very Happy Aber drüber nachdenken kann man ja mal...
Nach oben Nach unten
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   09.03.09 20:30

Ich denke irgendwo haben die sicher noch grössere und stärkere Waffen obwohl die Spas 12 auch sehr strak ist.

Aber Muldoon will ja die Raptoren töten und nicht den Rex. Und bei den Raptoren reicht ne Spas 12 um denen das Gehirn Weg zu pusten.
Nach oben Nach unten
Diavid
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 16.04.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   09.03.09 20:34

In Far cry 2 ist das Ding wie eine Schrotflinte.

Deswegen wunder ich mich, warum er das Gewehr erst so aufgebaut hat um dann genau zu zielen.

(Hab keine Ahnung von Waffen Neutral )
Nach oben Nach unten
http://www.jpgenesis.de.ki
Gibbs
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 24
Ort : Region Zürich, Schweiz
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 04.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   09.03.09 20:39

Du hast recht das ist ne Schrotflinte. Mit der kann man Schrot und Vollmantelgeschosse, also Kugeln, abfeuern.

Das spezielle an der Spas 12 ist das man sie aufklappen Kann um besser zu Zielen und sie wieder zu Klappen kann damit sie Handlicher ist.
Nach oben Nach unten
Onkelpsycho
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 15.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   09.03.09 23:54

Naja, der Bügel ist ja dazu da, den Rückstoss abzufangen udn der Rest damit man das Gewehr auflegen kann damit die hand ruhiger ist...
Nach oben Nach unten
John Hammond
Dinosaurier
Dinosaurier


Männlich
Alter : 22
Ort : NRW, Detmold
Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 12.12.07
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   10.03.09 14:13

Gibbs schrieb:
Ich denke irgendwo haben die sicher noch grössere und stärkere Waffen obwohl die Spas 12 auch sehr strak ist.


Wir sollten auch nicht vergessen das niemand mit dem Vorfall gerechnet hat und es das erste Mal war dass der Jurassic Park Besucher empfangen hat, wäre Nedry nicht gewesen hätte so etwas ja garnicht passieren können, und später wären sicher noch größere Geschosse angeliefert worden.

Und wer sagt denn das Muldoon der einzige ist der sich um sowas kümmert? Ich denke schon das da, hätte der Park jemals seinen offiziellen Betrieb aufgenommen noch mehr gekommen wäre.
Nach oben Nach unten
Sam
Dino-Ei
Dino-Ei


Männlich
Alter : 29
Ort : Gifhorn
Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 01.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   13.03.09 13:52

Robert Muldoon schrieb:
Also Leute, erstens sieht das ausklappen cool aus, und zweitens gibt es dem Film an dieser Stelle die nötige Dramatig.
Ausserdem nehmen sich "Jäger" immer zeit beim Beobachten und Anvisieren Ihrer Beute. Wildes drauf los Ballern geht da fast immer in die Hose, gerade bei solch warscheinlich schnellen Tieren wie Raptoren.

Und wäre der zweite nicht von der Seite gekommen, dann hätte Muldoon ja auch überlebt.

Aber wie gesagt es ist für mich eine der Dramatischsten Szenen im ganzen Film Very Happy (Welche aber leider mit dem Tod für Muldoon endet.

Ja, genau. In dieser Szene wird auch der Mensch als Jäger gegenüber dem Raptor gesetzt um aufzuzeigen wie gefährlich das Tier ist (sein soll). Außerdem hätte Muldoon jederzeit abdrücken können wenn der anvisierte Raptor irgendwas gemacht hätte. At least, es wohl wirklich eine Dramatik- Szene, und da muss ich Robert Muldoon recht geben, eine der besten die damals bei mir lange in Erinnerung blieb. Da ich da Buch erst später gelesen habe hat es mich aber tierisch gefreut das Muldoon überlebt cheers
Nach oben Nach unten
N!ko
Fossil
Fossil


Männlich
Alter : 24
Ort : NRW
Anzahl der Beiträge : 4016
Anmeldedatum : 17.09.08
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   13.03.09 14:53

Naja und auch in den späteren JP Comics Wink
Nach oben Nach unten
http://www.moddb.com/games/rtjp
Carnotaurus
DNS-Strang
DNS-Strang


Männlich
Alter : 36
Ort : Unterfranken
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 11.03.09
Verwarnungen : 0/2

BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   13.03.09 20:42

Roland´s eigenes Gewehr war ein großkalibriges Jagdgewehr,
eine sogenannte " Elephantenbüchse"...

Die Munition läst der freundliche Photograph & Hobbysaboteur im Film später auf den Boden Fallen.... lol!,
darum Muste Roland dieses Giftpfeilgewehr verwenden um den T - Rex zu stoppen!

Robert Muldoon kommt übrigens im Film genau so um , wie Alan Grand das klevere Jagdverhalten der Raptoren am Anfang dem kleinen Jungen beschreibt ....

Die Sterbeszene Muldoons sollte zeigen, das der Mensch vielleicht doch nicht der beste " Jäger " ist !
( Wir sind zu überheblich gegenüber der Natur)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Muldoon und sein Gewehr...   Heute um 10:36

Nach oben Nach unten

Muldoon und sein Gewehr...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Jurassic Park Fan Forum :: Jurassic Park :: Jurassic Park -